TomTom go

Mobilfahren
Mobilfahren Registered Users Beiträge: 4
Apprentice Seeker
Ich musste bei meinem alten TTgo die SD Karte wechseln. Nun kann ich meine Western Europe Karten nicht mehr starten, da der Support für das Gerät nicht mehr existiert und ich so den nötigen Code nicht mehr von TT home laden kann. Ich habe nur den Code der CD und den des Gerätes, kann aber bei www.ttcode.com keinen Code mehr bekommen. Der TT Support rät mir zum Neukauf. Kann jemand hier helfen?

Kommentare

  • andy77.
    andy77. Registered Users Beiträge: 907
    Revered Pioneer
    Dafür wäre ein Backup sinnvoll….
  • Mobilfahren
    Mobilfahren Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Seeker
    Das hilft leider nicht. Die Karten sind ja im Gerät vorhanden. Ich kann sie nur nicht öffnen und erhalte die Fehlermeldung:" Ihr Gerätecode ist AK5SA....... Bitte besuchen Sie www.ttcode.com um einen Aktivierungscode für dieses Gerät zu erhalten." Dies sieht auch die Gebrauchsanweisung vor, bei der auf der o.a. Seite der Code der CD und der Gerätecode eingegeben werden müssen, wahrscheinlich um die CD an das Gerät zu binden und keine weitere Nutzung zuzulassen. Was mich halt besonders getroffen hat war die Aussage des Supports, die vereinfacht lautete Wirf weg, kauf neu mit 20% Rabatt.
  • andy77.
    andy77. Registered Users Beiträge: 907
    Revered Pioneer
    Wenn es sich um ein Nav2 Gerät handelt lässt sich das Gerät komplett sichern. Dann bei Störungsfall kann das Gerät gelöscht werden um dann das Backup wieder aufgespielt werden, dass dies nur via Windows Datenmanager.

    Wenn dieses Backup fehlt, ist hilft ein Tool (inoffiziell) ob dies noch irgendwo zugänglich ist weiss ich aber nicht.

    P. S. Allgemein würde ein kompletter Name und Typ vom genannten Gerät helfen
  • Mobilfahren
    Mobilfahren Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Seeker
    Danke für den Hinweis. Der Gerätecode ist AK5SABJAR6, die Seriennummer ist G21216G00242. Die CD mit den Karten TomTom One Western Europe hat den Code WLKC7 3WT2X KTWZA. Die Installationsroutine der CD sieht die Installation nur über Windows vor und kann die Daten nur direkt an das TTone überspielen. Die Karten tauchen dann in der Kartenauswahl auf und sollen dann mit dem Aktivierungscode der Seite ttcode.com freigeschaltet werden. Da es die Seite nicht ermöglicht, meine Daten einzugeben, stehe ich ziemllich verloren da.
  • scheibenklar
    scheibenklar Registered Users Beiträge: 382
    Supreme Pioneer
    bearbeitet 7. März
    Wenn du die alte SD-Card noch hast und auch darauf Zugriff hast, kannst du die Western Europa-Karte mittels Windows-Dateimanager einfach auf die neue SD-Card ziehen.
    Evtl. musst du alle Dateien so übertragen. Das funktioniert natürlich nur, wenn die alte SD-Card lesbar und nicht beschädigt ist.
    Am besten zuerst auf den PC übertragen, dann hast du auch gleich eine Sicherung deiner Daten.
  • andy77.
    andy77. Registered Users Beiträge: 907
    Revered Pioneer
    Ist schon sehr lange her mit den alten Navis…es gab einen „Aktivator“ mit diesem (illegalem Tool) lies sich mit Hilfe des „Gerätenamen“ eine Datei generieren der dann in den Kartenordner kopiert wird.
    Wenn ein Backup da wäre müsste nur diese kleine Datei in den Ordner xxxxx.Meta.dct

    Vielleicht findest du noch ein Backup auf dem PC. Sonst musst du nach der „Medizin“ suchen ;)

    P.S. die genannten Nummern von dir sind nicht so wichtig. Ein Name vom Gerät ist z.B. TomTom Go940
  • Mobilfahren
    Mobilfahren Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Seeker
    Danke für eure Mühe. Ichdenke ich werde mich von TomTom verabschieden und das Gerät einstampfen. Vielleicht sollte jeder mit alten Geräten Vorsorge treffen, dass TomTom diese Geräte abschreibt und man dann blöd dasteht. Ist einer Marke eigendlich unwürdig. Nochmals Danke