Spezialfrage / Idee: Einbau Bluetooth Mikrofon in Go 520

florian m.
florian m. Registered Users Beiträge: 68
Sovereign Trailblazer
bearbeitet Dezember 2021 in Mit WIFI aktualisierte Geräte
Hallo,
ich hätte da eine außergewöhnliche Frage.
Ich habe eine Freisprecheinrichtung mit externem Bluetooth-Mikrofon.
In meinem Wagen ist relativ wenig Platz, das ganze ansehnlich anzubringen.
In einem Video wo der Akkutausch des Go 520 erklärt wird, habe ich gesehen, dass im Bereich des Akkus noch ein bisschen Platz sein könnte / sollte.
Ist dem so?
Die Größe die das Teil benötigt, ist so groß wie ein USB Stick ohne Gehäuse.
Also quasi die Platine.
Weiterhin müsste ich das Teil mit 5 V Spannung versorgen. Das könnte man doch an der USB Ladebuchse abgreifen, oder? Der Energiebedarf ist sehr sehr gering.

Meint ihr es könnte funktionieren?

Bin mal auf Eure Antworten gespannt.

Gruß


PS: Mir ist bekannt, dass das G0 520 eine Freisprechoption ab Werk bietet.

Antworten

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,791
     Superuser
    Ich hätte da ein Wenig Bedenken bezüglich der Sprache die dann noch beim Mikrofon ankommt wenn es im Gehäuse steckt.
    Nicht das der Anrufer nur Nebengeräusche hört und keine Sprache durchdringt.
  • florian m.
    florian m. Registered Users Beiträge: 68
    Sovereign Trailblazer
    Aso,
    ich route im Navi eingentlich immer ohne Sprache...
    Also nur visuell.
    Oder welche Geräusche meinst Du?

    Was meinste vom Platz her?

    Gruß
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,791
     Superuser
    Vom Patz her kann ich das nicht beurteilen da ich dnoc nicht in´s Gerät reingeschaut habe.

    Mit der Sprache/Nebengeräusche meinte ich eher die Geräusche die auf das Gerät übertragen werden (je nach befestigung) durch Vibarationen/Lüfzung usw. Bzw die Abschottung deiner Sprache durch das Navigehäuse.
    Also nicht das du antwortest und deine Sprache aber nicht verständlich zum Anrufer durchdringt weil es durch das Gehäuse abgeschirmt wird.

    Aber Hey, Versuch macht Klug.

    Ich denke die Anfrage ist einfach zu Speziell um Brauchbare Tips zu bekommen wenn man nicht selbst in das Gerät gesehen hat bzw das Mikrofon und die Verkabelung live sieht.