OffTopic - Meine Erfahrung mit dem TomTom-Kundendienst! — TomTom Community

OffTopic - Meine Erfahrung mit dem TomTom-Kundendienst!

Andreas-PetersAndreas-Peters Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
bearbeitet Januar 2019 in Off Topic Ecke
So... ich möchte euch mal meine Erfahrung mit dem TomTom-Kundendienst schildern!

Wie in diesem Forum mehrfach empfohlen habe ich den Kundendienst angerufen!
Telefonat 1 - Dienstag morgen:
Mitarbeiter 1 kann mir nicht wirklich weiterhelfen - verspricht mir aber Rückruf von Mitarbeiter 2 - der mir definitiv bei meinen Problemen weiterhelfen! Der Rückruf sollte innerhalb von 30 Minuten erfolgen!

Telefonat 2 - Mittwoch Nachmittag:
Rückruf seitens TomTom ist nicht erfolgt! Ist ja kein Problem denke ich mir - rufe ich eben nochmal an!
Dieses Mal wollte mir die Mitarbeiterin weiterhelfen.
Mitarbeiterin wollte / darf mir meine Karte von Deutschland nicht gegen Europa tauschen - da ich die Karte nicht direkt bei TomTom gekauft habe - sondern eine Servicekarte bei einem anderen Händler gekauft habe! Dies mag zwar rechtlich sicherlich ok und verständlich sein - dennoch ist dies allerdings alles andere als kundenfreundlich!
Zwecks der Europakarte wollte sie mir einen 40% Rabatt bis zum nächsten Tag gewähren - Gültigkeit wäre bis Donnerstag Mittag gewesen.
Am Donnerstag nachmittag (ca 17 Uhr) bekam ich von TomTom eine Mail - mein Anliegen wurde intern weitergeleitet.
Wenige Stunden später kam Mail 2 von TomTom - eine Kollegin und Kollege meldet sich damit ich die Karte billiger bestellen kann.

Jetzt ist Sonntag morgen und es hat sich keiner mehr gemeldet!
Ich habe ja schon einige Erfahrungen mit Hotlines und Kundendiensten gemacht - aber so wie TomTom mit Kunden umgeht - ist es einfach unter aller Sau und nicht wirklich verständlich!
Mein nächstes Auto wird definitiv ein Auto OHNE TomTom werden!!!
Ich bin sehr verärgert und enttäuscht über dieses Verhalten vom Kundendienst! Wenn mit mehreren Kunden so umgesprungen wird - dann gehen ihnen sicherlich einige Kunden verloren!

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,478
    Superuser
    Hallo und willkommen,
    es mag aus deiner Sicht ärgerlich sein, aber wenn du nochmal bei TT anrufst und dein Anliegen ansprichst, wird man sich, so vermute ich, an das gegebenen Versprehen halten... Manchmal brennt beim Support die Luft, dann klappt es auch mit den Rückrufen nicht... deswegen gibt es auch die Empfehlung keine Mails zu schreiben... :-)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    tut mir Leid zu hören dass Du so schlechte Erfahrungen machen musstest, das ist natürlich nicht in Ordnung. :( Ich weiß dass meine Kollegen vom Kundendienst gerade sehr viel zutun haben. Dennoch sollte natürlich rechtzeitig zurückgerufen werden, ganz davon zu schweigen dass für Dich eine schnelle, unkomplizierte Lösung angeboten werden sollte. :(

    Leider finde ich unter Deiner Email Adresse keine bisherigen Vorgänge um dies zu verifizieren. Hast Du eine andere Email verwendet, oder hattest Du bisher nur telefonisch Kontakt, ohne Bestätigung per Email? Ich würde dies gerne selbst untersuchen und intern melden.

    Gruß

    Julian
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,313
    Superusers
    So sollte es nicht laufen. :(
    Was hast du denn für ein Auto/Navi? Bei fest verbauten Navis ist leider auch oft das Problem, dass die KFZ Hersteller da mit rumpfuschen. Oft wollen die dann auch noch Geld für Updates und Karten, die es bei TT direkt kostenlos gibt. Und da wundern sich dann die Hersteller, wieso die Kunden sauer sind.
    Der Kunde kauft ein Navi ins Auto für 3000 Euro und soll dann pro Karte 200 Euro zahlen. Bei TT gibts ein Navi für 300 inkl allen Kosten und Updates.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es schnell klappt. Sowas ist immer ärgerlich!
  • JoksiJoksi Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    So ein Konzern wie Tom Tom soll schon mit Kunden besser umgehen, oder sollen wir die Marke wechseln?
    Mein Problem ist eben Kartenupdate. Nach ca. 2,5 Jahren wollte ich die Europakarte aktualisieren;
    am 13.01.2017 Europakarte online bestellt (€59,95) Update durchgeführt, alles glatt gegangen,
    am 28.02.2017 bekam ich ein E-Mail um die Karte zu aktualisieren, das tat ich auch:
    Im Juni fuhr ich nach Italien, siehe da, kein Italien auf meinem NAVI VIA 135 ??? :@:?.
    Statt 48 Länder, die ich vorher gehabt habe, jetzt fehlen mir Italien, Spanien, Portugal,....
    Von Kundendienst bekomme ich nur Ausreden; "mit einmaligen Update", "Sie besitzen eh zwei Geräte" ,
    aber ich will nur eine ganze Europakarte haben, die ich bestellt und bezahlt habe.

