Live-Dienste 3 mal gekauf und immer noch keine Funktion

GünterS
GünterS Registered Users Beiträge: 4
Apprentice Seeker
Hallo geehrte TomTom-Gemeinde,

ich habe am 14.08.2021 mit der Bestellnummer 412140308 "Carminat TomTom Live 2021" gekauft, konnte es aber nicht installieren, danach am 29.08.2021 mit der Bestellnummer 412238749 "Carminat TomTom Live - 1 Jahr", welches ebenfalls nicht installiert werden konnte und dann am 11.11.2021 mit der Bestellnummer 412702409 die Dienste "LIVE Services Europe & South Africa - 1 year / Western Europe Bundled Product" von denen nach über 100 Mails mit dem Support und mehreren Rückstellungen auf "Werkseinstellung" wenigsten das Kartenmaterial und das Wetter funktionieren. TomTom hat mir wenigsten den einen Kaufpreis erstattet. Erste Kontaket wurden von TomTom als "gelöst" markiert, wenn der Support nicht weiter wusste. Nach weiterer Supportunterstützung kann ich jetzt wenigstens das Wetter "ortsaktuell" abrufen, die Traffikfunktion scheint auch zu funktionieren, aber alle anderen Dienste sind nicht vorhanden.
Wenn ich auf dem Navi einen Verbindungsversuch starte bekomme ich nach einiger Zeit in einem roten Popup-Fenster den Hinweis "Server-Verbindungsfehler".
Versuche ich die Karte am PC über TomTom-Home zu aktualisieren bekomme ich bei den Diensten auch eine Meldung "Serverfehler" und wenn ich mein Onlinekonto öffne und dort eine Aktualisierung versuche, erhalte ich die Meldung: "Wir konnten keinen installierten Dienst für Ihr Gerät finden.". Ich sehe im Konto meine Bestellungen mit dem Hinweis "erfasst" und die korrekte Geräte ID: "Carminat TomTom LIVE IB3134J04xxx".
Wer kann mir helfen?

Mit freundlichem Gruß

Günter

Antworten

  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,854
    Superuser
    Hallo @GünterS
    Melde dich bitte beim Support.
    Unten links am Bildschirm. Kontakt 》Support 》Chat
    MfG. Bembo
  • GünterS
    GünterS Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Seeker
    Hallo Bembo,

    vielen Dank für den Hinweis.
    Allerdings habe ich zum normalen Support kein rechtes Vertrauen mehr.
    Nach 3 Chats mit TomTom-Abbruchaussage "erledigt" ohne dass es erledigt ist und 4 Supportmitarbeitern und über 100 Mails scheint mir der normale Support überfordert.
    Alle Mitarbeiter haben mit mir die gleiche, scheinbar von einem Serviceprogramm vorgegebene, Reparaturroutine durchgeführt - erfolglos.
    Ich habe xmal Fotos vom Navizustand und der Liste des Profilordners versendet.
    Mein Navi kann nach meiner Meinung nichts aktualiseren, wenn im Onlineaccount nichts zur Verfügung gestellt wird.
    Evtl. kennt jemand einen anderen Weg, kompetenter mit TomTom zu kommunizieren.
    Ich habe das Gefühl, dass TomTom aus lauter Angst vor Raubkopien derart viel Sicherheitsroutinen eingebaut hat, dass diese sich teilweise selber aussperren.
    Wie ich im Internet mehrfach gelesen habe, stehe ich nicht allein mit meinem Problem da.
    Meine SIM ist aktiv, sonst könnte ich keinen Wetterbericht empfangen!!


    Mit freundlichem Gruß

    Günter
  • Tubi
    Tubi Registered Users Beiträge: 92
    Supreme Navigator
    Hallo Günter
    den Werksreset durchführen und dann dein Navi nicht anmelden. Dann sollte Livedienst funktionieren.
  • GünterS
    GünterS Registered Users Beiträge: 4
    Apprentice Seeker
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.
    Nach über 100 Mails mit dem Support und x-Supportanleitungen mit immer den gleichen Anweisungen zur Behebung des Problems blieb der Erfolg aus.
    Ich hatte schon die Befürchtung, dass der SD-Kartenslot wegen der häufigen Nutzung vorzeitig seinen Geist aufgibt!
    Zwischenzeitlich habe ich von TomTomm mein Geld für die Live-Dienste erstatte - und eine interssante Nachricht bekommen.
    Übrigends war dem Support seit über 4 Monaten bekannt, dass ich das Gerät in Deutschland nutze und entsprechen auch nur deutsche Warnmeldungen
    für mich interessant sind. Ich habe bei allen TomTom-Live-Kaufangeboten nur einmal hinter einem Link versteckt die Auflistung der unterstützten Länder
    gefunden. In dieser Auflistung war Deutschland nicht vorhanden - ein Schelm der Böses dabei denkt!!

    Hier ein Auszug aus einer Support-Mail:

    "Vielen Dank für das Update.

    Ich hatte ein Gespräch mit unserem zuständigen Team und sie haben mir mitgeteilt, dass das Radarkamera-Update in Deutschland nicht verfügbar ist,
    da wir die Radarkamerawarnungen in Deutschland eingestellt haben. Verzeihen Sie bitte die Unannehmlichkeiten.

    Wenn Sie das Gerät aus Deutschland verwenden, lassen Sie es mich bitte wissen, damit ich dieses Problem mit unserem zuständigen Team überprüfen
    kann."


    Mit besten Grüßen von einem genervten TomTom-Nutzer,

    Günter