WoDi — TomTom Community
Avatar

WoDi

[Exalted Navigator]

WoDi [Exalted Navigator]

Über

Benutzername
WoDi
Beigetreten
Besuche
228
Zuletzt aktiv
Rollen
Registered Users
Punkte
175
Abzeichen
11
Navigation device
GO6200
Country
Deutschland
Beiträge
220

Abzeichen

Fünfter JahrestagScribe 25 LikesNamensgeneratorPhotogen5 LikesStarting UPRegular writer Erster Jahrestag

Kommentare

  • Danke für Deine Antwort! Ähnliches habe ich schon mal probiert, indem ich nur D und A installiert hatte. Das ging auch flott und damit war ich zufrieden. Beim nächsten Update war aber alles wie wie gehabt, weil die Software sich die Einstellung nicht merkt und ich bei jedem Update wieder die einzelnen Kästchen daktivieren…
  • Da das hier ein Monolog wird und TT das eh egal ist, hier meine letzte Äußerung zu dem Thema: Bei beiden Geräten (GO 6200) in der Familie steht das Update bei 75 % still und das für über eine halbe Stunde.
  • Heute hat das Update wunderbar schnell funktioniert!
  • Ich habe beim heutigen Update mal auf die Uhr gesehen und sage und schreibe knapp 40 min festgestellt. Das kann doch nicht normal sein und es sollte doch seitens TT ein workaround geben dafür...
  • Na, wenn das so ist, dann wird wohl morgen ein Firmwareupdate kommen und alles wird gut. Und es wurde wohl in vorauseilendem Gehorsam die aktuelle Karte schon darauf vorbereitet. Warten wir es ab...
  • Wenn das stimmt, dann wären ja nun tausende Kilometer ohne Sollwert, denn das träfe ja dann auf alle Strecken mit Verkehrsleiteinrichtungen zu. Unglaublich.
  • In Berlin hat TT das Problem mit der Geschwindigkeitsanzeige elegant gelöst: Seit Neuestem wird auf der Stadtautobahn (meist durchweg 80 km/h) gar nichts mehr angezeigt! Da hat sich die Frage erledigt wieviel % drüber ein Signal kommen soll! Cool.
  • Du hast TT und ich einen Flugsimulator. Da hat so jeder seins. Bescheuert ist das nicht ... Gruß Dieter
  • Danke Dir! Warum weißt Du immer alles? :) Du hast Deinen Namen als Superuser zurecht!
  • Ja, habe ich gesehen und ich dachte, dass man (eventuell) es aktivieren soll. Andererseits steht im Gerät zu lesen, dass die Daten für die Kameras in Echtzeit geliefert werden,also gleich wie beim Traffic. Ist das so, wie es da steht? Dann brauchte es doch keine wöchentlichen Updates mehr! Oder?
  • Sehr eigenartig das Ganze. Im Gerät (6200) wird angezeigt, dass ich ein Abo aktiv habe und gleichzeitig wird in meinem TomTom-Konto ein Monatsabo für 0,33 € angeboten.
  • Ich schließe mich mit zwei Geräten den positiven Rückmeldungen an! Allet jut in Bärlin. Gruß
  • Heute früh habe ich die o.g. Tests wiederholt und es gab keinerlei Probleme. Ob sich das Gerät ausruhen muss? ;) Gruß Dieter
  • Bei meinem Gerät scheint die Deaktivierung von MyDrive keine Änderung zu bringen. Ich unter "Meine Orte" das Ziel "Königliche Gartenakademie". Gebe ich unter "Suchen" Kö ein, erscheint das Ziel als Suchergebnis. Nachdem ich Fahren drücke beginnt das Berechnen der Route. Noch während der Berechnung gibt es einen Crash.…
  • Sehr inetressant! Das werde ich auch testen. Gruß Dieter
  • Ich war mehre Tage im Großtraum HH und alles lief ohne Probleme. Auf der Autobahn in Fahrtrichtung Berlin, unweit Neuruppin, ging das Gerät plötzlich aus und veranstaltete mehrere Male CTD´s. Ein System ist da nicht zu erkennen. Gruß Dieter
  • Leider beschränkt sich der Fehler nicht auf den Raum Berlin. Hier wurde es wohl zuerst bemerkt. Der Fehler ist bundesweit mal mehr mal weniger zu bemerken. Ich war unlängs in der Nähe von Heide (SH) und hatte die gleichen Probleme wie hier in Berlin. Und ich bin nach wie vor der Meinung, dass es ein Problem der Firmware…
  • Ich denke, dass es mit den Karten so ähnlich wie mit Filmen oder Songtiteln gemacht wird. Es gibt eine Verwertungskette und diese endet mit kostenlosen Titeln, dann aber erst nach Jahren der Verwertung. Zwischen den aktuellen Navikarten und MyDrive liegen mindestens zwei Generationen, wenn nicht mehr. Gruß Dieter
  • "Die Worte hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!" Du kannst nicht eine Weltkarte für ein paar Dollar, auch wenn es viele User sind, ständig aktuell halten. Und niemandem gelingt es Käuferverhalten zu planen. Da kann man kalkulieren wie man will, immer liegt man falsch. Gruß Dieter
  • Wenn die Karten in den Navis so aktuell wie MyDrive wären, wären wir einen großen Schritt weiter. Aber die Karten von HERE sind auch nicht besser und ich frage mich welche Karten wohl verwendet werden in den selbstfahrenden Autos. Aber die Karten gibt es auch nicht umsonst. Vielleicht sollte TomTom "bessere" Karten gegen…
  • Der offensichtliche Grund ist, dass die Karten für die Navi-Geräte nicht aktuell sind. Zumindest wesentlich älter als die von MyDrive. Ich denke, dass das mit Profit zu tun hat. Gruß
    in Neue Karte V10.50 Kommentar von WoDi Mai 2020
  • Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen werden kaum vergleichbaren Verbrauch haben können, da die Hardwaregrundlage verschieden ist. MAC und Windows werden sich auch nie gleichen (können). Selbst mit gleichem Betriebssystem werden sich Geräte unterscheiden, weil sie z.B. eine Grafikkarte (oder Chip) von verschiedenen…
    in Stromverbrauch Kommentar von WoDi Mai 2020
  • Meins nun ja auch nicht! Nachdem ich davor eine andere Adresse eingab, die aber auch in der Nähe war, macht der Bayerische Platz keine Sorgen mehr. Ich denke nach wie vor, dass es kein alleiniges Problem mit der Karte ist. Gruß
  • Bayerischer Platz, 10779 Bln