Nav4 Update V 20.100.0001.311für die 450er Serie - Seite 2 — TomTom Community

Nav4 Update V 20.100.0001.311für die 450er Serie

2

Antworten

  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    Wäre schön wenn von den Moderatoren mal eine kurze Stellungnahme zu dem Thema käme!

  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 715 [Revered Pioneer]
    bonsipogi schrieb: »
    Wäre schön wenn von den Moderatoren mal eine kurze Stellungnahme zu dem Thema käme!

    Die wird vermutlich genauso detailiert ausfallen, wie bei Rider 5xx und Iphone...
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    Warum sollen die Moderatoren zu etwas Stellung nehmen, was sie nicht verbockt haben? Sie sind ja nicht die Sprachrohre der Programierabteilung.
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    bearbeitet November 2020
    Nein, das sind sie natürlich nicht!

    Aber sie könnten Stellung zu meiner Frage nehmen, ob es denn tatsächlich zu den Problemen kommt oder ob der User Harryh110 weiter oben evtl. irgend etwas falsch gemacht hat!

    Ich frage hier, weil ich gerne vor dem Update wissen will, was mich nachher erwartet! Oder ob ich es lieber in Kauf nehme, keine Kartenupdates mehr installieren zu können!

    NOCH funktioniert mein Rider 450 so, wie es soll!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,364 [Revered Voyager]
    Du wirst mit deinen aktuellen Karten noch viele Jahre zum Ziel kommen .Ab und zu wird ein Kreisel fehlen ect.....
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    @bonsipogi
    Ich kann Dich schon verstehen, man kauft nicht gern die Katze im Sack. Und Du hast Dich ja schon geäußert, daß Du kein Update durchführst.

    Harry hat geschrieben, dass die BT-Funktion mit Update gestört ist.

    Die Moderatoren können jetzt erstmal Rücksprache halten, was da los ist. Wenn daraus eine Info erwächst, die hier breitgetreten werden kann, ja dann wird da sicher was kommen. Und wenn nicht, dann lässt man sie sicher genauso im Regen stehen, wie die TTR4XX-Nutzer.
    Dann hast Du auch n Grund ordentlich zu auf die Kakke zu hauen. ;)
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    Dieses Problem hat die 5xxer Serie seit den Updates auf die 19.xxx Firmware, seit dem wird das hier lautstark angeprangert, getan hat sich seit dem allerdings nichts!

    Auf welche Kakke soll ich denn hauen, wer soll darauf reagieren?!
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    bearbeitet November 2020
    Soweit ich weiß, ist das Problem seit einem iOS-Update akut, das nach dem 19er TT-Update kam. Insofern ist nicht ausgeschlossen, dass das Problem nicht bei TT zu suchen ist. Android funzt ja auch durchgehend und dort ist es doch der gleiche BT-Standard.

    Auf die Kakke hauen kann man immer und überall, kann man hier im Forum doch ausreichend lesen.
  • ManistoManisto Beiträge: 86 [Renowned Wayfarer]
    Bei allem Verständnis für berechtigte Kritik an einem Produkt (die habe ich auch gelegentlich):
    Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ein nicht unerheblicher Teil der Ursachen für Probleme bei der Handhabung durch Unwissenheit beim Bediener und dessen mangelnder Bereitschaft und Fähigkeit, auf Veränderungen zu reagieren und Programmfunktionen zu erkennen, verursacht wird.
    Oder telefoniert ihr auch noch mit einem Wählscheibentelefon, das immer so toll funktioniert hat?

    P.S. "Kakke" ist holländisch, oder?
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    Und genau dieses 19er TT-Update hatte TT der 4xxer Serie nicht mehr spendiert, dafür gab es nach wie vor alle Karten-, Radar- und Mapshare Updates!

    Somit war bisher die 4xxer Serie Katenmäßig Up-To-Date ohne irgend welche BT-Probleme mit den iPhones!

    Warum das jetzt TT ändert, ist für die 4xxer Serie für mich nicht mehr nachvollziehbar, sollten sich meine Befürchtungen bewahrheiten. Und nach dem ersten Bericht hier von Harryh110 sieht es auch so aus.

    Von den Moderatoren kommt hier bisher nichts und aus Erfahrung bleibt das auch so.

    Ich bin frustriert!
  • Derfnam1Derfnam1 Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hallo zusammen,
    das update hat bei meinem rider450 die Routenoption "Autobahn vermeiden" aus dem Kontextmenü einer laufenden Route entfernt, taucht unter Routentyp ändern nicht mehr auf . Auch in den Systemeinstellungen Routenplanung gibt es das nicht mehr. Geht dort nur noch über "auf jeder Route vermeiden". Ebenso lässt sich mein Honor 9X nicht mehr über BT verbinden. Das funktionierte vor dem Update ohne Probleme. Wer weiß Rat?
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,511
    Superusers
    Derfnam1 schrieb: »
    Hallo zusammen,
    das update hat bei meinem rider450 die Routenoption "Autobahn vermeiden" aus dem Kontextmenü einer laufenden Route entfernt, taucht unter Routentyp ändern nicht mehr auf . Auch in den Systemeinstellungen Routenplanung gibt es das nicht mehr. Geht dort nur noch über "auf jeder Route vermeiden".
    Sachu mal bei einer aktiven Route unter Menü/Aktuelle Route/Straßentypen vermeiden.
    Das es aus dem Kontextmenü verschwunden ist, ist natürlich suboptimal.
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 329 [Exalted Navigator]
    @dernam1.. Zum Honor9x
    Bitte im TT UND im Honor die Geräte löschen, TT neustarten und koppeln..
    Es ist nicht ungewöhnlich, dass man die BT-Verbindung nach einen FirmwareUpdate erneuern muss. Kann Dir andersrum auch passieren...
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    bearbeitet November 2020
    Manisto schrieb: »
    P.S. "Kakke" ist holländisch, oder?

