android auto — TomTom Community

android auto

TTwebbsterTTwebbster Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
funktioniert nicht

Antworten

  • hajuehajue Beiträge: 2,068
    Superuser
    Hallo,

    ist das eine Mitteilung oder eine Frage?

    Was erwartest Du jetzt vom Forum?
  • TTwebbsterTTwebbster Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    Sorry für nix. Habe ein Samsung A 10 und versuche im Mitsubishi Qutlander PHEV Android Auto zu nutzen, Handy ist im Auto als angemeldet zu sehen, es kommt stets die Meldung: Überprüfen sie ihr Handy an einem sicheren Ort. Was tun ?
  • CerstinCerstin Beiträge: 63 [Supreme Trailblazer]
    Zum einen bist Du wohl im falschen Forenbereich gelandet.
    Zum anderen findest Du die aktuellsten Infos dazu hier.

    Ist das überhaupt eine Frage zu TomTom GO Android oder zu Android Auto allgemein?
  • oe5psloe5psl Beiträge: 711 [Revered Pioneer]
    Hallo TTwebbster,
    also bei mir funktioniert es, Android Auto ist am Handy (Galaxy S7) und Autoradio installiert.
    BT-Tethering ist am Handy ausgeschalten,Handy und Autoradio sind über USB verbunden.
    Zündung nun einschalten und Android Auto muss am Radiodisplay sichtbar sein, dann auf beiden Geräten aktivieren.
    Dann kommt der Sprachbefehl "Hey Google"--- "navigiere zum Parkplatz Gowilalm"
    Eine angenehme Frauenstimme quittiert das Ziel über die Autolautsprecher und am Radiodisplay erscheint das Ziel und die Route. (die Map habe ich auf Satellitenansicht eingestellt, es funktioniert aber mit Kartendarstellung genau so.)
    Habe mal irgendwo gelesen, dass Bluetooth-Tethering am Handy bei Navigation ausgeschalten sein muss, zum Telefonieren über Freisprecheinrichtung muss dies allerdings verbunden sein. Entweder Navigation oder Telefonieren, ganz habe ich dies noch nicht durchschaut, Vielleicht geht auch beides, da muss ich noch viel lernen :)
    Nach dem Sprachbefehl Hey Google vibriert das Handy kurz und das Autoradio gibt ein Beep über die Lautsprecher ab.
    Ich habe 2 USB-Buchsen im Auto, eine davon ist für Auto Android, die zweite für sonstige USB-Geräte, die bis zu 2,1 A saugen könnten.
    Hoffe, dass es bei Dir ebenso funktioniert.
    MfG. oe5psl
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0