Wie kann ich POIs (Streckensperrungen) in MyDrive zwecks Planung anzeigen? — TomTom Community

Wie kann ich POIs (Streckensperrungen) in MyDrive zwecks Planung anzeigen?

Hallo Leidensgenossen,

bin ja eigentlich mit meinem TTR550 zufrieden. Leider entwickelt TT ja am Kunden vorbei , so auch bei MyDrive. Man kann zwar OV2 Dateien mit POIs auf das Navi laden und dort anzeigen, aber dann sieht man ja erst NACH der Planung (!) ob man dort überhaupt fahren kann. :# Sehr intelligent gemacht, denn die OV2 wird ja via MyDrive auf das Navi kopiert. Ist also in der Software vorhanden...

Hat jemand eine Idee außer einen richtigen Planer zu verwenden?

Gruß aus Köln.
Getaggt:

Antworten

  • nabunabu Beiträge: 16,890
    Superusers
    bearbeitet 14. September
    Hat jemand außer einem guten Planer noch andere Ideen?
    Ja Reifen ist ein guter Planer

    https://www.janboersma.nl/gett/help6/nederlands/index.html
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 410 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet 14. September
    Tyre meint Nabu.
    Ja da kannst Du deine eigenen .ov2 Dateien mit einbinden, leider kann Tyre nur feste bzw. saisonbedingte Sperren, keine tagesaktuellen so wie ich Dich verstehe...
    Ich arbeite seit rd. 10 Jahren damit und bin sehr zufrieden....
  • nabunabu Beiträge: 16,890
    Superusers
    bearbeitet 14. September
    Ich habe deine Antwort nicht verstanden ???? Google Übersetzung

    mit Tyre können Sie Itin des Gpx des Klm des Ov2 machen

    und schicke sie an den Reiter
  • nabunabu Beiträge: 16,890
    Superusers
    bearbeitet 14. September
    Es gibt auch einen ITN-KONVERTER, der in Ordnung ist und ITN ,,, GPX,,, INTO GPS über My Drive senden kann

    http://www.benichou-software.com/
  • TorquejunkieTorquejunkie Beiträge: 330 [Sovereign Trailblazer]
    bearbeitet 14. September
    Danke für die beiden Tips.

    Ich plane mit MyRoute App. Da geht das auch. Ich dachte, dass ich evtl. irgendwo einen Schalter in MyDrive übersehen hätte...

    Naja wäre ja toll wenn TomTom mal etwas in der Beta hinzufügt, was sinnvoll ist.

    Z.B. ne POI welche Streckensperrungen anzeigt. Damit man während des Planens schon sieht wo man nicht fahren kann...

  • TorquejunkieTorquejunkie Beiträge: 330 [Sovereign Trailblazer]
    bearbeitet 14. September
    nabu schrieb: »
    Ich habe deine Antwort nicht verstanden ???? Google Übersetzung

    mit Tyre können Sie Itin des Gpx des Klm des Ov2 machen

    und schicke sie an den Reiter

    Danke nabu dann plane ich weiter mit MyRouteApp.
  • BikerfanBikerfan Beiträge: 137 [Exalted Navigator]
    Ich plane auch mit MyRouteApp, ausschließlich als itn. Um bei der Planung Streckensperrungen zu vermeiden, habe ich in einem 2. Fenster am PC My Drive geöffnet, jedoch ohne Verbindung zum Rider. Dort werden mir die Sperrungen angezeigt und ich kann bei MyRouteApp entsprechend planen.
    Außer der Kontrolle der Sperrungen benutze ich die Tomtom eigene My Drive Software jedoch nicht.
  • nabunabu Beiträge: 16,890
    Superusers
    Bei Verkehrsstörungen (MIT)

    w75b0j9qzfhs.png

    OHNE VORFÄLLE

    xdzk1dpvmgck.png


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0