Ladestation Icon im Karten Display — TomTom Community

Ladestation Icon im Karten Display

Moin,

ich sehe heute bei jemanden mit einem Rider 550 Ladestation Icons (als POI) auf der Karte.
Ich finde die auf meinem Gerät nicht, wo sind die versteckt?
Seit wann gibt es die, welches Update von TT hat drauf gespielt?
Welche Version muss man haben, usw. usw.?
Lt. System ist alles uptodate.

Fragen über Fragen, für Aufklärung wäre ich dankbar.


zfsphyc8ur6x.jpg

Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,794 [Revered Voyager]
    Hallo @JoergenK,

    ich kriege auf meinen Gerät Up-Date (POI mit Ladestationen) automatisch. Die ist bei mir verborgen. Es gibt die schon mind. halbes Jahr.

    MfG.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,052
    Superusers
    bearbeitet August 2020
    Moin.

    Vermutlich hast du sie bei anstehenden Updates mit runtergeladen.

    Auf Nav4 Geräten und Wifi Geräten kann man die "Steckerchen" ausblenden unter
    Menü/Einstellungen/Erscheinungsbild/Poi-Listen auf Karte Zeigen und dort die Ladestationen auf Verbergen setzen.
    Sie müssen tief im System vergraben sein, als ich mal ein Gerät auf Werkseinstellungen zurück gesetzt habe, waren die als erstes wieder drauf.
    TomTom hat sie an alle Nav4 und Wifi als update verteilt. Version habe ich gerade nicht im Kopf.
    Wenn dein Navi sagt das es aktuell ist, dann wirst du die letzte Version auch haben.
    Wirklich Nutzen werden es vermutlich nur die wenigsten.

  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    Menü/Einstellungen/Erscheinungsbild/Poi-Listen auf Karte Zeigen

    Eben da ist nix zum Auswählen bei mir, deshalb meine ungläubige Frage.

    Auch auf dem Test Gerät ist nix, ich bin verwirrt.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    :-)
    Mehr ist nicht!

    44mmxgers7gw.png
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,052
    Superusers
    Ok :o
    Bei mir auf 3 Geräten
    n0wapzridr8v.jpg
    Ich denke restet hast du schon gemacht. Wenn es zu sehr stört dann Werkseinstellungen. In der Hoffnung das es dann richtig dort angezeigt wird und deaktivierbar ist.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    Ja, Trommelreset schon mehrmals. Ist auch nicht lebensnotwendig, mich wurmt nur wenn was nicht funktioniert, dann will ich wissen warum.
    Und da es auf zwei Geräten nicht anwählbar ist, stimmt doch irgend wo was nicht.
    Liegt das an der Karten Version oder Anwendungsversion?
    Bei beiden ist 19.201.0010.411

    Einmal Europa von 04/2020 und 07/2020
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 16,052
    Superusers
    bearbeitet August 2020
    Würde ich ausschließen.
    Habe keine Probleme mit den gleichen Fw Version und der Vorgänger und aktuellen Karte. Die Vorgänger Karte habe ich als Rückfallebene DE/AT/CH und noch nicht aktualisiert. Europa habe ich aktuell.
    Bin auch ratlos und wüsste keine möglichen Ursache
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,794 [Revered Voyager]
    Ich habe heute andere Einstellung auf meinem Navi versucht. Es gibt schnelle Suche (indem gibt auch POI´s Liste) und noch "Schritt für Schritt". Da ist Position POI´s in der Nähe. Z. B. Ärzte, Kirchen u s. w. Wäre möglich sind da, falls das von Versionen abhängig ist?

    MfG.
  • kumokumo Beiträge: 8,040
    Superusers
    bearbeitet August 2020
    Die POI-Kategorie 'Ladestationen' kenne ich nur von den PKW-Navis.

    Von den Rider-Modellen kenne ich sie nicht. Ich habe vorhin auf dem Rider 42 nachgeschaut und den Rider 550 sogar auf Standardeinstellungen zurück gesetzt: Die POI-Kategorie 'Ladestationen' war bei beiden nicht vorhanden und wurde beim 550 auch nach dem Rücksetzen nicht als Update angeboten.

    Da @JoergenK nun schreibt, er habe diese POI-Kategorie auf einem Rider 550 gesehen, könnte ich nur spekulieren: Vielleicht werden neu produzierte Rider 550 mit einem Image versehen, in dem diese POI-Kategorie (bereits) vorhanden ist. Dann wäre diese POI-Kategorie (noch) nicht per Update an die Bestandsgeräte verteilt worden.

    Vergleiche mit PKW-Modellen ( @Kartenköner und @Lochfrass ) sind in diesem Fall nicht hilfreich. Das Rätsel kann meines Erachtens nur durch TomTom-Angestellte gelöst werden.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    bearbeitet August 2020
    Ich habe den Besitzer des Gerätes noch mal angeschrieben:
    Kannst du bitte noch mal bestätigen das es bei dem Bild oben um ein Rider 550 geht und dann bitte mal die Anwendungsversion und Kartenversion (zu finden unter Einstellungen/System/Info) durchgeben?

    Als Rückmeldung kam schon mal das es ein gerade gekauftes 550er ist.
    Rest kommt später.
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,585
    Community Manager
    @JoergenK
    Kannst Du auf der Info-Seite am Rider einmal ganz nach unten blättern? Wenn es sich um ein Beta-Gerät handelt, steht dort "Server: Solaris".
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    Hi Jürgen,

    Du hast eine PN.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 825 [Revered Pioneer]
    Ich habe ein Rider 550 aus 2018 und habe die Ladestationen irgendwann durch ein Zwangsupdate erhalten. Habe sie ausgeblendet.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 701 [Revered Pioneer]
    Das heißt du hast die Auswahl zum Ein/Ausblenden. Interessant wieso einige und einige nicht?
  • JürgenJürgen Beiträge: 6,585
    Community Manager
    bearbeitet August 2020
    @JoergenK
    Ich habe Ewa gefragt, deinen Account zu checken und die POIs fehlten. Sie sollten jetzt als Update angeboten werden.

    Auf Solaris haben wir keinen Zugriff.
  • BikerfanBikerfan Beiträge: 136 [Exalted Navigator]
    Was ihr alle habt. Ich habe dieses Stromlade - Icon nicht auf meinem 550er, habe aber auch kein E - Motorrad B).
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,794 [Revered Voyager]
    Hallo @Bikerfan,

    es ist so @JoergenK, denkt auch dabei etwas praktisch (Beispiel: stehende E-Autos). Sind die keine Gefahr für Biker?

    MfG.
  • BikerfanBikerfan Beiträge: 136 [Exalted Navigator]
    bearbeitet August 2020
    Na, @Kartenköner, ich denke eher nicht ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

flachlanddüse
flachlanddüse