Server ist ausgelastet — TomTom Community

Server ist ausgelastet

ZicklerZickler Beiträge: 1 [New Seeker]
Beim update erscheint die Meldung Server ist AUSGELASTET

Beste Antwort

Antworten

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @Zickler
    Die Server sind NICHT ausgelastet, vermutlich hat sich lediglich die Software "MyDrive Connnect "aufgehängt.

    Was zu tun ist, dass hat Dir @Lochfrass ja bereits mitgeteilt.

  • nicnicnicnicnicnic Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich halte es für nicht akzeptabel, die TomTom KUnden tagelang zu vertrösten mit "server ist ausgelastet". Klar, hin und wieder schafft es mal jemand, sich zu verbinden. Auch klar ist, dass hier auf Kosten der Kunden gespart wird. Ratschläge, man möge sich doch mal aus- und dann wieder einloggen sind nur peinliche Vertröstungen seitens TomTom. Das nächste Gerät kommt von einem anderen Hersteller!
    nic
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 5. Mai
    @nicnic
    Lese doch erst mal was in den beiden Beiträgen direkt vor Deinem steht, bevor Du weiter ungerechtfertigt über TomTom schimpfst.

    Hier die beiden Beiträge nochmal für Dich zusammengefasst:
    Elchdoktor schrieb: »
    Die Server sind NICHT ausgelastet, vermutlich hat sich lediglich die Software "MyDrive Connnect "aufgehängt.
    Lochfrass schrieb: »
    Meistens hilft schon das Ausloggen in MyDrive Connect, dann den PC neu starten und anschließend bei MyDrive Connect wieder einloggen

    Und das hat nichts mit "Vertrösten durch TomTom" zu tun. Denn jede Software kann sich mal "aufhängen, nicht nur die Software von TomTom.

  • zuckyzucky Beiträge: 4 [New Seeker]
    Sorry Leute aber da stimmt was nicht. Ich habe selbst MyDrive Connect neu installiert. Ich bin mittlerweile total abgenervt da ich das Spiel nun schon seit Wochen betreibe. Warum gibt es bei TomTom keine persönliche Hilfe? Das schafft sonst jeder kleine Futzelladen!
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Hallo @zucky und willkommen im Benutzerforum von TomTom.

    Wie genau lautet denn die Fehlermeldung in MyDrive Connect?
    Lautet die Meldung wirklich "Unsere Server sind ausgelastet" oder ist es vielleicht eine andere Fehlermeldung?

    Weshalb ich das frage? Laut Deinem Profil hast Du ein Start 25, davon gab es aber mehrere Modelle. Die Seriennummer des einen Modells begann mit BK, die Seriennummer des zweiten Modells begann mit BL, die Seriennummer des dritten Modells begann mit BQ.
    • Falls die Seriennummer Deines Navis mit BK beginnt, dann wäre es ein Start 25 mit 2 GB Arbeitsspeicher, dass von TomTom aber schon länger nicht mehr unterstützt wird.
    • Nur noch die Start 25 deren Seriennummer mit BL oder mit BQ begann werden von TomTom noch unterstützt.

    Im nachfolgenden Link kannst Du das bei Bedarf auch selber überprüfen:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9518

    Grüße, Wolfgang

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    zucky schrieb: »
    Warum gibt es bei TomTom keine persönliche Hilfe?
    Wenn Du unbedingt "persönliche" Hilfe von TomTom erhalten möchtest, dann könntest Du Dich dafür an den Telefonsupport wenden. Laut Deinem Profil wohnst Du in Deutschland.

    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012

  • zuckyzucky Beiträge: 4 [New Seeker]
    Also zum einen kann ich keine Seriennummer finden, zum anderen aber und das finde ich viel wichtiger habe ich das Gerät gekauft mit lebenslangen Kartenupdate da kann es ja wohl nicht sein, dass sich TomTom hinstellt und nach noch nicht mal 2 Jahren sagt wir machen keinen Support mehr
  • zuckyzucky Beiträge: 4 [New Seeker]
    ucts94ktsloe.png
  • zuckyzucky Beiträge: 4 [New Seeker]
    Ich habe die Nummer gefunden (wenn sie noch kleiner gewesen wäre hätte ich ein Mikroskop gebraucht) Das Model, dass ich Updaten möchte ist das BQ Modell
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,661 Superuser
    Hallo Juergen Z.

    Leider liest man diese Meldung in letzter Zeit wieder öfter.
    Versuche mal folgendes:
    MDC Home Ordner Manuell löschen.
    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke auf das MyDrive Connect-Symbol ( oder ) im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.
    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Tasten "Windows" + R drücken, bitte tippe ein: %localappdata%
    - den TomTom Ordner auswählen
    - den HOME3 Ordner löschen
    --> Starte nun den Computer neu. Bitte nicht PC herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.
    --> Setze das Navi zurück:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf bei eingeschaltetem Gerät so lange bis das Trommelgeräusch ertönt.
    --> Starte MyDrive Connect erneut und melde dich an.

    Bekommst du nach dem einloggen schon wieder das von dir oben eingefügte Bild?

    Fall nicht verbinde erst jetzt das Navi mit dem PC.

    Ich drücke mal die Daumen. Ansonsten wende dich bitte mal an den Support.
    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272 Mo-Fr 9:00-17:30
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557 Mo-Fr 9:00-17:30
    Schweiz: 0844 0000 Mo-Fr 9:00-17:30

    BQ Modelle werden noch unterstützt.
  • BemboBembo Beiträge: 13,801 Superuser
    Hallo @zucky
    Die Serie Nummer findest du auch Im Menü den Einstellungen Taste ? Info >Serien Nummer
    mfg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0