    Um mir das weitere Schreiben zu ersparen, setze die ganze Korrespondenz in den Forum.

    Vielleich bekomme ich so eine Hilfe?:?

    Referenznummer: 170626-000166

    Vor kurzem haben Sie sich mit dem TomTom Kundendienst in Verbindung gesetzt. Es folgt eine Zusammenfassung Ihrer Anfrage. Nachfolgend finden Sie unsere Antwort.
    ( vom Moderator entfernt) (DE), 17.07.2017 17:15
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 170626-000166

    Sehr geehrter Herr (vom Moderator entfernt),

    vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Sie haben 2 Geräte: BO............. und BP......

    Auf Ihrem BO..... haben Sie die Europe Karate, die Aktualisierungen dafür waren kostenfrei für die ersten 90 Tage nur.

    Auf Ihrem BP............... haben Sie die Europekarte und alle Aktualisierungen sind kostenfrei lebenslang.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    ( vom Moderator entfernt)
    Ihr TomTom Kundendienst


    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Sie können Ihre Anfrage aktualisieren indem sie direkt auf diese Mail antworten , oder antworten Sie hierüber unser Onlineformular.

    Als Alternative haben wir auch unsere Support Seite (http://de.support.tomtom.com/) , unseren YouTube Kanal (http://www.tomtom.com/videosupport) und unser http://discussions.tomtom.com/.

    Bitte beachten: Nach 3 Tagen wird Ihre Anfrage automatisch auf „beantwortet“ gesetzt. Sollte es aber nötig sein, können Sie immernoch bis zu 28 Tage auf Ihre Anfrage reagieren.








    13.07.2017 23:50
    Hallo Meine Damen und Herren,

    es ist ganz egal ob ich ein oder ? 17 Updates habe, wie Sie sehen können habe ich laut Rechnung Ganz Europa mit 48 Länder Bestellt, oder....

    UND DAS WILL ICH AUCH HABEN.

    -Ich will nicht alle paar Monate eine Karte bestellen
    -bekomme ich dann SICHER komplett, oder so wie die letzte?

    Wenn Sie ein Produkt bestellen ( 1kg Zucker), dann möchten Sie das komplett haben und nicht nur 800g.

    Ist das so schwer einen Fehler zu korrigieren???

    Vielleicht kann mich eurer Vorgesetzter besser verstehen?

    MfG. ( vom Moderator entfernt)
    (ein Kunde mit zwei VIA 135)
    (DE), 13.07.2017 14:58
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 170626-000166.

    Sehr geehrter Herr,

    vielen Dank für Ihre Rückantowrt.

    Die Europakarte, die Sie am 13/01/2017 bestellt haben, war nur ein einziges Update. Die beinhaltet leider keine andere Updates.

    Damit Sie neue Updates bekommen, sollen Sie die Karte online verlängern.

    Sie gehen einfach auf: https://www.tomtom.com/de_at/drive/maps-services/shop/travel-map/europe/

    Da können Sie die Karte verlängern. Sobald Sie mit der Verlängerung fertig sind, können Sie das Update unter my Drive connect finden. Sie melden sich einfach an, gehen Sie auf meine Inhalte und klicken Sie auf das Update, damit es bei Ihnen installiert wird.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Einen schönen Tag noch wünsche ich Ihnen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    (vom Moderator entfernt)(DE)
    Ihr TomTom Kundendienst

    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Sie können Ihre Anfrage aktualisieren indem sie direkt auf diese Mail antworten , oder antworten Sie hierüber unser Onlineformular.

    Als Alternative haben wir auch unsere Support Seite (http://de.support.tomtom.com/) , unseren YouTube Kanal (http://www.tomtom.com/videosupport) und unser http://discussions.tomtom.com/.

    Bitte beachten: Nach 3 Tagen wird Ihre Anfrage automatisch auf „beantwortet“ gesetzt. Sollte es aber nötig sein, können Sie immernoch bis zu 28 Tage auf Ihre Anfrage reagieren.


