Ich wurde abgezockt! — TomTom Community

Ich wurde abgezockt!

VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 11. August in Integrierte Autonavigation
Habe im Mai neues Kartenmaterial für einen TomTom Connect Opel gekauft, die Installation funktionierte nicht, der Support teilte mir mit, dass dies ein bekanntes Problem sei und sie daran arbeiten. Heute, nach drei (!) Monaten, kann ich mich nicht mehr einloggen, mein Konto scheint gelöscht zu sein. Auch habe ich keine weiteren Infos erhalten. Auf meine Mails (die waren noch freundlich geschrieben!) erhielt ich keine Antwort mehr, obwohl ich stets die Vorgangsnummer mit angegeben habe. Auch der bezahlte Traffic-Service funktioniert seit dem missglückten Installationsversuch nicht mehr. Was tut man, wenn Jemand Geld ohne Gegenleistung kassiert und sich dann nicht mehr rührt? Insbesondere wenn man Kartenmaterial zum Verkauf anbietet, welches aber bekannterweise überhaupt nicht funktioniert? Strafanzeige stellen? Verbraucherschutz einschalten? Andere vor der Abzocke warnen? Alles drei? Ich bin sowas von sauer Leute, könnt Ihr Euch gar nicht vorstellen. Gibt es Jemand im Schwarm-Wissen, der mir noch einen Tipp hat, wie sich der große Ärger doch noch zum Guten wenden könnte? Verzweifelte Grüße...

Antworten

  • xwintechxwintech Beiträge: 290 [Supreme Pioneer]
    Maybe @VikramK can help.
  • VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Thank you, I wrote him a personal message, hope it arrived. My Fall-Number is 200517-000496. I don't know what to do any more. I am waiting for help more than three (!) month. I need my TomTom for my job. I am a musician and I have to find the destination adresses in the shortest time, that‘s why I also need the Live Traffic I paid, but it is not working any more. Also the new maps I bought are not working. I am singing at funerals and need my TomTom to arrive in time. Please, please, please help me! My TomTom-Account is deleted, I cannot log in what I already paid. I also reset my TomTom more than 20 times, nothing helped. What should I do else?

    Desperated Greetings from Germany...
  • VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Hallo, ich bin wirklich verzweifelt, brauche dringend ein funktionierendes TomTom Connect für Opel. Was muss ich tun um ein funktionierendes Austauschgerät von TomTom zu bekommen, das in mein Fahrzeug passt? Meine letzte Investition über 100 Euro für neues Kartenmaterial und Live Traffic war umsonst, Garantie für das Gerät ist abgelaufen. Brauche das Navi dringend beruflich....
  • BemboBembo Beiträge: 14,568
    Superuser
    @VornameNachname2020
    Unter Kontakte findest du den Support,
    Die können weiter Helfen.
    MfG. Bembo
  • VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Im Support finde ich nur den Chat mit dem Bot. Mein Konto wurde gelöscht, ich kann mich nicht mehr einloggen. Was genau muss ich jetzt tun, um Support zu erhalten?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,940
    Superuser
    So wie ich das von Renault kenne sollst du dich bei Opel regisitrieren. Da steht dann wie du System und auch neue Karten aktualisierst.
    https://www.opel.at/connect/uebersicht.html
    Hast du dich da schon angemeldet...?

    Und hier:
    https://connect.opel.at/FAQ

    Steht:
    ssz4607eh044.png
  • VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet 11. August
    Hallo Dagobert, ist ja wirklich toll, wie einem hier geholfen wird, vielen Dank! Zwischenzeitlich wurde mein Konto wieder „reaktiviert“ und alle Updates sind fehlerfrei durchgelaufen. Jetzt muss ich nur noch die LIVE Services für die Traffic-Infos dazukaufen, da hänge ich jetzt gerade fest: In den vergangenen Jahren gab es dazu im TomTom-Shop immer eine spezielle Version für Opel, jetzt gibt es diese nicht mehr (nur noch Mazda, Renault...). Funktioniert das „normale“ LIVE Service auch bei meinem Opel Connect Navi? Oder gibt es für Opel keine Live Services mehr? Nicht dass ich es bezahle, und es dann gar nicht läuft. Wäre super, wenn mir das noch Jemand beantworten könnte...

