Gefahren melden

Citro
Citro Registered Users Beiträge: 52
Outstanding Wayfarer
Zu der Option Gefahren melden: melde ich mit AmiGo ein liegengebliebenes Fahrzeug oder eine Gefahrenmeldung auf der Autobahn, wird sie anschließend nicht in der Karte angezeigt. Auf einer Landstraße schon. Es müsste eine weiße Linie mit der Gefahrenmeldung auftauchen, der kleine Pin mit der Meldung ist aber da. (wird von TomTom überprüft) - wie das auch immer gehen soll. Eine Gefahrenmeldung müsste sofort an alle gesendet werden. Wenn dann doch mal eine Gefahrenmeldung zu sehen ist, kann diese etwas zeitlich verlängert werden ?

Beste Antwort

  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,122
    Superuser
    Antwort ✓
    Lochfrass schrieb: »
    So kenne ich es auch @Test9
    Alleine um Fehlmeldungen zu vermeiden. Die Verivizierung erfolgt dann über die reduzierte geschwindigkeit an der gemeldeten Stelle.


Antworten

  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,730
    Superuser
    bearbeitet September 2021
    Hallo @Citro
    Gut gemeint. Aber bis deine Meldung durch ist Ist das Ereignis oft schon nicht mehr aktuell. Die Erfahrung müsste ich machen
    MfG Bembo
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Aber dazu ist doch die Gefahrenmeldung da. Ein Voting wäre da gut
  • Kartenköner
    Kartenköner Registered Users Beiträge: 1,847
    Revered Voyager
    Hallo @Citro,

    Wie @Bembo geschrieben hat. Ich habe mehr vertrauen an Warndreieck. Praxis Erfahrung.

    MfG
  • Willy875
    Willy875 Registered Users Beiträge: 3,919
    Revered Voyager
    Hallo,
    Wenn ich das richtig verstehe, müssen mehrere Amigo-Benutzer die Gefahr melden, damit Tomtom die Gefahr 2 Stunden lang anderen Benutzern melden kann.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,730
    Superuser
    @Willy875
    Nein das nicht.
    Das war vor Jahren so wenn zb: Ein neuer Kreisel kam. Oder anderes
    MfG. Bembo
  • Kartenköner
    Kartenköner Registered Users Beiträge: 1,847
    Revered Voyager
    Ein Beispiel habe ich noch. Geisterfahrer. Ich glaube größte Gefahr.

    MfG.
  • Test9
    Test9 Registered Users Beiträge: 271
    Supreme Pioneer
    Willy875 schrieb: »
    Hallo,
    Wenn ich das richtig verstehe, müssen mehrere Amigo-Benutzer die Gefahr melden, damit Tomtom die Gefahr 2 Stunden lang anderen Benutzern melden kann.

    Jo, mindestrns 2 Meldungen müssen eingehen. Ist bei Radarkameras auch so.
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Blitzer sieht man sofort nach einer Meldung bei TomTom.
    Ansonsten, bei Waze zB funktioniert das auch Communitybasierend. Wenn etwas nicht stimmen sollte, wird es weggevotet
  • Test9
    Test9 Registered Users Beiträge: 271
    Supreme Pioneer
    Wer ist denn da anderer Meinung? ...2 Meldungen klappt bei Radarkameras defitniv.

    Selbst ausprobiert...5200er und Amigo an der selben Stelle zur selben Zeit die Kamera gedrückt/gemeldet , war die Meldung im System . Kann jeder selber ganz leicht ausprobieren. ;)
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,122
    Superuser
    So kenne ich es auch @Test9
    Alleine um Fehlmeldungen zu vermeiden. Die Verivizierung erfolgt dann über die reduzierte geschwindigkeit an der gemeldeten Stelle.
    Ich weiß nicht ob es vielleicht noch unterschiede beim Verhalten zwischen der Beta und Prod App bei Amigo gibt.

