Ziehlführung wechselt auf Routenansicht — TomTom Community

Ziehlführung wechselt auf Routenansicht

Hallo, wenn ich an meinem Ryder550 zu einem Ziel navigiere und weiche von der im Navi angezeigten Route ab, wird diese sofort neu berechnet. Wenn ich aber dann dem vorgeschlagenen Weg nicht zur direkten Route folge wird nach erneuter Berechnung die Routenübersicht angezeigt und bleibt auch so. Abbiegehinweise und so weiter weerden aber angezeigt.

Beste Antwort

  • peter_npeter_n Beiträge: 30 [Renowned Wayfarer]
    Antwort ✓
    Ein Tipp auf das kleine Pfeilchen links löst dein Problem.

Antworten

  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,253 [Exalted Pioneer]
    Hallo @JotBe ,

    Weil Sie Route verlassen, sucht Navi auch Weg zurück oder wenn Sie etwas großräumig umfahren, berechnet (und zeigt) neue Strecke ins Ziel. Das können Sie am besten, sehen, wenn Sie von zu Hause raus fahren und nach ein par (um die 50 Meter wieder Heim fahren). Sie fahren trotzdem weiter.

    MfG.
  • JotBeJotBe Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    Danke, aber irgendwann wenn ich wieder auf einer direkten Strasse richtung Ziel bin (nicht die ursprüngliche) müsste ich doch wider die Anzeige mit dem Strassenverlauf sehen, nicht die Routenspur in einer Übersicht :/
  • peter_npeter_n Beiträge: 30 [Renowned Wayfarer]
    Antwort ✓
    Ein Tipp auf das kleine Pfeilchen links löst dein Problem.
  • JotBeJotBe Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    Danke, das war die Lösung. Sollte vielleicht doch mal eine Bedienungsanleitung lesen :s
    manchmal wünsche ich mir mein altes Urban-Rider zurück :'(
  • me2me2 Beiträge: 202 [Exalted Navigator]
    JotBe schrieb: »
    Danke, das war die Lösung. Sollte vielleicht doch mal eine Bedienungsanleitung lesen :s
    manchmal wünsche ich mir mein altes Urban-Rider zurück :'(

    ich hatte sogar die version vor dem urban-rider - und ich hätte die software auch gerne zurück mit aktueller hardware!
  • JotBeJotBe Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    bei mir wars das letzte Softwareupdate . Seit dem Tag machte die Software keine kurvenreichen Strecken mehr. Und dann wurde es eingestellt. Sonst wäre alles noch gegangen, aber jetzt der Aktivhalter zum 3. mal defekt und lohnenden Ersatz gabs nicht. Deshalb in den sauren Apfel gebissen, obwohl ich eigentlich kein TomTom mehr wollte. Aber das Ladekabel hat mich (im direkten Verglecih mit Garmin) überzeugt, da ich das Ding an 3 Motorrädern verwende
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0