Frage zum akt. Europe 45+/Europe-Update

Uwe_F_
Uwe_F_ Registered Users Beiträge: 2
New Seeker
Hallo, mir hat es beim meinen Start 62 das Update "Europe 45+" mit 5038 MB und "Europe" mit 5877 MB angeboten. Ich habe jetzt "Europe" installiert, mir wird aber noch immer "Europe 45+" angezeigt. Was muss ich tun?

Kommentare

  • kumo
    kumo Beiträge: 8,728
     Superuser
    Die Zahl 45 ist ein Hinweis auf die Anzahl der durch diese Karte abgedeckten Länder.
    Das + kann auf einige zusätzliche Details hinweisen. Deshalb ist die optionale Karte 45+ auch etwas größer.

    Wenn die Abdeckung der aktuell installierten Karte für deine Reisepläne ausreicht, dann lass' es wie es ist.

  • Uwe_F_
    Uwe_F_ Registered Users Beiträge: 2
    New Seeker
    Hallo Matthias,

    vielen Dank für Dein Feedback. Nur ist die installierte Europe mit 5877 MB ja die "Größere" wie die Europe 45+ mit 5038 MB.

    Und mir hat es vorher noch nie 2 Karten angeboten.

    Wenn sich vielleicht jemand von TomTom meiner Frage annehmen könnte?

    Vielen Dank

    Uwe_F_

  • scheibenklar
    scheibenklar Registered Users Beiträge: 382
    Supreme Pioneer
    In "Einstellungen" - "Karten" - "Andere Karte wählen" kannst du die entsprechende Karte zur Anzeige auswählen (sofern beide installiert sind).
  • RaJo
    RaJo Registered Users Beiträge: 10
    Master Explorer
    Hallo Leute,
    meine Erfahrung mit dem Start 62 war folgende:

    Das Gerät wurde im Real-Markt als Sonderangebot angeboten und mit 48 Ländern Europas beworben. Die aufgespielte Europa-Karte war aber bereits mehr als ein Jahr alt und die entsprechende zum Update angepriesene Karte mittlerweile vom Datenumfang her so angewachsen, daß diese nicht mehr in den internen Gerätespeicher von 8GB hineingepasst hat. Denn das Betriebssystem und die Sprachen etc. haben ja ebenso ihren Speicherbedarf. Es blieb zunächst nur die Möglichkeit auf eine kleinere Karte auszuweichen. Das hat mir dann aber das nächste Problem serviert. Denn es muss ja bekanntlich immer eine Karte auf dem Gerät verbleiben. Die große Europa 48-Karte konnte also nur gelöscht werden, wenn zuvor eine andere Karte auf dem minimal verbliebenen Speicherplatz installiert wurde. Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich dann die Türkeikarte gerade noch draufgekriegt, die Europa 48 dann gelöscht und in Folge die Zentraleuropakarte installiert.
    Beim darauf folgenden Update ein quartal später wurde dann seitens TT bereits auf die vielen Kundenreklamationen reagiert und eine in den Dimensionen reduzierte Europa 45+ Karte angeboten. Da haben dann einige Ostländer gefehlt oder wurden auf Hauptverkehrswege reduziert. Wie auch immer. Bei der ganzen Misere ist mir aber aufgefallen, daß die großen Europa-Karten egal ob 48- oder nur 45+ Länder weniger kleine Nebenstraßen wie die kleineren Regionalkarten beinhalten. Die sind dann sozusagen ausgedünnt und Speicheroptimiert. Für viele Anwender mag das unerheblich sein, wer sich aber alle Möglichkeiten bewahren will, sollte die überregionalen Europa-Karten meiden. Denn Wegstrecken die nicht vorhanden sind können eben auch nicht geroutet werden und somit bleibt die ein oder andere Hofadresse halt eben nicht oder nur über entsprechende Umwege erreichbar. Ich verwende überwiegend die Zentraleuropa-Karte auf dem Hauptspeicher des Gerätes und die große Europakarte als Reserve auf der Zusatzspeicherkarte, falls ich doch mal auf den Balkan oder zu sonstigen weit entfernten Orten reisen will.
    Bei den letzten getätigten Updates ist mir aber aufgefallen, daß die große Europakarte nicht mehr mit dem Zusatz "45+" gekennzeichnet ist. Diese Benennung wird jetzt einfach unter den Tepich gekehrt.
    MfG