blue_rider
Prominent Wayfarer

Über

Benutzername
blue_rider
Beigetreten
Besuche
250
Zuletzt aktiv
Rollen
Registered Users
Punkte
21
Abzeichen
6
Beiträge
112

Kommentare

  • Gehört es immer noch zum Ausbauplan für künftige Updates? Die Verknüpfung der TomTom Verkehrsintelligenz mit funktionaler Ladesäulensuche wäre genial.
  • Habe im letzten Urlaub zum ersten Mal mit der neuen Logik navigiert, nachdem ich sie jetzt verstanden habe. Mein Hauptkritikpunkt ist, daß auf Autobahnen und Landstraßen genauso kurzfristig akustisch alarmiert wird, wie es innerorts ja auch völlig okay ist. Man kann mit der Logik fahren, also bitte auch nicht wieder ganz…
  • Die Wunschliste hat ja höchst unterschiedliche Einträge: u.a. sind da einige höchst individuelle Punkte dabei, die keinesfalls den Status „fehlender Basic, wir sind uns alle einig“ verdienen. Wie wäre es, wenn alle Interessierten den offenen Listeneinträgen Punkte geben?
  • Bei Autobahnabfahrten wird „AS“ seit 2.0 nicht mehr mit angesagt. Kann als „Done“ gestrichen werden.
  • Okay, verstanden: es geht nicht um die Funktionsfähigkeit der eigentlichen iOS Navi-App. Hab heute auch wieder die üblichen Verkehrsinformationen bekommen.
  • Wie ist denn das mit dem Update gemeint? Geht es um den Versionsstand der App (bei mir 2.0.2), oder um was Anderes? Ich vermute momentan, betroffen zu sein, da Sperrungen nicht mehr erkannt und berücksichtigt werden (iOS 13.1).
  • Deutschland Tutti Completti, Österreich, Schweiz, Nord-Italien und Nordost-Frankreich: haben alle mal wieder ein Update bekommen
  • Also ich hab heute die regulären kleinen Updates bekommen, doch doch.
  • Tut wieder. Natürlich war es nicht positiv, daß dieser Prozess unterbrochen war. Aber die Reissleine wurde gezogen, um reibungslosen Betrieb im Alltag sicherzustellen. Diese Priorisierung finde ich gut und richtig. Die Anzeige verfügbarer Kartenupdates ist wieder zurück auf Anfang, also Anzeige nur, wenn man in den…
  • Gibt es für die Länder mit mehr als einer Karte eine Übersicht, wie sich das Land auf die Karten verteilt? Wäre sehr hilfreich.
  • Also die Einbeziehung der Fahrtrichtungsangaben lt. Wegweiser in die Ansagen ist echt eine Wohltat, besonders bei Autobahnauffahrten. Und das große Kuriosum ist so auch weg: die Ansage mit AS bei Autobahnabfahrten. Man muss jetzt nur aufpassen, daß nicht immer der Name der Abfahrt angesagt wird, sondern ggf. ein anderer…
  • An Kreuzungen, die einen Wegweiser haben, hatte Go Mobile bislang die Richtungsangabe nur angezeigt, jetzt wird sie angesagt: „biegen Sie rechts ab Richtung Hamburg“. Perfekt, das eliminiert einen echten bisherigen Schwachpunkt. Vielen Dank !
  • Das ist TomTomsch ;)
  • Die Ankündigung liest sich gut: hoffen wir auf einen sauberen Start, bei dem der Neuling der bisherigen Software direkt die Rücklichter zeigt. Einbußen bei der Funktionalität sind im Fall der iOS-App schlicht ein No-Go. So erklärt sich auch die lange Stille seit dem letzten App-Update.
  • Die Behelfsbrücke ist einspurig, und staut leicht den Verkehr von und nach Rügen und Usedom: insofern wäre es für TomTom-Navigierer hilfreich, wenn die A20-Befahrung und die möglichen Umfahrungen korrekt berechnet würden.
    in A20-Loch Kommentar von blue_rider Dezember 2018
  • Nach gerade durchgeführter Recherche verbietet sich die Navigation mit TomTom für die morgige Rückfahrt. Höchst seltsam, das klappt ja bei gesperrten Dorfstraßen besser ... die wieder voll befahrbare A20 ist ja nun wirklich kein Geheimnis.
    in A20-Loch Kommentar von blue_rider Dezember 2018
  • Ich erkenne nicht, ob und wie die Strecke gesperrt ist ... habe daher an einem der beiden bisherigen Umleitungsanfänge die Entsperrnadel gesteckt, und als Kommentar erklärt, daß das A20-Loch beidseitig mit einer Behelfsbrücke überbrückt ist. Ich werde es morgen sehen, ob es was nützt ... es wäre schon hilfreich, wenn…
    in A20-Loch Kommentar von blue_rider Dezember 2018
  • Kannst Du oder ein anderer Mitleser denn bestätigen, daß die A20 bei Tribsees wieder in beide Richtungen befahrbar ist? Wie schnell man über den Behelf dann vorankommt, ermittelt ja der TomTom-Server, sobald er die Strecke wieder auf dem Schirm hat. Ich glaube aber kaum, daß es normalerweise noch sinnvoll ist, die…
    in A20-Loch Kommentar von blue_rider Dezember 2018
  • Das riecht sehr stark nach iOS-Kompatibilitätsupdate ... bei Apple hat sich ja versionsmäßig auch einiges getan.
    in V 1.10.2 Kommentar von blue_rider November 2018
  • Erstmal ist es ja positiv, daß Apple diese Tür überhaupt öffnet. Was dann jetzt passieren muss, damit unsere Navi-App in CarPlay erscheint: da dürfte der Ball jetzt tatsächlich bei TomTom liegen.
  • Also zuviele Ansagen macht für mich Google, TomTom hält einige Kreuzungen für unwürdig, überhaupt irgendwas zu sagen. Bei komplizierten Autobahnkreuzen o.ä. Späßen finde ich die viel kritisierte Standardansage „bleiben Sie rechts bzw. links“ sehr hilfreich. Ich habe mit TomTom‘s Hilfe auch Mailand gemeistert, was aber echt…
  • Dann mal ganz praktisch: ich erspähe eine Durchfahrtsperre voraus, und tippe auf die Sperrenumfahrung ... klappt das in der Praxis? Oder nur, wenn man dicht genug vor der Sperre ist? Die Möglichkeit, in der Liste der Routenanweisungen eine Vermeidung zu definieren, finde ich erstmal gut. Schaun wir mal, wie gut das Ganze…
  • Wenn eine Sperre gesetzt wird, betrifft die dann nur mich bis zur Beendigung der App, oder fließt das in TomTom‘s Erkennung gesperrter Streckenabschnitte für Alle ein?
  • Der Ausfall der Seitenleiste war einmalig, die korrekte Restentfernung gehört aber für mich zu den Kernkompetenzen eines Navis. Aktuelle Ausfallrate: einfach zu hoch.