Falsche Anzeige GPS Geschwindigkeit? — TomTom Community

Falsche Anzeige GPS Geschwindigkeit?

yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
Ich habe in einem regelmäßig genutzten Fahrzeug oftmals bizarre Abweichungen zwischen der Tachoanzeige und der Anzeige in TomTom.
Normalerweise geht der ja Tacho vor und zeigt meinetwegen 100 KMH an, das Navi/GPS zum Beispiel 95.
Ich habe es regelmäßig in diesem Auto das mir im Navi dann aber 109 angezeigt werden!
Besonders interessant ist es wenn ich mit dem Auto schneller fahre und auf dem Tacho 170 steht, dann steht im Navi manchmal 185.
Das ist aber nicht immer so, manchmal ist es auch mit diesem Fahrzeug so dass das GPS wie erwartet geringere Geschwindigkeiten anzeigt als die Tachonadel.
Insbesondere die 185 bezweifel ich, ist ein gewöhnliches einfaches CarSharing Auto und sicherlich nicht sportlich motorisiert.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten: entweder geht manchmal der Tacho im PKW nach und muss nachjustiert werden, oder aber das GPS zeigt die falsche Geschwindigkeit an.
Die Geschwindigkeit die in TomTom angezeigt wurde war dann auch die selbe, wie die die mir zum Beispiel in Komoot(App für Wandern, Fahrradfahren) angezeigt wird.
Hat jemand eine Idee welche Anzeige da wann falsch geht?

@Jürgen :
Mit dem iPhone Beiträge zu verfassen ist wahnsinnig. Tippfehler weiter oben im Text zu korrigieren ist schier nicht möglich, da kann ich manchmal den Cursor vor dem zu korrigierenden Wort platzieren, oftmals kommt dann aber da ein Kontext-Menü zum Einfügen von Fotos Whatever, das Screenshot Video lässt sich aber leider nicht einfügen

Beste Antwort

  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    Antwort ✓
    Kartenköner schrieb: »
    Es gibt auch Möglichkeit Tacho bei Auto Club´s ohne Satelliten zu prüfen. Zeigt Tacho weniger als Navi. Das ist Grund zum Werkstatt zu fahren.

    MfG.

    Das Problem liegt am Carplay, hab Dokumentiert dass die Geschwindigkeit im Moment der Kabelkonnektion von 115 auf 130 ansteigt und beim diskonnektieren abfällt. Problem nur bei einem bestimmten Auto aufgefallen, dennoch @Jürgen : jemand an Videodokumentation (vorhanden) oder logfiles interessiert?

Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,728 [Revered Voyager]
    @yehoudin,

    Geschwindigkeit von Navi ist per Satellit. Tacho (Differenz) im Auto (meistens Getriebe) mechanisch.

    MfG.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    Danke für die Aufklärung. Das war nicht die Frage
  • Keller-DietmsrKeller-Dietmsr Beiträge: 70 [Sovereign Trailblazer]
    Ich hatte das Phänomen auch. Ich fahre einen Ford-S-Max. Da wurde es besser nachdem die Software im Auto aktualisiert wurde. Jetzt passt die Geschwindigkeit hundertprozentig.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    skffh7tk6z71.png
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    bearbeitet Oktober 2020
    Dass das GPS schnellere Geschwindigkeit als der Tacho anzeigt hab ich noch nie gesehen. Gibt es das?
  • Keller-DietmsrKeller-Dietmsr Beiträge: 70 [Sovereign Trailblazer]
    Ja, genauso war es auch bei mir. Da wurde es aber wie gesagt erst besser als ich ein Update der Software vom Auto aufgespielt hatte. Jetzt zeigt der Tacho 100 und die Anzeige im Navi vielleicht 2 KM weniger an.
  • kumokumo Beiträge: 7,649
    Superusers
    bearbeitet Oktober 2020
    Stichwort 'Tachovoreilung'

    Ein intakter Fahrzeugtacho wird aus rechtlichen Gründen nie zu wenig anzeigen. Sonst könntest du unwissentlich zu schnell fahren.

    Das GPS-System ermittelt eigene Position und Geschwindigkeit mit anderen Mitteln und zeigt die genauere Geschwindigkeit an.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,728 [Revered Voyager]
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 14,967
    Superusers
    @yehoudin
    Kann es sein das das nur auftritt wenn das phone mit dem Auto verbunden ist?
    Hast du es mal gegen geprüft wenn das Handy nur solo mitläuft?
    Falls es dann (normal) angezeigt wird, hatte ich sowas schon mal im Forum irgendwo gelesen.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,728 [Revered Voyager]
    Ja @Lochfrass , das war schon mal Thema. Vor fast einem Jahr.

    MfG.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    Hmm.

    Die Antworten gehen alle an meiner Frage vorbei.

    Also ich versuche es noch einmal

    Kann die Anzeige von GPS auch falsch sein? Insbesondere wenn es immer die richtige Position anzeigt?
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,728 [Revered Voyager]
    Hallo noch mal @yehoudin,

    Max. 10M. Erklärung im Link:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Global_Positioning_System

    Etwas Wissen schadet auch nicht... Oder ;)

    MfG.
  • kumokumo Beiträge: 7,649
    Superusers
    bearbeitet Oktober 2020
    Also...

    Die Geschwindigkeit berechnet das Gerät durch Positionsänderung pro Zeiteinheit. Die Position ermittelt das Gerät anhand der von den 'sichtbaren' Satelliten ausgesandten Signale.

