Deinstallieren Radar Cameras von Go Camper — TomTom Community

Deinstallieren Radar Cameras von Go Camper

Wie deinstallieren ich Radar Cameras von meinem Go Camper

Kommentare

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Komplett entfernen vom Navi kann man die Radarkameras wohl nicht. Du kannst aber sowohl die Anzeige von Radarkameras als auch die Warnung vor Radarkameras deaktivieren.

    Gehe auf
    Menü > Einstellungen > Töne und Warnungen
    und schiebe dort den Schalter Radarkameras und Gefahren nach links, damit er nicht blau hinterlegt ist.

    p63pxu7vxsfw.png

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Nachtrag:
    Es gibt verschiedene "Camper"-Navis von TomTom. Manche werden per Wi-Fi/per W-LAN aktualisiert, manche per MyDrive Connect.

    Falls Dein GO Camper mit MyDrive Connect verwaltet wird und nicht per Wi-Fi, dann lese die Infos im nachfolgenden Link:

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/6836/~/radarkameras-von-ihrem-gerät-entfernen

  • FliegmanFliegman Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Der Beitrag von Eichdoktor war sehr hilfreich. Habe zuvor
    mich vergeblich bemüht, das Radarwarnsystem, wie von
    TomTom in der Anleitung beschrieben, zu deinstallieren.
    Hoffe natürlich jetzt, dass die einfache Abschaltung von der Polizei auch anerkannt wird.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 23. Mai
    Es freut mich, wenn mein Beitrag für Dich hilfreich war.

    Mein Forumsame ist übrigens Elchdoktor, nicht Eichdoktor. ;)

  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 353 [Supreme Navigator]
    bearbeitet 24. Mai
    Ich frage mich, ob es sich lohnt, die Funktion komplett abzuschalten, nur weil Radarwarner in Deutschland verboten wurden, oder es nicht zielführender ist im Mydrive einfach nur die Radarwarner für Deutschland zu deinstallieren.
    Ich zumindest kann beim NAV3 Gerät sowas machen.

    In letzter Zeit habe ich mich weniger um die Navigation gekümmert (da ich Homeoffice habe, und das Auto in der Garage verstaubt...). Hat TomTom schon irgendwie darauf reagiert, daß in Deutschland diese Funktion verboten wurde?

    In Frankreich gab es danach ja die "Gefahrenstellen", in der Schweiz überhaupt nichts mehr. Ich frage mich, was TT bez. Deutschland unternehmen wird.
    Bei uns in Ungarn ist sowas z.B. erlaubt, das Therma wird in der EU also überall anders gehandhabt.

    PS: Versteht mich nicht falsch, für mich ist die Funktion größtenteils eine "Spielerei", ich fahre eh sehr "verbrauchsoptimiert".... =)

    Edit:

    Ach, TT empfielt die Abschaltung in Deutschland... Lustigerweise wird die Funktion aber immer noch zweimal wöchentlich "upgedatet".

    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/5566/~/tomtom-radarkameradienst-und-rechtliche-bestimmungen
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Eigentlich sollte man meinen daß Radar deaktiviert bleibt wenn man das Gerät auf Werkseinstellung setzt und beim neu einrichten bei der Abfrage zu Radar auf deaktiviert tipt! Dem ist leider nicht so, deshalb stellt sich mir die Frage warum ich beim Einrichten gefragt werde ob ich Radar aktivieren möchte wo es doch auch bei verneinung trotzdem aktiviert wird????
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 24. Mai
    Elchdoktor schrieb: »
    Du kannst aber sowohl die Anzeige von Radarkameras als auch die Warnung vor Radarkameras deaktivieren.

    Gehe auf
    Menü > Einstellungen > Töne und Warnungen
    und schiebe dort den Schalter Radarkameras und Gefahren nach links, damit er nicht blau hinterlegt ist.

    p63pxu7vxsfw.png
    Ich zitiere mich mal selber, denn dieser Schieberegler bei
    Menü > Einstellungen > Töne und Warnungen
    ist zumindest bei meinem GO 5200 (noch?) nicht vorhanden.

