Neue TomTom AmiGO-App für iOS Vers. 7.192.0 verfügbar! - Seite 2 — TomTom Community

Neue TomTom AmiGO-App für iOS Vers. 7.192.0 verfügbar!

2»

Kommentare

  • DagobertDagobert Beiträge: 5,067
    Superuser
    bearbeitet 15. Mai
    Lochfrass schrieb: »
    Du kannst die TT Navigation Offline nutzen bekommst jedoch keine Verkehrsinfos und Kameras angezeigt im offlinemodus.
    Wenn die Amigo im Offline gestartet wird kommt erst gar keine Karte.
    Zumindest war es bis vor kurzem noch so.

    Ich weiß, aber wenn ich es normal nütze ( Navi App), also Verkehrsinfos und Mobileblitzer will ich natürlich haben, verbrauche ich auch Mobiledaten.. Deswegen nützt man TT Navis. Für Offlinenavigation kann ich irgendein App nehmen, alle schaffen von A nach B zu navigieren und viele haben auch Blitzer ( Stationar) offline am Bord. Die sind dann wenig hilfreich wenn ich in ein Dickes Stau komme...:-)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,223
    Superusers
    Jau. Richtig.
    Wenn ich es richtig in erinnerung habe, dann kam es aber zur Frage wieviel Daten die Amigo verbraucht. Nach deinem Auszug aus dem Datenverbaruch Helpsite habe ich nur drauf hingewiesen das sie vermutlich höher sein wird das ise nur im Online betrieb funktioniert.

    Also viel geschreibe um belanglose sachen B)
  • mttmtt Beiträge: 24 [Outstanding Wayfarer]
    bearbeitet 2. Juni
    Ich habs gemessen:

    24.05. 85% Autobahn/15% Landstraße und Zielort: 39,9 MB auf 256km. ca. 15MB/100km.

    In Städten oder übers Land vermutlich mehr, da evtl. mehr Straßendaten geladen werden müssen.

    Leider wurde während der Fahrt NICHTS angesagt oder per Ton gewarnt. Im Display war aber reichlich zu sehen.

    mtt
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 374 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 7. Juni
    Bez. Datenverbrauch AmiGO:

    Ganz sicher bin ich mir nicht, und ich werde das irgendwann wieder testen, mir kommt es aber so vor, daß schon bei der Streckenplanung ein Kartenabschnitt geladen wird, also Kartendaten während der Fahrt nicht immer wieder geladen werden.
    Mein Handy hängt zuhause am WIFI, und ich habe in der Garage (wo WIFI noch geht) eine Strecke geplant, und bin problemlos angekommen, obwohl die Datenverbindung am Handy versehentlich ausgeschaltet war.
    Ich muß das wieder ausprobieren...

    Würde das wirklich so sein, könnte man wohl massiv Datenvolumen sparen, bzw. ohne Datenvolumen doch noch navigieren, wenn man die Strecke irgendwo über WIFI laden kann.
  • andy77.andy77. Beiträge: 680 [Revered Pioneer]
    Nur wäre dann der Traffic nicht mehr vorhanden.
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 374 [Exalted Navigator]
    Hurra, man kann endlich Adressen speichern! :)
  • andy77.andy77. Beiträge: 680 [Revered Pioneer]
    bearbeitet 1. August
    Silberpfeil schrieb: »
    Hurra, man kann endlich Adressen speichern! :)
    Anbindung an die cloud wäre doch besser. Um ein Dutzend Adressen hinzufügen geht es.
    Was „blöd“ ist, es muss eine Adresse sein ohne geht nicht

    Edit: der Kommentar bezieht sich auf die Android Version ;)
  • NiallNiall Beiträge: 10,841
    Superuser
    @Justyna
    Müssen Sie dieses Thema noch als Ankündigung markieren, da es jetzt ziemlich veraltet ist?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0