Route bzw. Linie im 6250 aufgezeichnet beim 'Abfahren der Linie' wird dann im Navi falsch angezeigt — TomTom Community

Route bzw. Linie im 6250 aufgezeichnet beim 'Abfahren der Linie' wird dann im Navi falsch angezeigt

Guten Tag,

mit der Funktion Aufzeichnen einer Route (Start/Stop) im 6250 wollte ich die Linie während der Fahrt (Linienkunde) aufzeichnen, was auch scheinbar geklappt hat. Entsprechend dem Liniennamen wurde sie abgespeichert und bei der nächsten Runde aufgerufen.
Jedoch wird die Linie/Route dann im Navi6250 falsch angezeigt: Falsche Wege ausgewiesen, falsche Richtungen angezeigt und so weiter.
Die Speicherung der Linie war wohl mehr als fehlerhaft.
Woran liegt das?
Man kann sich ja nicht erst an einen Rechner setzen und die Route bzw. Linie stundenlang nachbearbeiten..
Ist dieser massive Aufzeichnungsfehler bekannt?

Zuvor wurden alle alten Sachen gesichert, gelöscht und das Navi6250 komplett zurückgesetzt.
Danke im Voraus.

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 14,772
    Superuser
    Hallo @wkDionysis
    Normalerweise funktioniert das
    mfg. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,274
    Superuser
    bearbeitet 27. September
    Die Antwort könnte einfach sein! Erste Frage : Hattes du die Route mit TT geplant und bist sie so abgefahren? Selbst dann kann es sein daß sie beim zweiten mal anders abgefahren wird!
    Wenn du die Linie abgefahren bist mit deinen Kenntnissen über die vorhandenen Strassen zeichnet TT zwar das auf aber es könnte sein daß TT dabei bemerkt daß du Strassen benutzt hast die zB. "Anlieger frei" waren oder sonst eine Beschränkung vor liegt! Also routet TT das nächste mal ne Route die ohne Beschränkung befahrbar ist.
    Fahr mal so ne Route ab mit nem Solo Lkw , zeichne sie auf und gib sie einem Kollegen der mit nem Sattel das gleiche machen soll und schon hätte der ein mächtiges Problem wenn TT die aufgezeichnete Route fahren würde! Ist alles nicht so einfach - gerade in der Lkw Navigation war, ist und wird TT auch weiterhin hinterher hängen!

    Ich könnte mich natürlich auch mit dem ganzen täuschen, aber das wär für mich eine plausible Erklärung!
  • wkDionysiswkDionysis Beiträge: 12 [Apprentice Traveler]
    Guten Abend,

    beim Abfahren der neuen Route habe ich die Funktion Route aufnehmen genutzt, um diese Aufzeichnung in der zweiten Runde zu nutzen..

    Das Ergebnis war nicht so gut. Wäre es eine lange Linie gewesen, wäre die Sache vollkommen nutzlos gewesen.

    So ähnlich navigiert das Navi.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,274
    Superuser
    Es kann vieles dafür sprechen daß TT beim zweiten mal eine andere Routenführung wählt. Verkehrsbehinderungen, wie schon geschrieben Beschränkungen usw. Interessant wäre die aufgezeichnete Route und die zweite damit man einen Vergleich hat. Auch interessant wäre ob TT die Wegpunkte zwar anders aber in der gleichen Reihenfolge angefahren hat!
    In der TT Truck Navigation ist das abfahren von Wegpunkten eh nicht die beste Lösung, macht immer wieder Probleme!
  • kumokumo Beiträge: 6,910
    Superusers
    Moin...

    Der aufgezeichnete Track kann (über Speicherkarte) vom Gerät exportiert werden.

    Der aufgezeichnete Track kann auch über den TomTom Routenplaner exportiert werden: An dem Konto anmelden, an dem auch dein Gerät angemeldet ist. Im Reiter am linken Bildrand sollte der Track unter 'Meine Routen zu finden sein. Einmal aufgerufen, kann die *.gpx Datei über 'Route teilen' exportiert werden.

    Genau dieser Track wäre wichtig, um ihn zu analysieren. Die Datei könnte hier als Dateianhang veröffentlicht werden und andere Nutzer könnten sie sich im Detail anschauen.

    Mal im Kaffeesatz gelesen: Wenn die vom Gerät ermittelte eigene Position auf der Erde zu ungenau war, dann könnten sich zum Beispiel Trackpunkte 'neben' der Straße oder bei gravierend ungenau ermittelter Position und in bebauten Gegenden sogar auf Nebenstraßen befinden. Damit kann ein Navi dann schwer umgehen. Beim Aufruf des aufgezeichneten Tracks könnte durchaus Kuddelmuddel entstehen.
  • wkDionysiswkDionysis Beiträge: 12 [Apprentice Traveler]
    Irgenwie will das hier nicht die Datei anhängen
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,147
    Superusers
    Entweder packe die Datei in ein Zip Archiv oder (was ich selbst zwar nicoh nicht versucht habe, was auch gehen sollte) ändere die Dateiendung auf .zip um
    Gebe dann aber im Text an wie die Original endung war. Ich vermute ja .gpx
  • kumokumo Beiträge: 6,910
    Superusers
    Ganz nach Jürgen von der Lippe: So isses ;)

    Ein echtes *.zip Archiv halte ich dabei für die bessere Lösung.
    Das nachträgliche Umbenennen wäre eine Krücke.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0