ist Opera wirklich praktischer als z.B. Firefox — TomTom Community

ist Opera wirklich praktischer als z.B. Firefox

oe5psloe5psl Beiträge: 694 [Revered Pioneer]
Gestern musste ich in einer WEB-Seite lesen, dass das Ende von Firefox in absehbarer Zeit naht.
Da mir Opera zumindest vom Begriff her nicht ganz unbekannt war, schaute ich in's Netz, um die neueste Version davon herunter zu laden. Zwar waren nach Download und Start dieses Browsers meine Augen vom Aussehen der Oberfläche etwas beleidigt, aber erstaunt war ich schon, dass ich ohne Anmeldung mit nur drei Klicks in's Forum gelangte.
Möglich, dass andere Browser ähnlich funktionieren, ich war jahrelang mit Firefox zufrieden, vorher einige Zeit mit einem Microsoft Browser, aber sonst habe ich nicht viel herum experimentiert.
MfG. oe5psl
4j4fnwyjpqm0.jpg
3ttqzvre5bx5.jpg
vdx5f6exaplp.jpg

Beste Antwort

Antworten

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,190
    Superusers
    Hallo

    Tut mir leid wenn es mal kurz "off toppic" wird, aber bei deinen Screenshots ist mir aufgefallen das du noch die Anküdigungen oben hast. Mich stören die immer irgendwie wenn ich die Seite über "Neueste Beiträge" öffne.
    Zur Info: Wenn du auf das Zahnrad Symbol klickst und dann auf "verwerfen" kannst du die Ankündigungen für dich ausblenden. Sie tauchen dann wieder oben auf wenn jemand was neues drin geschrieben hat..

    Mit den Browsern ist es ja so das jeder seine Vorlieben hat. Problem ist ja wie bei allen, das es mt einem Update wieder versemmelt werden kann. Manchmal machen ja schon irgenwelche Addons einen Browser Sympatisch.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. August
    Firefox OS wird eingestellt und selbst das ist ein alter Hut
  • kumokumo Beiträge: 6,923
    Superusers
    bearbeitet 23. August
    Voyager1954 schrieb: »
    Firefox OS wird eingestellt und selbst das ist ein alter Hut
    Firefox OS wäre aber etwas anderes als der Firefox Browser.
    Oder irre ich?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. August
    https://de.wikipedia.org/wiki/Firefox_OS
    Der Themenstarter soll mal seine Quelle nennen weil bei den üblichen Verdächtigen ist nix zu finden
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 374 [Exalted Navigator]
    Ich verwende jetzt einfach Microsoft Edge, was ja auf Chromium baut, wie glaube ich auch Opera.
    Ich bin zufrieden.
  • oe5psloe5psl Beiträge: 694 [Revered Pioneer]
    bearbeitet 23. August
    hallo Voyager,
    als Themenstarter hier einige Angaben, warum ich überlege, von Firefox zu einem anderen Browser-Anbieter zu wechseln:
    In einer täglich erscheinenden Info, Best of PC-Welt wird bereits seit Wochen auf ein mögliches Ende von Firefox hingewiesen, weiters auch auf Internetseiten wie z.B. https://focus.bdo.at/post/102gdbs/der-beginn-vom-ende-des-mozilla-firefox-web-browser , oder für OS in der Vergangenheit https://www.chip.de/news/Mozilla-gibt-auf-Dieser-Firefox-ist-gescheitert_86635377.html und weitere.
    Für meine Anwendungen hat das keine gravierende Auswirkung, da ich im Falle eines Falles ausweichen kann. Eine Quelle für das Gerücht vom Ende von Firefox war mir nie so wichtig, dass ich mir ernsthafte Gedanken darüber gemacht habe, ich habe nur vorgesorgt und war erstaunt, wie gut z.B. Opera funktioniert.
    Vielleicht bleibe ich auch noch für längere Zeit bei Firefox, falls es noch für längere Zeit angeboten wird, spielt das für uns user denn wirklich eine so wichtige Rolle?
    MfG. oe5psl

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0