    (vom Moderator entfernt), 04.07.2017 22:49
    Hallo meine Damen und Herren,

    Sie haben mich eindeutig missverstanden, ich will kein Geld zurück, sondern nur wieder die ganze Europa Karte die ich immer gehabt habe.
    Die wollte ich nach drei Jahren wieder erfrischen und am 13.01.2017 (lt. Rechnung) bestellt. Habe nur eine Aktualisierung 28.02.2017 gehabt, und die war leider falsch.

    Bitte ermöglichen Sie mir noch eine Aktualisierung mit die Ganze Europa, und laut Rechnung steht mir das zu, das will ich haben, sonst nichts!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    (vom Moderator entfernt)

    (DE), 04.07.2017 17:06
    Die Referenznummer zu diesem Fall lautet: 170626-000166

    Sehr geehrter Herr,

    vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Mein Name ist....... und ich helfe Ihnen gerne.

    Laut Ihrer Nachricht möchten Sie die Erstattung für Ihre Europekarte.Bestellung bekommen.

    Sie hatten 14 Tage Rückgaberecht, und Sie haben die Europekarte im Januar 2017 gekauft, deswegen darf ich keine Erstattung für diese Karte anbieten.

    Ich kann es mir vorstellen, dass es für Sie ärgerlich sein kann und möchte mich für alle Unannehmlichkeiten entschuldigen.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden - wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    ...............
    Ihr TomTom Kundendienst


    Bitte klicken Sie hier, um zu antworten


    Sie können Ihre Anfrage aktualisieren indem sie direkt auf diese Mail antworten , oder antworten Sie hierüber unser Onlineformular.

    Als Alternative haben wir auch unsere Support Seite (http://de.support.tomtom.com/) , unseren YouTube Kanal (http://www.tomtom.com/videosupport) und unser http://discussions.tomtom.com/.

    Bitte beachten: Nach 3 Tagen wird Ihre Anfrage automatisch auf „beantwortet“ gesetzt. Sollte es aber nötig sein, können Sie immernoch bis zu 28 Tage auf Ihre Anfrage reagieren.








    , 25.06.2017 21:48
    Am 13.01.2017 habe ich eine Europa Karte Online nachbestellt, und am 28.02. noch einmal (einmalig) aktualisiert. Leider erst im Juni habe ich den Unterschied bemerkt, und für mich ist

    Mitteleuropa mit Italien und Balkanländer von Bedeutung.

    Bis 13.Jänner Bzw. 28.02 hatte ich Europa komplett mit 48 Länder gehabt.

    Die Einmalige Aktualisierung war für mich eindeutig uninteressant und fehl am Platz.

    Bitte wenn Sie mir wieder die alte Karte zusenden.

    Lg. (vom Moderator entfernt)

    Ihre Bestätigung
    Administrator, 25.06.2017 18:49
    Folgende Antworten helfen Ihnen möglicherweise sofort weiter. (Die Antworten werden in einem separaten Fenster angezeigt.)
    Antwort-Link: Aktualisierungsoptionen für Ihr Navigationsgerät
    Antwort-Link: Favoriten in eine neue Karte übertragen
    Antwort-Link: Verfügbare Karte Zonen (MyDrive Connect)
    Antwort-Link: Karte auf dem Navigationsgerät mit einem Computer wechseln
    Antwort-Link: Tägliche Kartenaktualisierungen werden ohne zusätzliche Kosten heruntergeladen

    (vom Moderator entfernt), 25.06.2017 18:49
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe am 28. Februar 2017 die Europa-Karte meines Tom Tom Via 135 Nr. SN:BO2473G01034 Navigationsgerätes aktualisiert. Wie ich jetzt bei einem Italien-Aufenthalt bemerkt habe, fehlt die Italien Karte komplett. Ebenso sind nach der Aktualisierung Spanien, Portugal und…nicht mehr auf meinem Gerät verfügbar.
    Ich bitte Sie um dringende Überprüfung dieses Sachverhaltes, da ich viel auf Reisen bin und die Europa-Karte dringend benötige.
    Mit freundlichen Grüßen,
    (vom Moderator entfernt)
  • kumokumo Beiträge: 6,923
    Superusers
    Moin,
    Wie ich jetzt bei einem Italien-Aufenthalt bemerkt habe, fehlt die Italien Karte komplett. Ebenso sind nach der Aktualisierung Spanien, Portugal und…nicht mehr auf meinem Gerät verfügbar.
    welche Karte oder Kartenzone ist denn momentan aktiv? Tipp auf Bildschirm -> Einstellungen -> Pfeil links (letzte Seite der Einstellungen) -> Mein Gerät und ich -> Info zu meinem Gerät

    Dort steht hinter 'Karte:' die Version und das Gebiet der aktiven Landkarte

    Falls dort statt 'Europe' etwas wie 'Europe_Zone_1' oder 'Europe_Zone_8' stehen sollte, dann hättest du eine Kartenzone installiert. Einen Ausschnitt der gesamten Landkarte. Die gesamte Karte 'Europa' passt nämlich schlicht nicht mehr auf den internen Speicher des Geräts. Ich habe deshalb in den microSD-Schacht meines VIA125 (der ist mit deinem Gerät vergleichbar) eine 8GB microSD eingesetzt. Dort habe ich komplett 'Europa' installiert. Auf den internen Speicher habe ich zusätzlich eine für meine Zwecke passende Kartenzone installiert. Das Wechseln zwischen den Karten geschieht über einen Menüpunkt 'Karte wechseln' in den Einstellungen.