    Denn im nachfolgenden Link
    http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/15797
    wird dieser Schieberegler ja genannt und sollte beim GO 5200 eigentlich vorhanden sein.

    Liegt das womöglich daran, dass ich mit meinem GO 5200 bisher noch nicht außerhalb der Schweiz unterwegs war?

  • kumokumo Beiträge: 6,558 Superusers
    bearbeitet 24. Mai
    Moin...
    Elchdoktor schrieb: »
    Liegt das womöglich daran, dass ich mit meinem GO 5200 bisher noch nicht außerhalb der Schweiz unterwegs war?
    Das wird der Grund sein.

    Wenn ich eine A-B-Route innerhalb der Schweiz plane (Startpunkt innerhalb der Schweiz per Tipp auf Landkarte -> Kontextmenü -> Als Ausgangspunkt wählen, Endpunkt per Tipp auf Landkarte -> Fahren) und dann die Simulation starte (Tipp auf Linie der Route -> Kontextmenü -> Route verwalten -> Routen-Vorschau), dann denkt das Gerät, es befände sich in der Schweiz. Bei Menü -> Einstellungen -> Töne und Warnungen sehe ich dann keine die Blitzer-Funktionen betreffenden Schalter. Wenn ich den Startpunkt nach Deutschland verlege und die dann geplante Route erneut simulieren lasse, dann sehe ich den Schalter auf dem Teil der Route, der durch Deutschland verläuft.

    Übrigens sehe ich (als Tipp) bei dieser simulierten Route Live-Daten inclusive Grenzsperrung um den simulierten Standort herum, obwohl ich mich 1000km entfernt befinde.

    Die Simulation durchbricht die gesperrte Grenze gnadenlos (oh... oh...) und auf Schweizer Seite sind die Schalter dann ausgeblendet.

    Benutzt: GO 5200 mit Firmware 19.201
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 24. Mai
    Ich lege ohnehin keinen Wert darauf, vom Navi über den Standort von Radarkameras informiert zu werden. In der Schweiz würde mich der fehlende Schieberegler deshalb auch nicht stören, zumal es für die Schweiz ohnehin keine Kamera-Updates gibt.

    Demnächst bin ich mit dem Auto aber wegen der Hochzeit meiner Schwester in Deutschland unterwegs. Und genau das war auch der Grund meiner Frage weil es für mich wichtig war zu wissen, ob sich mein GO 5200 beispielsweise in Deutschland womöglich anders verhält als in der Schweiz.

    Und das ist offenbar tatsächlich der Fall:
    kumo schrieb: »
    Wenn ich den Startpunkt nach Deutschland verlege und die dann geplante Route erneut simulieren lasse, dann sehe ich den Schalter auf dem Teil der Route, der durch Deutschland verläuft.

    Du könntest es umgekehrt mit einer A-B Route mit Startpunkt in Deutschland versuchen.
    Ich habe auf dem Navi eine Route geplant, bei welcher sowohl der Startpunkt als auch der Zielpunkt in Deutschland liegt. Der Schieberegler war aber trotzdem nicht zu sehen.
    kumo schrieb: »
    Übrigens sehe ich (als Tipp) bei dieser simulierten Route Live-Daten inclusive Grenzsperrung um den simulierten Standort herum, obwohl ich mich 1000km entfernt befinde.
    Das war/ist der entscheidende Hinweis bzw. Tipp! :3

    Nur während ich mir die innerhalb Deutschlands verlaufende Route vom Navi "simulieren" lasse mit
    Menü > Aktuelle Route > Routen-Vorschau ist der Schieberegler sichtbar.

    (Der Schieberegler verschwindet aber wieder, sobald man die Routen-Vorschau verlässt. Jedenfalls während man sich in der Schweiz befindet.)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0