Warum wird keine Urzeit mehr angezeigt = kein Support von TomTom? — TomTom Community

Warum wird keine Urzeit mehr angezeigt = kein Support von TomTom?

TomTomOffTomTomOff Beiträge: 5 [Novice Seeker]
Besitze 2 One, 2te Genaration" und bei beiden wird seit geraumer zeit die Uhrzeit nicht mehr angezeigt. Nach langen hin und her laß ich in einem Forum dass es mehrere Gerätetypen gibt die nach einiger Zeit nicht mehr Supportet werden!?
Gehört es also zur Firmenstrategie "Altgeräte" bewusst "sterben" zu lassen = zumindest meine Wahrnehmung!

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,612
    Superuser
    Hallo und willkommen im Forum wo sich TomTom Nutzer gegenseitig helfen.

    Kein Support ist richtig den hat TT eingestellt.

    Möglicherweise kannst du dein problem aber mit dem sogenannten Tiljes fix in den griff bekommen
    Hier hatten die Rider Modell Besitzer auch das Problem.
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1110853/uhrzeit-falsch/p1

    hier mal der link zum fix. Ob es auch mit deinem Gerät funktioniert kann ich natürlich nicht wissen. Es ist lediglich eine Vermutung.
    http://www.rima-lock.com/tomtom-urban-rider-K3-WNRO-fix.htm#and_here_is_the_fix
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 8. Juni
    Hallo und willkommen im Benutzerforum von TomTom,

    funktionieren Deine Navis noch, können sie also noch die Signale der GPS-Satelliten empfangen?
    Falls "nur" die Uhrzeit nicht mehr angezeigt wird, dann versuche mal ein Update mit der nachfolgend verlinkten Website:
    https://www.tomtom.com/de_de/updates/

    TomTomOff schrieb: »
    Gehört es also zur Firmenstrategie "Altgeräte" bewusst "sterben" zu lassen = zumindest meine Wahrnehmung!
    Es gehört eigentlich nicht zur Firmenstrategie von TomTom, Geräte bewusst sterben zu lassen nur weil sie "alt" sind.
    Die Navis mit der Bezeichnung "ONE 2nd Edition" kamen erstmals im September 2006 auf den Markt und sind somit schon knapp 14 Jahre alt. Siehe hier:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/TomTom/Liste_von_TomTom-Navigationsgeräten


    Der Grund weshalb weshalb manche Navis nicht mehr "supported" werden ist, dass diese "uralt-Navis" zu wenig internen Arbeitsspeicher haben!

    Im nachfolgenden Link kannst Du selber überprüfen, wie viel Speicher Deine Navis haben.
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9518



  • TomTomOffTomTomOff Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Vielen Dank Elchdoktor für deine Antworten!

    .) GPS funktioniert, auch die Uhr Sync., also MUSS das Navi die Uhrzeit kennen sonst würde es nicht funktionieren! Nur wird keine akt. Uhrzeit sowie Ankunftszeit dargestellt.

    .) 14 Jahre - ja und? Solle es heißen nach x Jahren kann ich nicht erwarten das ein Teil funktionieret?
    Und wenn 2 Geräte (meine Frau und ich) genau das selbe "Problem" haben, rede ich nicht von einem Zufall.

    .) Speicherproblem sehe ich nicht - möchte ja nichts neuer Installieren. Es geht nur um die Darstellung der Echtzeit statt 00:00 bzw 12:00.

    .) Online Support funktioniert schon lange nicht für mein Model. Aber, NEIN .. ist keine Strategie .. wie geschrieben - nur meine Wahrnehmung.
  • TomTomOffTomTomOff Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Hallo Lochfrass!

    Danke .. werde mal checken!
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    TomTomOff schrieb: »
    14 Jahre - ja und? Solle es heißen nach x Jahren kann ich nicht erwarten das ein Teil funktionieret?
    14 Jahre sind für Computer doch fast schon eine Ewigkeit! Ein Navi ist im Prinzip auch nur eine Art Computer.

    Zum Vergleich: der Commordore C 64 wurde bis 1994 gebaut. 10 Jahre später, also im Jahr 2005, gab es für diesen Computer auch keine Unterstützung mehr.

    Und wie viele neue Mobiltelefone kauft man sich innerhalb von 14 Jahren?

  • TomTomOffTomTomOff Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Ich möchte keine Updates .. nur die selbe Funktion wie bisher.
    Der C46 funktioniert aber trotzdem einwandfrei ... trotz Kassetten-Laufwerk. :-)
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 12,612
    Superuser
    Verstehe doch bitte das die Uhrzeit was mit Den Satteliten Daten die übertragen werden zu tun haben.
    Gebe doch mal bei Goggel Wnro oder gps week number rollover ein. Dann wird dir der Zusammenhang vielleicht klar.
  • TomTomOffTomTomOff Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    Die Ursache ist mir egal, es soll nur funktionieren was bisher funktionierte.
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 239 [Exalted Navigator]
    TomTomOff schrieb: »
    Die Ursache ist mir egal, es soll nur funktionieren was bisher funktionierte.

    Und wenn Donald Trump morgen meint, die Menschheit verdiene es nicht, seine (Militär-) Satelliten für die Navigation zu benutzen und sie einfach abschaltet, dann schauen wir alle dumm aus der Wäsche, können aber TomTom nicht dafür haftbar machen.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @TomTomOff
    Ich zitiere mich mal selber:
    Elchdoktor schrieb: »
    Falls "nur" die Uhrzeit nicht mehr angezeigt wird, dann versuche mal ein Update mit der nachfolgend verlinkten Website:
    https://www.tomtom.com/de_de/updates/

  • Smurf_Tom_2005Smurf_Tom_2005 Beiträge: 47 [Sovereign Trailblazer]
    TT One, 2te Generation beginnend mit der Seriennummer: Z1, Z2 oder Z3 haben den GPS-Chip GL1 verbaut. Dort tritt der WNRO-Fehler auf. Damit die Uhrzeit und die Ankunftszeit wieder stimmt, hilft wirklich nur der Tiljes-Patch
    http://www.rima-lock.com/tomtom-urban-rider-K3-WNRO-fix.htm#and_here_is_the_fix

    von Tomtom gibt es keine Lösung, auch wenn es manchmal behauptet wird. :'(
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0