    PS: Ein „zweites“ Konto bei Opel möchte ich jetzt lieber nicht mehr anlegen, mein TomTom-Konto läuft ja wieder. Never touch a running system, oder?
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,940
    Superuser
    ich bin immer noch der Meinung das du hier bei TT nich richtig bist. Du sollst/ muss auch dein Auto Navi System aktuell halten und das kannst du nur über Opel-Anmeldung. Wenn System nicht Aktuell ist, bekommst du probleme bei anderen Akktuallisierungen.
    Sollst Prüfen wie es für dein Auto ist und ein Konto bei Opel hat nicht mit deinem Konto hier. Bei mir ( Renault) wird alles von Renault gemacht ( über Konto bei Renault) nur die Karten sind von TT. Die bekomme ich aber nicht vom TT sondern über Renault weil alles ( Live, POIs, etc) über Renault-Software laufen.
    Einzige nachteil ist, dass die Kartenaktualisierungen und Livedienste viel kosten. Ich habe noch die 3 Jahre alles Inklusive, da ich gleichzeitig noch per Handy-App navigiere teste ich was für mich besser ist. Handy-App ist aktueller und kostet nicht so viel und kann man überall mitnehmen.....
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,940
    Superuser
    bearbeitet 12. August
    Und hier noch mal, wenn du bei TT OPELCONNECT auf :+
    AUF DIE NEUESTE KARTE AKTUALISIEREN klickst: (Bild)

    https://www.tomtom.com/de_at/in-dash-navigation/opel-connect/

    yvgril2queod.png

    Du wirst auf die Opelseite umgeleitet:

    bu7x7rkkfgpw.png


    Und hier was deine Live-Dienste kosten:

    https://connect.opel.de/

    lcux3hogj6rl.png
  • VornameNachname2020VornameNachname2020 Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Lieber Dagobert,

    ich bin wirklich sehr dankbar für die Hilfestellung. Zwischenzeitlich sieht es folgendermaßen aus: „Lampard“ hat mir auf eine PN geantwortet, dass der allgemeine LIVE Service (also ohne Zusatz Mazda, Smart, Renault...) mit meinem Device funktioniert. Ich freute mich und wollte sogleich einkaufen. Dann freute ich mich nochmal, denn das Jahresabo kostet nur 29,95 Euro. In den letzten Jahren zahlte ich immer 49,95 Euro, habe extra bei meinen alten Bestellungen im TomTom-Konto nachgeschaut. Kurz vor dem finalen Abschicken der Bestellung wurde mir dann aber angezeigt, dass mein Gerät doch nicht kompatibel sei. Ich probierte dann die anderen „allgemeinen LIVE Services“ aus, es gab ja auch noch die Europa-Version und jeweils auch das Monats-Abo. Aber leider wurde mir immer „nicht kompatibel“ angezeigt.

    Dann bin ich - wie von Dir wunderbar erklärt - auf die Opel-Seite. Was dort angeboten wird, ist nur für eingebaute Navis ab Mai 2019. Meinen Opel Combo habe ich jedoch bereits 2015 gekauft, mit Navi ab Werk, was aber damals „nur“ bedeutete, dann eine passende Halterung für einen Steckplatz mit integriertem Stromanschluss und ein transportables TomTom-Gerät geliefert wurde. Der Aufpreis für das Gerät und den Arm war übrigens satte 500 Euro.

    Wenn die Opel-Seite auch für mein „altes“ Navi gepasst hätte: Das Jahresabo für LIVE Service würde mich dann das doppelte wie in den vergangenen Jahren kosten, nämlich 99 Euro für jedes weitere Jahr.

    Mein Navi habe ich übrigens in den letzten Jahren immer mit USB-Kabel und meinem PC über das TomTom-Konto aktuell gehalten, und auch die Jahresabos für den LIVE Service abgeschlossen - bis dieses Jahr im Mai beim Kauf von neuen Kartenmaterial die Installation fehl schlug und ich drei Monate keinen Support bekam. Erst jetzt hier im Forum half man mir, das Navi wieder in Gang zu setzen.

    Das Ende des Liedes: Navi läuft mit aktuellen Kartenmaterial, aber es gibt keinen LIVE Service mehr für mein 5 Jahre altes Gerät.

    Mein Fazit: Nach (nur) fünf Jahren kein LIVE Service mehr möglich, nicht mal für 99 Euro pro Jahr. Zum Glück läuft das Auto noch. Beim nächsten Auto bekommt die Navi-Thematik mehr Aufmerksamkeit von mir, insbesondere was die Nutzungsdauer von Verkehrsinfos und die Folgekosten betrifft.

    Folgende Idee habe ich noch:

    Da ich den LIVE Service beruflich zu schätzen gelernt habe und den Steckplatz im Opel Combo mit dem praktischen Halterarm weiter nutzen möchte: Gibt es ein neueres TomTom-Modell, welches in die Opel-Combo-Halterung von 2015 passt UND auch noch immer LIVE Service kann?

    Bin gespannt, ob hierzu jemand was weiss. Vielen Dank schon mal an das tolle Schwarmwissen!
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,940
    Superuser
    Hi,
    da du am Anfang nicht geschrieben hast dass dein Opel so alt ist und du schon bei TT aktuallisiert hast hab ich auf Opel hingewiesen. Wenn dir Live Traffic wichtig ist probier mal mit der App. Handy hast du immer dabei und es wird öfter aktuallisert und du kannst es in verschiedenen Autos nützen.... Nebenbei kostet nicht so viel wie bei NAVIs..:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0