    Kurz nach dem Einschalten, Gerät hat bereits mindestens drei Satelliten erkannt und kann die Position halbwegs exakt anzeigen, ist die Ungenauigkeit noch recht groß. Je mehr Satelliten dann erkannt werden, desto genauer wird das Gerät die Position ermitteln.

    Reflexionen (Gebäude) der von den Satelliten ausgesandten Signale können das Gerät bei der Ermittlung der Position stören. Abschattungen (Schlucht im Gebirge) können die Sicht des Geräts auf den Himmel behindern, sodass weniger Satelliten erkannt werden und die Ungenauigkeit Position -> Geschwindigkeit größer wird. Die Anzeige von Position und Geschwindigkeit sollte dann erkennbar fluktuieren.

    Metallbedampfte Frontscheiben und Frontscheibenheizungen können die von den Satelliten ausgesandten eh schon recht schwachen Signale so dämpfen, dass ein Navi durchaus Probleme bekommt.

    Ob diese Gedanken helfen?
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,625
    Superuser
    @kumo Deswegen auch die "berühmten" 5-10 % Abzug bei Kontrolle.. :-)
    kumo schrieb: »
    Stichwort 'Tachovoreilung'

    Ein intakter Fahrzeugtacho wird aus rechtlichen Gründen nie zu wenig anzeigen. Sonst könntest du unwissentlich zu schnell fahren.

    Das GPS-System ermittelt eigene Position und Geschwindigkeit mit anderen Mitteln und zeigt die genauere Geschwindigkeit an.

    @kumo, deswegen auch die "berühmten" 5-10 % Abzug bei Kontrolle.. :-)
    Und was GPS genauigkeit betrifft kann man bei Google finden, schöner ist es wenn man alles erzählt/ geschrieben bekommt... :-)
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    Dagobert schrieb: »
    @kumo Deswegen auch die "berühmten" 5-10 % Abzug bei Kontrolle.. :-)
    kumo schrieb: »
    Stichwort 'Tachovoreilung'

    Ein intakter Fahrzeugtacho wird aus rechtlichen Gründen nie zu wenig anzeigen. Sonst könntest du unwissentlich zu schnell fahren.

    Das GPS-System ermittelt eigene Position und Geschwindigkeit mit anderen Mitteln und zeigt die genauere Geschwindigkeit an.

    @kumo, deswegen auch die "berühmten" 5-10 % Abzug bei Kontrolle.. :-)
    Und was GPS genauigkeit betrifft kann man bei Google finden, schöner ist es wenn man alles erzählt/ geschrieben bekommt... :-)

    Stimmt, es ist schöner wenn man es erzählt bekommt. Google findet:
    https://www.pocketnavigation.de/2012/02/genauigkeit-von-fahrzeugtacho-und-gps-anzeige/
    Oder
    https://www.vboxautomotive.co.uk/index.php/de/products/data-loggers/28-how-does-it-work/75-gps-accuracy#gps-faktoren

    g9c8lgihbpdc.jpeg
    6lymlvleb0cz.jpeg

    Naja und bei Tachomat auf ebener Strecke, mehrere Minuten lang mit den selben anzeigen und korrekter Positionsanzeige deckt sich Google eben mit meinem bisherigen geglaubtem Wissen.

    Also erzähle es mir bitte: ist es normal dass beim GPS im Vergleich zu Tacho, je nach Voreilung, 9-19 mehr statt weniger drauf stehen?!

  • DagobertDagobert Beiträge: 5,625
    Superuser
    yehoudin schrieb: »
    Also erzähle es mir bitte: ist es normal dass beim GPS im Vergleich zu Tacho, je nach Voreilung, 9-19 mehr statt weniger drauf stehen?!

    Ob es normal ist weiß ich nicht, hast du überprüft ob dein Tacho in Ordnung ist, wenn du davon ausgehst dass GPS ok ist...? Wenn dein Tacho ok ist und daselber wieder vorkommt wurde ich auch GPS kontrolieren...:-)
    Oder gehst du immer davon aus, dass die Geräte ( beide) immer richtig zeigen....???? Wie schon geschrieben fallst die Windschützscheibe mit Sonnenschütz ist kann das auch GPS stören. Steht dein Handy unten in Ablagefach oder irgendwo an der Scheibe/ Lüftungsgitter..., so was kann auch bessere oder schlechtere GPS bedeuten. Und wenn Abbrüche im GPS da sind kann schon passieren dass dein Gerät ( in dem Fall dein Handy) was anderes zeigt als eine richtige Geschwindigkeit...
    Also sollst erst mal schauen, dass du alle störfaktoren so weit es geht eliminierst und dein Tacho überprüfst. Vielleicht klappt es danach besser...
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,728 [Revered Voyager]
    Es gibt auch Möglichkeit Tacho bei Auto Club´s ohne Satelliten zu prüfen. Zeigt Tacho weniger als Navi. Das ist Grund zum Werkstatt zu fahren.

    MfG.
  • yehoudinyehoudin Beiträge: 421 [Supreme Trailblazer]
    Antwort ✓
    Kartenköner schrieb: »
    Es gibt auch Möglichkeit Tacho bei Auto Club´s ohne Satelliten zu prüfen. Zeigt Tacho weniger als Navi. Das ist Grund zum Werkstatt zu fahren.

    MfG.

    Das Problem liegt am Carplay, hab Dokumentiert dass die Geschwindigkeit im Moment der Kabelkonnektion von 115 auf 130 ansteigt und beim diskonnektieren abfällt. Problem nur bei einem bestimmten Auto aufgefallen, dennoch @Jürgen : jemand an Videodokumentation (vorhanden) oder logfiles interessiert?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0