Mein tomtom zeigt keine karte vorhanden und in mdc wird auch keine karte angezeigt — TomTom Community

Mein tomtom zeigt keine karte vorhanden und in mdc wird auch keine karte angezeigt

alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
Hallo Justyna habe mir gestern ein neues TOMTOM START 62 geholt .Habe ein Update gemacht dabei hatte der Server eine Störung nun zeigt mir mein TOMTOM keine Karte verfügbar und im MDC wird auch keine Karte angezeigt. Bekomme nicht mehr meine EUROPA Karte mit Lebenslangen Updates auf mein TOMTOM. Ich bin total verzweifelt bitte hilft mir.

Beste Antwort

Antworten

  • alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
    Hallo Justyna habe mir gestern ein neues TOMTOM START 62 geholt .Habe ein Update gemacht dabei hatte der Server eine Störung nun zeigt mir mein TOMTOM keine Karte verfügbar und im MDC wird auch keine Karte angezeigt. Bekomme nicht mehr meine EUROPA Karte mit Lebenslangen Updates auf mein TOMTOM. Ich bin total verzweifelt bitte hilft mir.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Schau mal hier
  • alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
    Klappt leider nicht . Angezeigt wird ihr Gerät ist auf dem neusten Stand. Kann keine Karte herunterladen.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Dann ein anderer Versuch!
    Lösche den Ordner selber komplett also nicht über MDC
    Gehe dazu an deinem PC auf: C:/Users/"Dein Benutzername"/AppData/Local/TomTom/HOME3/ lösche dort den gesamten Ordner.
    Danach startest du dein Gerät und verbindest es mit MDC. Sobald es verbunden ist gehst du auf den Einschaltknop bis es trommelt. Mal sehen ob es dann klappt
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 867 [Revered Pioneer]
    Hallo @alf50 ,

    MDC zeigt keine Karte, wenn die nicht zugewiesen ist. @Justyna wird bestimmt helfen. Support konnte auch helfen.

    MfG.
  • alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
    danke
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,709 Superuser
    Wenn MyDriveConnect behauptet das das Gerät aktuell ist, dann ist was mit dem Zertifikat der Karte nicht in Ordnung.
    Da kann nur der Support helfen.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,709 Superuser
    Hallo

    In einem anderen Thread schreibst du ja das MyDrive Connect behauptet das das Gerät aktuell ist. Das ist eigentlich ein Zeichen das das Zertifikat der Karte nicht hin haut.
    Das kann dann nur der Support oder die Moderatoren hier im Forum bereinigen.
    Da die Moderatoren das nur neben ihrer Tätigkeit machen, kann es halt länger dauern.

    Deshalb hier noch die Rufnummern vom Support.
    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272 Mo-Fr 9:00-17:30
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557 Mo-Fr 9:00-17:30
    Schweiz: 0844 0000 Mo-Fr 9:00-17:30
  • alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
    ok danke
  • alf50alf50 Beiträge: 6 [New Seeker]
    Vielen Vielen Dank
  • VandroiyVandroiy Beiträge: 4 [Novice Seeker]
    Ich habe dasselbe Problem auf einem neuen START62 Gerät.

    Nach dem Verbinden mit MyDrive Connect wurden einige Updates erfolgreich eingespielt, die Karte selbst (Stand 10.30) aber nicht. Dann habe ich eine SD Karte eingelegt und habe auf "Vollständig installieren" geklickt. Dieser Vorgang ist leider abgebrochen, nun ist keine Karte mehr auf dem Gerät vorhanden und unter "Meine Karten" im MDC ist keine Karte ersichtlich - trotz Lifetime Update.

    Könntest Du bei mir ebenfalls einmal schauen bitte, @Justyna ?

    Vielen Dank und Gruss
    Vandroiy
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. Mai
    Hallo Vandroiy und willkommen im Benutzerforum von TomTom.

    Ich vermute, dass Du im Moment auch keinen Zugriff mehr hast auf das Menü Deines Navis?