    Kartenzonen können über MyDrive Connect gewechselt werden: Meine Inhalte -> runterscrollen -> auf Piktogramm der Landkarte klicken. Dort wäre eine auf dem Gerät installierte Kartenzone ebenfalls sichtbar. Zusammen mit dem Punkt 'Wechseln'.a0fc3fbf-b2a0-4aa0-814e-5f4944ac46da.jpg
  • JoksiJoksi Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Falls dort statt 'Europe' etwas wie 'Europe_Zone_1' oder 'Europe_Zone_8' stehen sollte, dann hättest du eine Kartenzone installiert. Einen Ausschnitt der gesamten Landkarte. Die gesamte Karte 'Europa' passt nämlich schlicht nicht mehr auf den internen Speicher des Geräts. Ich habe deshalb in den microSD-Schacht meines VIA125 (der ist mit deinem Gerät vergleichbar) eine 8GB microSD eingesetzt. Dort habe ich komplett 'Europa' installiert.

    Danke dir kumo,
    genau das ist mir beim nachträglichen (einzigen) Update am 28.Feb. passiert.
    Bin neugierig wie der Kundendienst reagiert. Im meinem Fall brauche ich eher Zone 2 oder Europa, aber bitte ich warte auf die Antwort.
    LG. aus Wien Joksi :D
  • kumokumo Beiträge: 6,923
    Superusers
    Hi Joksi,

    eine andere Kartenzone kannst du selbst ganz einfach installieren:
    My Drive Connect -> Meine Inhalte -> runterscrollen
    Auf das Feld der Landkarte klicken, die als 'Aktiv' genannt wird
    Auf dem nun erscheinenden Bildschirm gibt es einen Punkt 'Wechseln'

    Zur Installation der kompletten Landkarte 'Europa' setze eine microSD (mindestens 8GB, höchstens 32GB) in den Speicherkartensteckplatz ein. Der Speicherkartensteckplatz ist ein schmaler Schlitz an der microUSB-Buchse.

    Sobald das geschehen ist, wird das Gerät anbieten, die Speicherkarte zur Verwendung mit TomTom Landkarten vorzubereiten. Und danach kann die komplette Landkarte 'Europa' darauf installiert werden. Zum Umschalten zwischen Kartenzone (interner Speicher) und der kompletten Karte muß in den Einstellung der Punkt 'Karte wechseln' bemüht werden.
  • JoksiJoksi Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Hi Kumo,

    Danke für deine Typs, habe bereits durchgeführt.
    Jetzt habe ich die Zone 2, da sind die Balkanländer und Italien, das reicht für mich, weil nach Spanien, Portugal oder Frankreich werde ich nur fliegen.
    Jetzt bin ich draufgekommen dass ich die Zonen aktualisieren kann und die Europa nicht.
    Ursprünglich wollte ich Europa unbegrenzt erwerben, nur vor einem Jahr hatte ich GPS Probleme, ( in Forum ersichtlich), da war schon die Überlegung mir ein neues TT zuzulegen.
    Jetzt ist alles OK.:):):cool: und im September bin ich in Italien auf Urlaub.

    LG. Joksi
  • KHLangeKHLange Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    So gut die Navigationsgeräte sind (sonst wäre ich nicht hier), so miserabel ist der Support. Auf das Angebot hin, noch eine Gutschrift für das alte, nicht mehr unterstützte Navigationgerät zu bekommen, lande ich regelmäßig auf einer weißen Seite. Ich habe dies in einem Schreiben an TomTom mitgeteilt. Man hielt es nicht einmal für nötig, mir eine Empfangsbestätigung zu schicken, geschweige denn, mit weiterzuhelfen; ein erbärmliches Geschäftsgebaren. So geht man als Marktführer nicht mit Kunden um, auch und gerade nicht in Zeiten der Pandemie.
  • BemboBembo Beiträge: 14,792
    Superuser
    Hallo @KHLange
    Wie viel hast du den verloren in €?
    Kannst es ja der Moderatorin @Ewaa Melden.
    Vielleicht lässt sich ja etwas machen.
    mfg. bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0