Rider 550 Aktivhalterung — TomTom Community

Rider 550 Aktivhalterung

Ich habe gerade mein nagelneu erworbenes Rider 550 an mein Moped anklemmen wollen.
Sprich habe die rote PLUS strippe mit einer Sicherung an eine Zündungsplusleitung (Standlichtbirne) angeschlossen und die mit der MASSE direkt auf den Minuspol der Batterie.
Wenn ich jetzt aber das Navi auf die Navihalterung setze, passiert nix. Hier wird von dem Rider keine Stromquelle erkannt.
Nachgemssen auf den beiden Polen habe ich gegen Masse vom Rahmen.
Auf dem einen Pin habe ich 11,x Volt, und auf dem anderen Pol nix.

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 16,382
    Superuser
  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Hi, leider nicht.
    Ich habe auch ein älteres Moped ohne Canbus.
    Zwischen den Pins habe ich auch mal gemessen und dort habe ich 0.0 V.
    Vor der Aktivhalterung (An dem Stecker) liegen wie oben geschrieben 11,5xV und an den Pins liegen 10,6V an. An der Sicherung die ich zwischen geschaltet habe, kann es ja wohl nicht liegen, oder?
    Wichtig ist, nach meinem Verständnis das zwischen den Pins 5V sein müsste, aber hier sind es Null.
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 331 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet Juni 2020
    Darf man fragen was für ein Moped das ist?

    Am Rider-Kabeleingang (rotes und schwarzes Kabel) hast Du 11,x Volt - korrekt?

  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Hallo, es ist eine ältere GPZ 900.
    Das schwarze Kabel ist direkt am Minus Pol der Batterie.
    Am roten Kabel habe ich eine Sicherung und auf Zündplus über das Kabel des Standlichtes angeschlossen.
    Hier am Ende liegen 11,xV an.
    Dann an der aktivhalterung liegen 10,6V und zwischen den Pins halt nix.

    Jetzt hab ich mir gerade mal die Halterung schnell abgebaut und an mein Netzteil in der Werkstatt angeschlossen und hier zwischen den Pins gemessen. Voila 5V.

    Nur verstehe ich nicht warum dies bei dem Moped nicht ist.

  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Korrekterweise müsste ich es nochmal mit dem Anschluss Kabel an meinem Netzteil der Werkstatt messen, aber dafür müsste ich die Kiste wieder auseinander bauen 😞.
  • TAIFUN4TAIFUN4 Beiträge: 331 [Supreme Pioneer]
    bearbeitet Juni 2020
    Mit dem Werkstattnetzteil auch mal die 10,6V simuliert, die bei Montage am Moped anliegen? Vielleicht ist das einfach zu wenig?

    Kommt die Funktion, wenn der Motor läuft und die Spannung steigt?

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    Wichtig ist, dass an dem Anschluss vor der Halterung die 12,5 Volt anliegen, die auch die Batterie direkt abgibt und an den beiden Pins an der Halterung 5,x Volt sind, wenn an diesen misst. Hat man keine 12,x am Bajonetverschluss, können an den Pins keine 5,x sein. Hat man die 12,x am Bajonetverschluss, diesen fest mit dem Gegenstück verdreht aber dann keine 5,x an den Pins der Halterung, dann stimmt an der Halterung was nicht...
  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Wie gesagt an dem Bajonettverschluss kommen 11,5x an.
    Dann wird wohl hier der Fehler liegen.
    Am besten ich bau nochmal alles auseinander und geh direkt auf die Batterie, um zu testen.
  • kumokumo Beiträge: 8,105
    Superusers
    Moin...
    GrimReaper20 schrieb: »
    Sprich habe die rote PLUS strippe mit einer Sicherung an eine Zündungsplusleitung (Standlichtbirne) angeschlossen und die mit der MASSE direkt auf den Minuspol der Batterie.
    An der Standlichtbirne kommen zwei Leitungen an. Eine führt die über Zündung geschalteten +12V, die andere IST die dazu gehörige Masseleitung. Besser wäre es also, die zu den abgesicherten 12V gehörige Masseleitung anzuzapfen. Fahrzeugelektrik ist nämlich schon etwas komisch.

  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Okay,
    Also sollte ich besser direkt Plus von der Batterie zu nehmen und Masse von der Standlichtleitung?
    KA ob es was zu sagen hat, aber jetzt hole ich mir das von einem braun/weiß Kabel. Wo aber halt 11,5x V drauf sind.
  • AlvoAlvo Beiträge: 188 [Exalted Navigator]
    Hallo GrimReaper20,
    nein, du solltest beide Leitungen, sowohl geschaltetes Plus als auch Masse von der Standlichtbirne nehmen.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    ...wenigstens um es zu testen. 11,5 kommt mir aber auch arg wenig vor...
  • GrimReaper20GrimReaper20 Beiträge: 24 [Legendary Explorer]
    Alvo schrieb: »
    Hallo GrimReaper20,
    nein, du solltest beide Leitungen, sowohl geschaltetes Plus als auch Masse von der Standlichtbirne nehmen.
    Genau so hat es geklappt 👍
    lonesomeRider schrieb: »
    ...wenigstens um es zu testen. 11,5 kommt mir aber auch arg wenig vor...

    Hmm, das zeigte aber mein Multimeter an.

    Danke euch allen. Habe wieder etwas gelernt!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0