40-Jahre Umstellungen mal vor mal zurück. — TomTom Community

40-Jahre Umstellungen mal vor mal zurück.

KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
Angeblich die Ära geht zu Ende. Was brachte die? Mich am Anfang nur in Verwirrung. Erste zwei Wochen das war Horror. Zu früh oder zu spät. Meistens lag ich immer falsch.

MfG.

Beste Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Mal war ich in der Arbeit mal zwei Std. zu früh.
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,737
    Superuser
    Antwort ✓
    Heute ist doch kein Problem mehr...bei vielen Uhren geht es automatisch.
    Am Telefon, Receiver, TV, PC, sogar meine Handuhr ist per Bluetooth und wlan etc. verbunden und macht auch automatisch. Wecker per Funk verbunden und geht automatisch. Einzig ein paar alte Automatik Uhren muss ich per Hand einstellen....
    Ich muss noch überprüfen aber sogar im Auto ist jetzt auch automatisch. Beim Vorgänger musste ich selber machen.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Hallo für alle.

    Erst muss ich rechnen wieviel Uhren bei mir gibt. Es sind einige. Die welche muss ich verstellen, bleibt immer eine.

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    In dem Zeit beste Einsparung war und wird Licht ausschalten. Nur Kühlschrank laufen lassen. Tageslicht konnte man kaum nutzen wegen nicht perfekten Dichtung (da musste man heizen in Übermaß. Also was brachte es nur Stress (mein Meinung und von einigen Nutztieren).
    Eigeninitiative wie @oe5psl schrieb konnte nur bestraft werden.

    MfG.
  • BemboBembo Beiträge: 15,895
    Superuser
    Antwort ✓
    Hoffen wir das mit der Umstellung bald vorbei ist. Klar ist im Sommer am Abend ein bisschen länger Hell. Aber sonst bringt vielen die Umstellerei nichts.
    mfg. Bembo
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    bearbeitet Oktober 2020 Antwort ✓
    Hallo @Bembo ,

    in "D" soll das letzte sein. Werden wir im Frühling sehen. Ich melde mich.

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Man, dass ist doch nicht zu schaffen.

    MfG.
  • kumokumo Beiträge: 7,808
    Superusers
    Antwort ✓
    Ich habe keine Probleme mit der Zeitumstellung. Bin eh ein 'Early Bird'.

    Wenn mir erlaubt würde, in der hellen Jahreszeit bereits um 05:00Uhr mit der Arbeit zu beginnen, kätte ich kein Problem damit, auf die Zeitumstellung zu verzichten. So aber, frühester Arbeitsbeginn um 06:00Uhr, befürworte ich die Zeitumstellung eindeutig. Sie entspricht einfach meinem Biorhytmus.
  • BemboBembo Beiträge: 15,895
    Superuser
    bearbeitet 30. März Antwort ✓
    @Kartenköner
    Die Schweizer sind zu blöd und machen den Mist noch mit.
    Es wird schon mehrere Jahre diskutiert, die Umstellung abzuschaffen.
    bringen es aber nicht fertig.
    lg. Bembo

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    @kumo ,
    nur in einem Jahr passte mich das. Ich wusste (so wie so nicht) wann meine Schicht fangt an (Bereitschaft).

    @Bembo ,

    Omegas brauchen wahrscheinlich etwas mehr Bewegung (die alte meine ich)

    MfG.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,885
    Superuser
    Antwort ✓
    Nur so am Rande! 30€ haben die deutschen Abzocker in Uniform heute von mir verlangt und bekommen! Ich habe das Zeitumstellen im - jetzt genau aufpassen!!! Digitalen Tacho nicht vorgenommen!!!! Zu Hause stellt sich bei mir alles um aber im Lkw nichts! Die Überwachung jedoch funktioniert tadellos! Nun muß ich mal ein ganz fettes Lob in die Schweiz jagen!!!!!!!
    Das einzige was auch tadellos funktioniert , auch mit der Zeitumstellung ist das Schweizer Mautgerät ! Respekt!
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,737
    Superuser
    bearbeitet 31. März Antwort ✓
    Das sin die Gefahren digiteler Welt @s-i-g-g-i , uns wird immer mehr durch Digitaler Welt abgenommen und wenn mal so was nicht funktioniert, oder wenn man nicht mehr dran denkt, weil ein oder andere Gerät doch noch Analog ist, gibt es so was wie bei dir.
    genauso ist es mit Geschwindigkeitanzeigen, Leute wollen vom Navi informiert werden und wenn es nicht stimmt und sie geblitzt werden wollen sie von TT die Rechnung bezahlt bekommen, bzw. schimpfen hier und beschweren sich.
    Letzte Woche im TV geschaut, ein Ukrainer oder Litauer sagt vor TV Kameras, nach dem er von der Polizei wegen zuschnell fahren ist, es ist in Litauen anders, die Schilder sind NICHT SO DICHT nacheinander, bzw. es ist mehr Abstand zwischen z.B. 120 dann 100 dann 80....
    Und das ist seine Ausrede weil er in Deutschland nach dem 100 auf 80 Schild, nicht rechtzeitig auf 80 war...... Das er aber in Deutschland ist und nicht in Litauen und dass er die Augen hat und Schilder sehen kann....

    Bei anderen, am Stau vorbei auf Ausfahrtstrecke und im letzten moment wieder eigefedelt. Da es oft passiert, steht die Polizei da und natürlich holen sie den Man raus. Ein Polizist sagt noch, er wird bestimmt eine Ausrede wg. Navi haben....
    Dann fragen sie den Man ob er weiß warum sie ihn rausgeholt haben und er sagte: Ja ich weiß, aber mein Navi hat erst raus angezeigt und danach doch wieder links bleiben..... ;)
    Was dein Tacho betrifft wurde ich sagen du hast zu strenge Polizeibeamte erwischt..., es wäre genug dich zu ermahnen, bzw. dich zu erinnern dass du es machst.

Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Mal war ich in der Arbeit mal zwei Std. zu früh.
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,737
    Superuser
    Antwort ✓
    Heute ist doch kein Problem mehr...bei vielen Uhren geht es automatisch.
    Am Telefon, Receiver, TV, PC, sogar meine Handuhr ist per Bluetooth und wlan etc. verbunden und macht auch automatisch. Wecker per Funk verbunden und geht automatisch. Einzig ein paar alte Automatik Uhren muss ich per Hand einstellen....
    Ich muss noch überprüfen aber sogar im Auto ist jetzt auch automatisch. Beim Vorgänger musste ich selber machen.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Hallo für alle.

    Erst muss ich rechnen wieviel Uhren bei mir gibt. Es sind einige. Die welche muss ich verstellen, bleibt immer eine.

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    In dem Zeit beste Einsparung war und wird Licht ausschalten. Nur Kühlschrank laufen lassen. Tageslicht konnte man kaum nutzen wegen nicht perfekten Dichtung (da musste man heizen in Übermaß. Also was brachte es nur Stress (mein Meinung und von einigen Nutztieren).
    Eigeninitiative wie @oe5psl schrieb konnte nur bestraft werden.

    MfG.
  • BemboBembo Beiträge: 15,895
    Superuser
    Antwort ✓
    Hoffen wir das mit der Umstellung bald vorbei ist. Klar ist im Sommer am Abend ein bisschen länger Hell. Aber sonst bringt vielen die Umstellerei nichts.
    mfg. Bembo
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    bearbeitet Oktober 2020 Antwort ✓
    Hallo @Bembo ,

    in "D" soll das letzte sein. Werden wir im Frühling sehen. Ich melde mich.

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Man, dass ist doch nicht zu schaffen.

    MfG.
  • kumokumo Beiträge: 7,808
    Superusers
    Antwort ✓
    Ich habe keine Probleme mit der Zeitumstellung. Bin eh ein 'Early Bird'.

    Wenn mir erlaubt würde, in der hellen Jahreszeit bereits um 05:00Uhr mit der Arbeit zu beginnen, kätte ich kein Problem damit, auf die Zeitumstellung zu verzichten. So aber, frühester Arbeitsbeginn um 06:00Uhr, befürworte ich die Zeitumstellung eindeutig. Sie entspricht einfach meinem Biorhytmus.
  • BemboBembo Beiträge: 15,895
    Superuser
    bearbeitet 30. März Antwort ✓
    @Kartenköner
    Die Schweizer sind zu blöd und machen den Mist noch mit.
    Es wird schon mehrere Jahre diskutiert, die Umstellung abzuschaffen.
    bringen es aber nicht fertig.
    lg. Bembo

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,756 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    @kumo ,
    nur in einem Jahr passte mich das. Ich wusste (so wie so nicht) wann meine Schicht fangt an (Bereitschaft).

    @Bembo ,

    Omegas brauchen wahrscheinlich etwas mehr Bewegung (die alte meine ich)

    MfG.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,885
    Superuser
    Antwort ✓
    Nur so am Rande! 30€ haben die deutschen Abzocker in Uniform heute von mir verlangt und bekommen! Ich habe das Zeitumstellen im - jetzt genau aufpassen!!! Digitalen Tacho nicht vorgenommen!!!! Zu Hause stellt sich bei mir alles um aber im Lkw nichts! Die Überwachung jedoch funktioniert tadellos! Nun muß ich mal ein ganz fettes Lob in die Schweiz jagen!!!!!!!
    Das einzige was auch tadellos funktioniert , auch mit der Zeitumstellung ist das Schweizer Mautgerät ! Respekt!
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,737
    Superuser
    bearbeitet 31. März Antwort ✓
    Das sin die Gefahren digiteler Welt @s-i-g-g-i , uns wird immer mehr durch Digitaler Welt abgenommen und wenn mal so was nicht funktioniert, oder wenn man nicht mehr dran denkt, weil ein oder andere Gerät doch noch Analog ist, gibt es so was wie bei dir.
    genauso ist es mit Geschwindigkeitanzeigen, Leute wollen vom Navi informiert werden und wenn es nicht stimmt und sie geblitzt werden wollen sie von TT die Rechnung bezahlt bekommen, bzw. schimpfen hier und beschweren sich.
    Letzte Woche im TV geschaut, ein Ukrainer oder Litauer sagt vor TV Kameras, nach dem er von der Polizei wegen zuschnell fahren ist, es ist in Litauen anders, die Schilder sind NICHT SO DICHT nacheinander, bzw. es ist mehr Abstand zwischen z.B. 120 dann 100 dann 80....
    Und das ist seine Ausrede weil er in Deutschland nach dem 100 auf 80 Schild, nicht rechtzeitig auf 80 war...... Das er aber in Deutschland ist und nicht in Litauen und dass er die Augen hat und Schilder sehen kann....

    Bei anderen, am Stau vorbei auf Ausfahrtstrecke und im letzten moment wieder eigefedelt. Da es oft passiert, steht die Polizei da und natürlich holen sie den Man raus. Ein Polizist sagt noch, er wird bestimmt eine Ausrede wg. Navi haben....
    Dann fragen sie den Man ob er weiß warum sie ihn rausgeholt haben und er sagte: Ja ich weiß, aber mein Navi hat erst raus angezeigt und danach doch wieder links bleiben..... ;)
    Was dein Tacho betrifft wurde ich sagen du hast zu strenge Polizeibeamte erwischt..., es wäre genug dich zu ermahnen, bzw. dich zu erinnern dass du es machst.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0