Grösste Dreck oder ich zu dumm

divetec
divetec Registered Users Beiträge: 1
New Seeker
Hallo,

für unseren USA Urlaub habe ich mir das TOMTOM GO620 Welt gekauft. Kaum ausgepackt nur Europa auf dem Geräte -> schlecht !
Dann Konto eröffnet bei TomTom SD Karte in das Gerät und die Windows MyDrive Connect insalliert.

In der Systemsteuerung wird unter Netzwerk kein Fehler angezeigt, doch Verbinden läßt sich das 620 nicht mit dem Programm.
Soblad ich das Programm starte und auf Verbinden klicke, verliert das TomTom die WLan Verbindung.

Wir schreiben das Jahr 2022 und TomTom verkauft so einen Dreck?
Oder bin ich einfach zu dumm .... wohl eher nicht.

Hat noch jemand eine Idee ?

WIN 11 läuft auf dem PC

Kommentare

  • kumo
    kumo Beiträge: 8,727
     Superuser
    Was hindert dich daran, das GO620 WiFi am heimatlichen WLAN Netz anzumelden und dann DIREKT AM NAVI unter Menü -> Einstellungen -> Karten die Landkarte USA zur Installation auszuwählen? Unwissenheit??
  • s-i-g-g-i
    s-i-g-g-i Beiträge: 9,752
    Superuser
    Geht doch nicht , er hat doch die Hände voll Dreck nach dem er das Navi ausgepackt hat. Das Display wird nicht mit Dreck umgehen können! :D:D
  • scheibenklar
    scheibenklar Registered Users Beiträge: 382
    Supreme Pioneer
    divetec schrieb: »
    Soblad ich das Programm starte und auf Verbinden klicke, verliert das TomTom die WLan Verbindung.
    TT verliert nicht die WLAN-Verbindung, sondern sie wird abgeschaltet!
    Downloads funktionieren entweder mit Kabel und MyDrive Connect oder mit WLAN.
    Mit WLAN werden alle Downloads direkt am TT-Navi angestoßen. Du braucht dafür keinen PC!