Kein Sync von in MyDrive erstellten Routen - Seite 4 — TomTom Community

Kein Sync von in MyDrive erstellten Routen

124

Kommentare

  • RiebesehlRiebesehl Beiträge: 50 [Supreme Trailblazer]
    Jürgen schrieb: »

    Soetwas wäre ein Grund, eine Software früher freizuschalten als ursprünglich kommuniziert. Nur mal so eine Vermutung.

    Das habe ich nicht verstanden.
  • NocoNoco Beiträge: 56 [Renowned Trailblazer]
    @Jürgen
    Vielen Dank für den kleinen Einblick und die offenen Worte.

    TomTom wird ja immer ein bisschen dafür kritisiert, etwas zu langsam zu sein.

    Einerseits sicherlich korrekt, insbesondere wenn es um viel gewünschte Feature geht. Anderseits bietet eine gewisse Langsamkeit auch die Möglichkeit, besonders zuverlässige Qualität zu liefern.

    Hier haben die Entwickler trotzdem offenbar ein bisschen gepennt. Okay, sind auch nur Menschen... ;)

    Ich finde es aber sehr wichtig und gut, dass Du solche Sachen erklärst. So kann man viel differenzierter kritisieren, wenn nötig oder eben Dinge besser verstehen. 👍
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 830 [Revered Pioneer]
    Noco schrieb: »
    Anderseits bietet eine gewisse Langsamkeit auch die Möglichkeit, besonders zuverlässige Qualität zu liefern.

    Wenns denn so wäre...
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,589
    Community Manager
    Inzwischen hat sich meine Befürchtung bewahrheitet und die App ist abgelehnt worden. Eine aktualisierte Version sollte im Verlauf der Woche an Apple gehen.
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 635 [Revered Pioneer]
    Das war ja auch zu erwarten, Apple versteht da ja wohl keinen Spaß. Das haben schon ganz andere Software-Hersteller "spüren" müssen.
  • GlatzedingelingGlatzedingeling Beiträge: 23 [Outstanding Wayfarer]
    @Jürgen
    Danke für die Info, halte uns bitte auf dem laufenden wenn es was neues gibt.
  • albarexalbarex Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    bearbeitet 4. Mai
    Noco schrieb: »
    @Jürgen
    Vielen Dank für den kleinen Einblick und die offenen Worte.

    TomTom wird ja immer ein bisschen dafür kritisiert, etwas zu langsam zu sein.

    Einerseits sicherlich korrekt, insbesondere wenn es um viel gewünschte Feature geht. Anderseits bietet eine gewisse Langsamkeit auch die Möglichkeit, besonders zuverlässige Qualität zu liefern.

    Hier haben die Entwickler trotzdem offenbar ein bisschen gepennt. Okay, sind auch nur Menschen... ;)

    Ich finde es aber sehr wichtig und gut, dass Du solche Sachen erklärst. So kann man viel differenzierter kritisieren, wenn nötig oder eben Dinge besser verstehen. 👍

    Es ist doch toll, dass TomTom hier im Gegensatz zu anderen Herstellern vermeintlich als einziger seine Chance sieht. Für manche ist das Glas eben halb voll und für manche halb leer.
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,589
    Community Manager
    @Justyna
    Kannst Du bitte diesen Thread im Auge behalten während ich morgen und am Freitag nicht da bin? Gegebenenfalls hak noch mal nach auf Teams am Freitag, ob es ein Status-Update gibt.
  • GlatzedingelingGlatzedingeling Beiträge: 23 [Outstanding Wayfarer]
    @Jürgen Gibt’s was neues vom App Update?
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,589
    Community Manager
    Die App befindet sich seit Freitag im 'Review' durch Apple.
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,589
    Community Manager
    Die App befindet sich noch immer im Review. Hoffentlich können wir morgen oder übermorgen mit dem Rollout beginnen. Dieser erstreckt sich dann über eine Woche von 5% auf 100%.

