Version 3.3.72

Jürgen
Jürgen Community Managers, Administrators Beiträge: 7,404
Community Manager
Heute morgen haben wir mit dem Rollout von Version 3.3.72 begonnen. Wr werden im Verlauf der kommenden Tage auf 100% gehen
Update 9. Februar: Diese Version wird nun 100% der Nutzer angeboten.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Kommentare

  • WaJoWi
    WaJoWi Registered Users Beiträge: 61
    Sovereign Trailblazer
    Jürgen schrieb: »
    • Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

    Wie üblich... :/
  • omimili
    omimili Registered Users Beiträge: 80
    Supreme Trailblazer
    Hallo @Jürgen ,

    ich hab mir das Update gestern heruntergeladen, waren Rund 12MB aus dem Playstore. Erstmal ist mir nichts weiteres aufgefallen, was sich geändert haben soll.
    An sich gibt es aus meiner Sicht, wenig an der App auszusetzen. Leider wurde der Bug für die Kartenupdates und deren Dateigröße nicht behoben. Ich finde das schon sehr ärgerlich nicht wissen wie groß die einzelnen Updates sind, zumal ich alles per Mobilfunk herunterladen muss, mangels verfügbaren WLAN im Auto.
    Wir das Problem denn im nächsten Update behoben, das voraussichtlich erst im März erscheinen wird?

  • mapfanatic
    mapfanatic Registered Users Beiträge: 2,298
    Revered Voyager
    omimili schrieb: »
    ...Leider wurde der Bug für die Kartenupdates und deren Dateigröße nicht behoben. Ich finde das schon sehr ärgerlich nicht wissen wie groß die einzelnen Updates sind...
    ...weiterhin sehr schade, dafür gab es ein großes Update, sehr lobenswert...

  • omimili
    omimili Registered Users Beiträge: 80
    Supreme Trailblazer
    bearbeitet 10. Februar
    mapfanatic schrieb: »
    omimili schrieb: »
    ...Leider wurde der Bug für die Kartenupdates und deren Dateigröße nicht behoben. Ich finde das schon sehr ärgerlich nicht wissen wie groß die einzelnen Updates sind...
    ...weiterhin sehr schade, dafür gab es ein großes Update, sehr lobenswert...

    Ja das stimmt.... ich verstehe das auch nicht. Dabei gibt es genug simple Prozesse sowas zu minimieren.
    ?u=https%3A%2F%2Fwww.clydesdale.com%2Fassets%2Fimages%2Fgraphic_plan_do_check_act.png&f=1&nofb=1
    Ich kann sowas nicht nachvollziehen, wie das bei den Entwicklern durch geht.

  • StevieNavi
    StevieNavi Registered Users Beiträge: 23
    Legendary Explorer
    Android Auto Unterstützung ist immernoch ziemlich schlecht, auch in der aktuellen Beta.
    Es werden keine Benzinpreise angezeigt und die drei Routen zur Auswahl werden sehr klein auf der rechten Seite gezeigt. Kann man nicht beurteilen. Vergrößern oder die Karte verschieben geht alles nicht. Bei Google Maps über Android geht das. Da werden auch mehr Details angezeigt. Die Ansagen, also direkt was gesagt wird, nicht die Qualität finde ich dort auch besser. Leider ist der Rest der Navigation nicht sonderlich gut.
  • MUP
    MUP Registered Users Beiträge: 668
    Revered Pioneer
    Auf dem Smartfone Pixel 4XL Android 12 ohne AA-Kopplung:

    Wenn die Route automatisch zB wegen Stau neu gezeichnetwird oder der Spurassistent eine neue Anzeige erhält wird die gesamte Karte sehr kurz ca 0,1 Sek. lang schwarz dargestellt, bevor das neue Kartenbild und der Spurassistent im blauen Kasten erscheinen.
  • MUP
    MUP Registered Users Beiträge: 668
    Revered Pioneer
    Nach dem letzten TT-NDS-Update ist der Effekt nicht mehr aufgetreten.