Ist das komisch? - Seite 2 — TomTom Community

Ist das komisch?

2»

Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,556 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Hallo für alle,

    Eine komische Sache ist mich passiert vor ca. 20 Jahren.
    Wir wollten unsere Wohnung tapezieren. Bei Besuch in meinen Heimat konnten wir günstig Tapeten kaufen. Wir sind zurück gekommen, und gleich mit Arbeit begonnen, dabei stellten wir fest, dass die Tapete ein Muster hat. Wir haben eine Rolle zu wenig gekauft. Ich habe ein Stück abgeschnitten und zu meinen Schwester abgeschickt. Damals normal Post ging zwei bis Wochen einseitig. Nach fast drei Monaten kriegte ich Antwort. Es war keine Tapete mehr (damit habe ich gerechnet).
    Aber warum es dauerte so lang? Ich untersuchte Umschlag und...
    Stempel von Lisboa!!! Fazit: Von Polen durch Portugal in Deutschland konnte man auch Post kriegen... :):):)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,190
    Superusers
    Antwort ✓
    Hattest du kein großes Bild oder einen hohen Schrank?
    Das hätte dir sogar noch Zeit gespart :p
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,556 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Die waren schon abgerechnet.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,556 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Hallo @Lochfrass
    Lochfrass schrieb: »
    Hattest du kein großes Bild oder einen hohen Schrank?
    Das hätte dir sogar noch Zeit gespart :p

    Jetzt ist mich das aufgefallen. Wozu tapezieren, Schränke aufbauen, durch Wohnfläche Verkleinerung kann man zusätzlich Mitte sparen und alles verstauen... :p:p:p:o

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,556 [Revered Voyager]
    Antwort ✓
    Es ist auch letzten Zeit komisch. Wie einige "Forumkollegen" machen sich schwer mit alle Funktionen von Navi. Konkret geht mich z. B. sprachliche Kenntnisse von Navi. @kumo hat recht. noch dazu. ABC in Europa ist fast gleich (außer Umlauten). In osten gibt noch nur Kyrillisch.

    MfG.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,556 [Revered Voyager]
    bearbeitet 2. August Antwort ✓
    Nicht komisch... Kurios ...

    Autofahrer: Die Opfer der Verkehrswende

    Saarlouis. Polizisten in Saarlouis haben am Samstag einen Mann wegen einer sehr ungewöhnlichen Ladung in seinem Auto gestoppt. Aus dem Schiebedach des Wagens ragte eine mehr als vier Meter hohe Palme.

    Die Palme ist mehr als vier Meter hoch.
    Am Samstagmorgen war der 55-Jährige damit unterwegs. Stamm und Krone ragten aus dem Dach, wie die Polizei mitteilte. Damit überschritt der Wagen des Mannes die zulässige Fahrzeughöhe.

    Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit ein. Der Fahrer transportierte die Palme schließlich mit einem größeren Lieferwagen - liegend - weiter.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0