Neue Software-Version 21.100.0001 für Nav4-Geräte verfügbar — TomTom Community

Neue Software-Version 21.100.0001 für Nav4-Geräte verfügbar

Hallo zusammen,

Wir haben eine neue Software v21.100.0001 für die Nav4-Geräte veröffentlicht, die in MyDrive Connect zum Download bereitsteht.

Das Software-Update 21.100.0001 ermöglicht die Funktion "On device renewal" für Nav4-Geräte.

Versionshinweise:

Wenn das Update "Erneuerung auf dem Gerät" installiert ist, erhalten Kunden auf ihrem Gerät eine Meldung, dass das Blitzerabonnement abgelaufen ist, mit der Option, einen QR-Code zu scannen, um das Abonnement zu erneuern.

Die Meldung zur Erneuerung der Radarkameras wird unter bestimmten Bedingungen angezeigt.
  1. Das Blitzerabonnement ist abgelaufen.
  2. Auf dem Gerät ist keine Route geplant.
  3. Das Gerät ist nicht in Bewegung.
  4. Die Meldung wird angezeigt, wenn das Gerät mit dem Internet verbunden ist.

So wird die Meldung auf dem Gerät aussehen:

2furx454g7y2.png

Nach dem Scannen des QR-Codes werden Sie zu unserem Webshop weitergeleitet, wo Sie den Kauf abschließen und beenden können.

Wenn der Benutzer auf tippt:

Schaltfläche "Schließen" (Kreuz in der oberen rechten Ecke):
Dadurch wird der "Nachrichtenbildschirm" geschlossen und der Kunde erhält keine weitere Benachrichtigung.


Schaltfläche "Erledigt "
Das Gerät zeigt die Meldung im Screenshot unten an.

iqpo8b8djrt3.png

Schaltfläche "Erinnern Sie mich":
Der Kunde wird weiterhin die Nachricht erhalten.


Gruß,

Justyna

Kommentare

  • myssvmyssv Beiträge: 79 [Renowned Trailblazer]
    "Das Software-Update 21.100.0001 ermöglicht die Funktion "On device renewal" für Nav4-Geräte."

    Tolle Funktion!!

    Äh was macht die noch genau?
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 339 [Supreme Pioneer]
    Nun ja, bei Livetimeupdate dürfte es nicht aufpoppen.
    Und für unvergessliche Naturen, die auf das kostenpflichtige Update angewiesen sind, isses doch ein gutes Gimmik.

    Eine gesonderte FW-Nr (21.xx) ist dafür aber sicher übertrieben
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,719
    Superusers
    "Sarkasmus an": Gottseidank ist nichts Programmiert worden was die Nutzer wollten (Poi Einbindung, Tunnel abdunkelung, Stabilität zu iOS 13+,.......). Ich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen das es Sinnvoll ist. "Sarkasmus aus"

    Möglicherweise umgeht man so unnötige Anfragen weil der Dienst nicht der Seriennummer zugeschrieben wurde.
    Aber ob die älteren (vielleicht ohne Smartphone) das auch noch sinnvoll finden?
    Und hoffentlich wird dann nicht sofort ein automatisches Abo abgeschlossen sondern nur für einen begrenzten Zeitraum.
  • andy77.andy77. Beiträge: 865 [Revered Pioneer]
    Wird die Meldung auch in Deutsch angezeigt? Und ja, die komischen Symbole bleiben wohl für immer.

    Sorry TomTom ein Update sollte dem User nutzen, nicht TomTom um mehr Abos zu verkaufen. Für das wird die Software programmiert für wichtigeres nicht?
    Zum Glück habe ich kein Nav4 ;)
  • ChristophGChristophG Beiträge: 1 [New Seeker]
    Finde ich ziemlich erstaunlich dass diese Funktion jetzt so sehr auf dem Gerät beworben wird obwohl die Nutzung der Funktion in Deutschland nicht legal ist: https://help.tomtom.com/hc/de-de/articles/360013899980-TomTom-Radarkameradienst-und-rechtliche-Bestimmungen
  • rollerfanrollerfan Beiträge: 41 [Renowned Wayfarer]
    Das ist ja eine tolle Neuerung und dient nur dem Marketing von TomTom :/ . Gibt es denn auch noch sinnvolle Neuerungen, die dem Anwender auch etwas nützen? Weiß da jemand was?

    Ich habe das Update zwar geladen, aber hätte ich mir sparen können. Hab leider erst später nachgesehen was denn neu ist.
  • TT-BenutzerTT-Benutzer Beiträge: 13 [Legendary Explorer]
    @Justyna
    Oh toll, ein Update für einen neuen Nag-Screen, da freu ich mich. Und dann noch für einen in Deutschland verbotenen Dienst (Beitrag vom ADAC).

    Da kann man schon einmal klatschen.

    Und dann muss man diesen Mist auch noch installieren, weil ohne aktuellste Software natürlich auch nicht auf die aktuellen Karten zugegriffen werden darf.

    Und erst die Erläuterungen zu dem Update. Sprachlich auf höchstem Niveau wird jedem Benutzer sofort klar, was das Update bringt. "Wenn das Update "Erneuerung auf dem Gerät" installiert ist ...". Bis eben wusste ich nicht einmal das es ein Update "Erneuerung auf dem Gerät" für mein GO5000 gibt. Ich finde auch auf der TT-Homepage nichts, wenn ich "Erneuerung auf dem Gerät" suche (Klick).

    TomTom, dafür verdient ihr eine 1+ mit Sternchen und Fleißstempel ins Hausaufgabenheft.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 2,175 [Revered Voyager]
    TT-Benutzer schrieb: »

    Und dann muss man diesen Mist auch noch installieren, weil ohne aktuellste Software natürlich auch nicht auf die aktuellen Karten zugegriffen werden darf.

    Kann ich nicht bestätigen.
  • DagobertDagobert Beiträge: 6,065
    Superuser
    ChristophG schrieb: »
    Finde ich ziemlich erstaunlich dass diese Funktion jetzt so sehr auf dem Gerät beworben wird obwohl die Nutzung der Funktion in Deutschland nicht legal ist: https://help.tomtom.com/hc/de-de/articles/360013899980-TomTom-Radarkameradienst-und-rechtliche-Bestimmungen

    Diese Funktion bzw. Nutzung war noch NIE legal. Nur weil jetzt drauf angewiesen wird wollen viele nicht mehr nutzen. Früher haben sie auch genutzt und wie oft waren sie kontrolliert....? Leute sollen lieber aufpassen wie schnell sie fahren, bald wird es noch viel teuerer....und das wird oft kontrolliert.....
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0