    @Justyna
    Behältst Du es bitte im Auge während ich nicht da bin?
  • GlatzedingelingGlatzedingeling Beiträge: 23 [Outstanding Wayfarer]
    Update ist da 😃👏
  • orishorish Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Endlich!!! Danke an die Entwickler!
  • R90SR90S Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Sehr schön.
    Die Routen werden auf dem Handy leider nur als Track und nicht als Route, so wie sie im mydrive gespeichert ist, abgelegt.
  • R90SR90S Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Der „Trick“, wie in Android, mit „Stopps senden“, funktioniert leider nicht.

    Sehr schade, da man somit nur genau den Track abfahren muss und z.B. eine Umleitung einen immer wieder auf den ursprünglichen Track zwingt.
  • orishorish Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Was genau ist der Unterschied zw Track und Route?
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 635 [Revered Pioneer]
    Eine Route hat mindestens ein Ziel und auch ein/mehrere Zwischenziele. Die Route kann man editieren.

    Der Track (und so werden die "Routen" aus MyDrive importiert) kennt nur die geplante Streckenführung und das Ziel. An den "Zwischenzielen" sind keine Markierungen.
  • R90SR90S Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Ein Track möchte genau so abgefahren werden, wie dargestellt. In mydrive sind noch Stopps vorhanden, die man eingefügt hat. Aufgrund dieser Stopps berechnet mydrive eine Route. Weicht man von der Route ab, wird diese neu berechnet.
    Auf dem Handy sind die Stopps nicht mehr vorhanden, auf Basis derer eine Route berechnet werden könnte.
    Es gibt nur den fest vorgegebenen Weg, den Track.
    Tracks sind mit 3 Punkten und einem Pfeil dargestellt. Routen würden mit einem Strich und einem Pfeil dargestellt.
    ja92jscfawpb.jpeg

  • orishorish Beiträge: 13 [Master Explorer]
    Verstehe. Das ist gar nicht optimal.

    Warum macht das TomTom so? Weil die Zeit, um Routen zu implementieren, nicht ausgereicht hat? Wird das in einem Update nachgeschoben?
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 635 [Revered Pioneer]
    orish schrieb: »
    Verstehe. Das ist gar nicht optimal.

    Warum macht das TomTom so? Weil die Zeit, um Routen zu implementieren, nicht ausgereicht hat? Wird das in einem Update nachgeschoben?

    Deine Fragen kann wohl nur TT beantworten, aber man kann schon hoffen, dass die Routen aus MyDrive auch mal als wirkliche Routen synchronisiert werden. Bis dahin musst Du solche Routen in der Navigations-App. anlegen und abspeichern. So sind diese als wirkliche Routen gespeichert und können auch nachträglich editiert und angepasst werden.
  • R90SR90S Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Den Menüpunkt „Route abspeichern“ finde ich der aktuellen App nicht.
    Den gibt es meines Wissens nach auch nur bei Android.

    Oder übersehe ich da etwas.
  • orishorish Beiträge: 13 [Master Explorer]
    R90S schrieb: »
    Den Menüpunkt „Route abspeichern“ finde ich der aktuellen App nicht.
    Den gibt es meines Wissens nach auch nur bei Android.

    Oder übersehe ich da etwas.

    Interessiert mich auch!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,075
    Superusers
    Habt ihr es schon mal so versucht:
    Lochfrass schrieb: »
    @Red-Zeppelin
    Informations halber für mich da ich neugierig bin:
    Kannst du eine auf dem Gerät erstellte Route speichern, wenn du auf die blaue Routenlinie tippst und dann über eine Art kontext Menü?
    Bei den Androiden ist das auch nur über das Kontext menü machbar.
    3n7z30a1s3mr.jpg

  • R90SR90S Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    71ga0bvrc0k5.png
    Super Hinweis.
    Scheint zu funktionieren. Ich werde weiter testen.

    Vielen Dank.👍
  • GlatzedingelingGlatzedingeling Beiträge: 23 [Outstanding Wayfarer]
    Wie ist das dann wenn ich den Track abfahre und es kommt eine Umleitung. Die Umleitung führt mich dann normalerweise ja wieder auf den alten Track. Geht die Navigation dann ganz normal weiter?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0