Kauf eines TomTom VIA 53 - EOL / Kartenupdates — TomTom Community

Kauf eines TomTom VIA 53 - EOL / Kartenupdates

dk-apdk-ap Beiträge: 2 [New Seeker]
Hallo zusammen,

ich liebäugle mit dem Kauf eines TomTom VIA 53 aus der Aldi Süd Werbung. Hier bekomme ich lt. Beschreibung immer das aktuellste Kartenmaterial. Das Navi ist meiner Recherche nach im Jahr 2018 rausgekommen, wenn es sich um keine "erweitertes" VIA 53 handelt welches später auf den Markt kam (korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege).

Wie lange wird das VIA 53 mit Kartenmaterial versorgt? Gibt es hier vom Hersteller bereits eine End of Life Liste oder werden die Navigationsgeräte auch nach Abverkauf für eine Zeit versorgt? Ich freue mich auf Erfahrungswerte der erfahrenen TomTom Kunden.

Vielen Dank :)

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 16,497
    Superuser
    Hallo @dk-ap
    Das kann hier keiner sagen, wie lange du Kartenmaterial für das Navi erhältst.
    Ich würde auch nicht das billigste Kaufen.
    So nach dem Motto billig kaufen und 20 Jahre Support und Karten erhalten.
    MfG. Bembo
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,682
    Superusers
    Hallo

    Es ist richtig das das Via 53 lifetime Kartenupdates hat.
    Da es schon eines der moderenen WFI Geräte ist wird es wohl nicht so schnell auf die EOL Liste gesetzt. Eine Zeitangabe wann welche Geräte von TomTom nicht mehr unterstützt werden in zukunft findet man nicht. Ich denke TT macht es abhängig von der Technischen weiterentwicklung künftiger Geräte.
    Nur eine Kurze gegenfrage: Hast du ein Android oder Apple smartphone? Bei Apple kann es teilweise zu stabilitätsschwankungen in der Bluetooth verbindung kommen bei iOS 13 und höher.
  • dk-apdk-ap Beiträge: 2 [New Seeker]
    Bembo schrieb: »
    Hallo @dk-ap
    Ich würde auch nicht das billigste Kaufen.
    So nach dem Motto billig kaufen und 20 Jahre Support und Karten erhalten.
    MfG. Bembo

    Gehört das VIA 53 etwa zu den günstigen Navigationssystemen? Auch erwarte ich keine 10 Jahre Support, aber bei einem 3 Jahre alten Gerät ist die Frage doch schon wichtig. Denn es macht einen großen Unterschied, ob nach 1-2 Jahren Schluss ist oder nach 3-4 Jahren.

    Lochfrass schrieb: »
    Da es schon eines der moderenen WFI Geräte ist wird es wohl nicht so schnell auf die EOL Liste gesetzt. Eine Zeitangabe wann welche Geräte von TomTom nicht mehr unterstützt werden in zukunft findet man nicht. Ich denke TT macht es abhängig von der Technischen weiterentwicklung künftiger Geräte.

    Danke, das ist doch mal eine Aussage mit der ich was anfangen kann :)

    Lochfrass schrieb: »
    Nur eine Kurze gegenfrage: Hast du ein Android oder Apple smartphone? Bei Apple kann es teilweise zu stabilitätsschwankungen in der Bluetooth verbindung kommen bei iOS 13 und höher.

    Nutze ein iOS Gerät mit iOS 14. Meinst du damit die Bluetooth Verbindung für z.B. Nachrichten, die auf dem Telefon ankommen? Funktioniert das Updaten des Kartenmaterials über WIFI zu Hause vernünftig? Das wäre das wichtigere Feature, da das Telefon mit dem Navi nicht verwendet werden soll. (außer das ist eine Voraussetzung das Gerät per WIFI zu aktualisieren)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,682
    Superusers
    Ja genau.
    Wenn man es bei Apple mit der MyDrive App verbindet, brichtd diese Verbindung wohl des öfteren bei einigen Geräten ab. Es soll aber stabiler laufen wenn man die Geräte auf die Herkömmliche Art pairt und dann den Hotspot am Smartphone aktiviert.

    Die Updates werden normalerweise über 2.4GHZ Wlan gemacht wo cih bisher nicht von Problemen gelesen habe. Alternativ (so mache ich es auch bei meinen Go Geräten) kann man noch Kartenupdates über USB Kabel mit dem Programm MyDrive Connect machen.
    dk-ap schrieb: »
    ......... da das Telefon mit dem Navi nicht verwendet werden soll.......
    Nur damit es nicht zu enttäuschungen führt. Wenn du es nicht mit dem Smartphone verbindest, hast du keinen zugriff auf die genauen Verkehrsmeldungen von TomTom so wie man sie hier sieht https://mydrive.tomtom.com/de_de/
    Dafür ist halt eine Online Verbindung über WIFI oder Bluetooth nötig. Rückfallebene wäre halt über TMC/RDS, jedoch ist dort die Genauigkeit und Abdeckung wesentlich schlechter. Ich weiß auch nicht ob solch ein Traffic reciver dem Gerät mit bei gelegt ist oder ob man den dann seperat dazu kaufen muss.

  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 404 [Exalted Navigator]
    dk-ap schrieb: »
    Auch erwarte ich keine 10 Jahre Support...

    Mein TomTom VIA125 bekommt noch immer alle 3 Monate die Kartenupdates.
    Die 125-er wurden vor ca. 10 Jahren vorgestellt. :)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0