    Das START 62 hat "nur" 8 GB internen Speicher, und Du hattest die SD-Karte erst nach der fehlgeschlagenen Installation der Navigationskarte in das Navi eingesteckt. Lese bitte den nachfolgenden Beitrag:
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1696007/#Comment_1696007

    Dort hatte ich ausführlich beschrieben was zu tun ist. Mein Beitrag bezog sich zwar auf ein START 52, die Vorgehensweise beim START 62 ist aber die gleiche.

    Grüße,
    Wolfgang
  • VandroiyVandroiy Beiträge: 4 [Novice Seeker]
    Hallo Wolfgang

    Besten Dank für Deine Antwort und die Erklärung.

    Tatsächlich war nach der Inbetriebnahme des Geräts und dem Update der SW-Komponenten nur noch 150 MB auf dem Gerät frei. Mir wurde trotz Lifetime Karten kein Update der Karte (installierter Stand 10.30) angeboten.

    Ich habe vermutet, das liegt am mangelnden freien Speicherplatz. Daher habe ich im Anschluss eine 8GB Karte (grösser hatte ich leider nicht) eingeschoben und auf Nachfrage für Karten formatiert. Die anschliessende Installation der Karte ist mir leider abgebrochen (ich fürchte mein Mac hat in den Ruhezustand gewechselt - ja ich weiss, das war dumm :anguished: ).

    Nun ist wie gesagt überhaupt keine Karte mehr im MDC mehr sichtbar, d.h. ich kann aktuell überhaupt keine Karte installieren.

    Gruss
    Holger
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. Mai
    Vandroiy schrieb: »
    Nun ist wie gesagt überhaupt keine Karte mehr im MDC mehr sichtbar, d.h. ich kann aktuell überhaupt keine Karte installieren.
    Was Du jetzt tun musst, das hatte ich ja schon geschrieben.

    Was Du ebenfalls zumindest probieren kannst ist, mal den Downloadordner von MyDrive Connect zu leeren. Im nachfolgenden Beispielbild ist das der untere rote Pfeil.
    90syzknx5vxj.jpg

    Ich befürchte aber, dass in Deinem Fall ein Leeren des Downloadordners von MyDrive Connect noch nicht ausreichend sein wird. :/

  • VandroiyVandroiy Beiträge: 4 [Novice Seeker]
    Was Du jetzt tun musst, das hatte ich ja schon geschrieben.

    Du meinst mir eine microSDHC Karte mit min. 16GB Speicher zu kaufen und mir die DACH-Karte beim Support freischalten lassen?

    Ich bin mittlerweile an einen Windows-PC gewechselt. Dort ist das Cache-Verzeichnis leer. leider auch hier keinerlei Karten sichtbar.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 867 [Revered Pioneer]
    Hallo @Vandroiy,

    Machen (kaufen) Sie besser 32GB falls geht. Auf Nr. sicher.

    MfG.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. Mai
    Genau das meinte ich.

    Falls Du noch keine micro-SDHC Speicherkarte mit mindestens 16 GB Speicherkapazität hast, dann musst Du Dir eine besorgen.
    Beachte beim Kauf einer Speicherkarte, dass TomTom nur micro-SDHC Speicherkarten mit maximal 32 GB unterstützt.

    Im nachfolgend verlinkten Thread
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1123111/europakarte-komplett-verschwunden-auch-aus-dem-account
    hatte ich mehrere ausführliche Beiträge geschrieben was zu tun ist. Unter anderem auch, was zu beachten ist wenn man eine micro-SDHC Speicherkarte im Navi verwenden möchte. ;)

  • VandroiyVandroiy Beiträge: 4 [Novice Seeker]
    wenn man eine micro-SDHC Speicherkarte im Navi verwenden möchte.

    Naja nicht möchte, eher "muss" ;-) Ich danke Euch sehr für die Unterstützung und wünsche ein schönes Wochenende.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 867 [Revered Pioneer]
    … dann wenigstens haben Sie keine Probleme mit Speicherplatz. Das kostete mich sehr viele nerven.

    MfG.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0