    Nein, meine Schreibweise, um meine Holde zu ärgern.....

  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    bearbeitet November 2020
    bonsipogi schrieb: »
    Und genau dieses 19er TT-Update hatte TT der 4xxer Serie nicht mehr spendiert, dafür gab es nach wie vor alle Karten-, Radar- und Mapshare Updates!
    Stimmt, aber daß die 550er trotz 19er Update mit älterem iOS noch super funktionierten, ignorierst Du komplett !!!
    bonsipogi schrieb: »
    Somit war bisher die 4xxer Serie Katenmäßig Up-To-Date ohne irgend welche BT-Probleme mit den iPhones!
    Weißt Du auch warum?? Ich nicht.
    Rauszulesen ist:
    Alte FW + altes iOS => BT funzt
    Alte FW + neues iOS => BT funzt
    Neue FW + altes iOS => BT funzt
    Neue FW + neues iOS => BT funzt nicht

    Riecht für mich danach, daß die BT-Verbindung auf ein höheren Standard gehoben wurde, der zwischen aktueller FW und aktuellem iOS nicht funktioniert. Und TT ist automatisch schuld???
    bonsipogi schrieb: »
    Warum das jetzt TT ändert, ist für die 4xxer Serie für mich nicht mehr nachvollziehbar, sollten sich meine Befürchtungen bewahrheiten. Und nach dem ersten Bericht hier von Harryh110 sieht es auch so aus.
    TT vereinheitlicht die FW-Versionen, um den "Wartungsaufwand" zu senken. Ist halt blöd für den Kunden, der aber auch keinen Cent für Updates beiträgt.
    bonsipogi schrieb: »
    Von den Moderatoren kommt hier bisher nichts und aus Erfahrung bleibt das auch so.
    Nochmal, was soll Dir ein unwissender Moderator vorheucheln??
    Erst, wenn TT mit Apple zusammen den Grund für die Probleme ausmachen, kann ein informierter MOD irgendwas zum Besten geben.
    bonsipogi schrieb: »
    Ich bin frustriert!
    Kann ich nachvollziehen, geht mir mit einigen Dingen beim 2013 auch nicht anders.

  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    Manisto schrieb: »
    Bei allem Verständnis für berechtigte Kritik an einem Produkt (die habe ich auch gelegentlich):
    Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ein nicht unerheblicher Teil der Ursachen für Probleme bei der Handhabung durch Unwissenheit beim Bediener und dessen mangelnder Bereitschaft und Fähigkeit, auf Veränderungen zu reagieren und Programmfunktionen zu erkennen, verursacht wird.
    Oder telefoniert ihr auch noch mit einem Wählscheibentelefon, das immer so toll funktioniert hat?

    P.S. "Kakke" ist holländisch, oder?

    Nochmal, ich habe bisher keine Probleme mit meinem 450er! Ich kann es bedienen und es tut was es soll!
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 715 [Revered Pioneer]
    Manisto schrieb: »
    Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass ein nicht unerheblicher Teil der Ursachen für Probleme bei der Handhabung durch Unwissenheit beim Bediener und dessen mangelnder Bereitschaft und Fähigkeit, auf Veränderungen zu reagieren und Programmfunktionen zu erkennen, verursacht wird.
    Mag bei einigen/vielen Sachen zutreffen, aber garantiert NICHT auf die BT-Problematik.
    Die Anwender als BLÖD hinzustellen ist auch keine Lösung...
  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 75 [Renowned Trailblazer]
    😉ich hab die Lösung ich kaufe mir ein Android Handy mit Prepaid Karte dann kann ich Blödi das Navi benutzen 😂
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 224 [Exalted Navigator]
    Hallo Harrhy110,

    hast Du mal weiter getestet? Wie gut/schlecht funktioniert deine BT-Verbindung?
  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 75 [Renowned Trailblazer]
    Wenn ich das geahnt hätte dann hätte ich kein Update gemacht. Ich hatte vorher keine Probleme trotz neuem iOS.
  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 75 [Renowned Trailblazer]
    Meine Notlösung: WLAN Verbindung zwischen meinem iPhone und einem alten Android Handy(ohne SIM Karte). BT Verbindung dann mit dem alten Android. Mir fällt im Moment nichts besseres ein aber es funktioniert wenigstens.
  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 75 [Renowned Trailblazer]
    Mit der Notlösung kann ich jetzt auch Routen per BT auf mein Rider 400 schicken. Ging mit dem iPhone ja auch nicht.
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    Harryh110 schrieb: »
    Meine Notlösung: WLAN Verbindung zwischen meinem iPhone und einem alten Android Handy(ohne SIM Karte). BT Verbindung dann mit dem alten Android. Mir fällt im Moment nichts besseres ein aber es funktioniert wenigstens.

    Ist ja ne dolle Lösung!
  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 75 [Renowned Trailblazer]
    Ne ist eine Notlösung. Ist von hinten durch die Brust ins Auge.😂
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 241 [Exalted Navigator]
    Wenn's funzt?!!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0