TomTom Rider 2013 wird nicht mehr aktualisiert

124»

Antworten

  • MichaD
    MichaD Registered Users Beiträge: 6
    Apprentice Traveler
    Hi @Justyna
    ja es ist ein K4 Gerät. Danke für die Gutschrift, ich schaue heute Abend mal.
    Wünsche einen schönen Tag 😉

    Inge
  • Justyna
    Justyna Administrators Beiträge: 6,836
    Moderator
    @MichaD: Danke für die Rückmeldung, es freut mich zu lesen ;)
  • MichaD
    MichaD Registered Users Beiträge: 6
    Apprentice Traveler
    @Justyna - kurze Rückmeldung, ich sehe jede Menge Karten ;)
    Ganz lieben Dank für die schnelle Hilfe.

    Nur noch eine Frage:
    da meine Karte (ZentralEuropa) schon sehr alt ist, hatte ich hier gelesen, das es vielleicht Sinn macht den Cache zu löschen, weil eine neue Karteneinteilung zwischenzeitlich erfolgt ist. Nur wie löscht man den Cache ? Einfach auf dem TomTom den Ordner Central_Europe löschen?

    Inge
  • TAIFUN4
    TAIFUN4 Registered Users Beiträge: 490
    Supreme Pioneer
    Das V4/2013 wird über TTHome mit Updates versehen ( wurde Dir ja neu zugeschrieben)

    Dein TTR450 bekommt seine Updates über MyDrive.

    Beide können in einem Account geführt werden, aber das hat nix mit den Updates zutun.

    Viel Spaß mit dem "alten" Zossen, ist immer noch gut .......
  • MichaD
    MichaD Registered Users Beiträge: 6
    Apprentice Traveler
    Hi @TAIFUN4 ,
    Das beide Geräte in einem Account sind, das ist schon ok.
    Aber das war auch nicht meine Frage:

    „Hatte ich hier gelesen, das es vielleicht Sinn macht den Cache zu löschen, weil eine neue Karteneinteilung zwischenzeitlich erfolgt ist. Nur wie löscht man den Cache ? Einfach auf dem TomTom den Ordner Central_Europe löschen?“

    Danke
    Inge
  • Triplespeed
    Triplespeed Registered Users Beiträge: 32
    Master Explorer
    Hallo Inge ...

    ... wieso willst Du dauernd den Cache löschen?

    Versuche einfach die neue Karte bzw. einen Teilausschnitt zu installieren. Wenn der Gerätespeicher zu klein bzw. zu voll ist fordert die Software dich auf einen frei wählbaren Inhalt auf dem Rider 2013 zu löschen.
    Das ist dann in der Regel die alte Karte oder ein weiterer Teilausschnitt.

    Gruß Roland
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,942
     Superuser
    Antwort ✓
    Nach meinem bescheidenen Laienwissen hat TomTom Home gar keinen Cache Speicher, da dieser ja in dem Useraccount des PC unter "Eigene Dateien" unter TomTom abgelegt ist.
    Das "Cache löschen" ist wohle eher auf MyDrive Connect bezogen wo der Download Ordner von MyDrive tiefer im Systen zu finden ist.

    Wenn überhaupt macht es sinn den TomTom Ordner in eigene Dateien umzubenennen in z.B. TomTom_alt so das Home diesen erstmal nicht findet.
    Daraufhin left Home den neu an und man bekommt dann unter umständen die Aktuelleren inhalte.
    Falls etwas schief geht hat man noch den alten Ordner (TomTom_alt) und kann daraus die Daten zurück kopieren oder im Idealfall das _alt löschen und Home greift wieder normal drauf zu.
  • MichaD
    MichaD Registered Users Beiträge: 6
    Apprentice Traveler
    bearbeitet 13. August
    Danke @Lochfrass , das war die Antwort die ich gebraucht habe. Besten Dank - so hat es dann auch eben funktioniert.

    @Triplespeed das mit dem Cache löschen hast du in diesem Tread am 04.06 selber erwähnt, deshalb meine Frage. Aber wie geschrieben, Antwort brauche ich nun keine mehr 😉

    Gruß an alle und immer schön oben bleiben.

    Inge
  • Andy_AM
    Andy_AM Registered Users Beiträge: 3
    Apprentice Traveler
    bearbeitet 13. September
    Hallo Ewaa,

    ich finde für mein TOMTOM Rider 2013 keine Karte mit Deutschland und Frankreich. Ich muss am Wochende aber nach Frankreich. Ich denke ich habe nun die Logik verstanden. Wenn eine Karte im Tomtom Ordner Home unter Dokumente schon vorhanden ist wird sie nichtmehr zum aktualisieren angezeigt. Also habe ich diesen wieder in Home alt umbenannt und die Karte Westeuropa wurde wieder angezeigt und kann runtergeladen werden. (Siehe Beitrag camaso)

    LG AM