    Ein Voten wie Citro es vorgeschlagen hat macht aber sinn.
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Wenn ich einen Blitzer melde steht er sofort in der Karte. Bei Gefahrenmeldungen auf Autobahnen kommt nichts, außer auf Landstraßen
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Gerade wieder eine Gefahr auf der Autobahn gemeldet. Der Pin steht keine 10 Minuten da (wird von TT überprüft) und ist wieder weg. Das ist viel zu kurz, ich weiß gar nicht , ob den jemand gesehen hat bzw. bestätigen könnte
  • Dagobert
    Dagobert Beiträge: 6,231
    Superuser
    Citro schrieb: »
    Gerade wieder eine Gefahr auf der Autobahn gemeldet. Der Pin steht keine 10 Minuten da (wird von TT überprüft) und ist wieder weg. Das ist viel zu kurz, ich weiß gar nicht , ob den jemand gesehen hat bzw. bestätigen könnte

    Was war die Gefahr auf der Autobahn..?
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Dagobert schrieb: »
    Citro schrieb: »
    Gerade wieder eine Gefahr auf der Autobahn gemeldet. Der Pin steht keine 10 Minuten da (wird von TT überprüft) und ist wieder weg. Das ist viel zu kurz, ich weiß gar nicht , ob den jemand gesehen hat bzw. bestätigen könnte

    Was war die Gefahr auf der Autobahn..?

    Eine halbseitige Spur Sperrung mit einem Baustellenfahrzeug hinter der Kuppe für kurze Zeit. Genau dazu wären die Warnungen ja da
  • Niederrheiner2
    Niederrheiner2 Registered Users Beiträge: 85
    Supreme Trailblazer
    Ich denke eine Verifizierung über Mehrfachmeldung ist bei akuten Gefahren der falsche Weg. Da wird von den Herstellern sowohl die Nutzungsdichte als auch die Meldebereitschaft überschätzt.
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Man könnte auch einen Unfall als Gefahr melden, wenn die Meldung aber nicht für andere auftaucht...Waze ist da ein positives Beispiel
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Funktioniert nicht, keine von mir gemeldete Gefahrenmeldung sichtbar. Gegengeprüft auf einem anderen Gerät mit AmiGo.
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,730
    Superuser
    @Citro
    Mach dich nicht verrückt
    MfG Bembo
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    Naja, verrückt nicht, aber dazu ist das Forum da, Probleme, Bugs anzusprechen.
  • Fazer-Thom
    Fazer-Thom Registered Users Beiträge: 923
    Revered Pioneer
    Wenn ich an einer Stelle vorbei fahre, wo öfters mal ein mobiler Blitzer steht, habe ich eine rote Kamera mit Fragezeichen im Bildschirm. Wenn ich nun darauf tippe, bedeutet dass, dass dort die Kamera gerade aktuell steht oder dass dort keine steht? Was passiert, wenn ich drauf tippe? Die Meldung erhalte ich ja auch so. Egal ob mit oder ohne Fragezeichen.
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    So, endlich kam ich dahinter. Bei Gefahrenmeldungen muss man erheblich die Geschwindigkeit reduzieren, damit sie tatsächlich auf der Karte übernommen werden. Mal eben mit 130 an liegengebliebenen Reifenteilen auf der Autobahn vorbeifahren und Melden, bringt nichts. Eigentlich könnte man das ändern.
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,122
    Superuser
    Antwort ✓
    Lochfrass schrieb: »
    So kenne ich es auch @Test9
    Alleine um Fehlmeldungen zu vermeiden. Die Verivizierung erfolgt dann über die reduzierte geschwindigkeit an der gemeldeten Stelle.


  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 17,122
    Superuser
    @Citro
    Ich finde es aber sehr lobenswert wie sehr du dich da reingehangen hast. Viele hätten schon vorher aufgegeben.
    Meinen tiefsten Respeckt :+1:
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    @Lochfrass

    Dankeschön :)
  • Citro
    Citro Registered Users Beiträge: 52
    Outstanding Wayfarer
    bearbeitet November 2021
    Es fehlt eine Votingfunktion wie bei den Blitzern, damit die Meldungen schnell genug in der Karte angezeigt werden können