x64_64 Version von TomTom GO (2.0.7) — TomTom Community

x64_64 Version von TomTom GO (2.0.7)

zoulouzoulou Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
Hallo, ich habe die TomTom GO v2.0.7 "vorab" installiert. Ich habe mehrere Android Geräte, sowohl ARM basierte, also auch Intel basierte Geräte.
Die Installation und die Benutzung auf den ARM basierten Geräten ist kein Problem.

Seit der version 1.3.4 von com.tomtom.gplay.navapp.nds kann ich TomTom GO aber nicht mehr auf den x86_64 Geräten nutzen, weil sie sofort abstürzt ohne irgendeinen Startbildschirm zu zeigen. Das Launcher Icon bleibt im Status "gedrückt" und dann nach einigen Sekunden kommt der Android Dialog, dass TomTom GO geschlossen werden musste.
Ich bin selbst Android App Entwickler und habe mir den Crashlog aus dem Gerät runtergeladen. Siehe unten.

Die TomTom NDS Version 2.0.7 bringt nur arm64_v8a native Libraries mit. Das scheint auf dem x86_64 Gerät ein Problem zu erzeugen. Es könnte dabei natürlich auch ein Fehler im Intel Houdini Packet sein.

Wäre es möglich für TomTom auch die x86_64 Variante der nativen Libraries auszuliefern? Wegen der Größe der Libaries wäre wahrscheinlich eine separate Version nötig...


04-30 11:28:18.289 32070 32070 F libc : Fatal signal 11 (SIGSEGV), code 2, fault addr 0xdead0000 in tid 32070 (TomTom), pid 32070 (TomTom)
04-30 11:28:18.409 32121 32121 F DEBUG : *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
04-30 11:28:18.409 32121 32121 F DEBUG : Native Crash TIME: 16691029
04-30 11:28:18.410 32121 32121 F DEBUG : *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
04-30 11:28:18.410 32121 32121 F DEBUG : Build fingerprint: 'SPRD/sp9853i_1h10_vmmTos/sp9853i_1h10:8.1.0/OPM2.171019.012/07211:user/release-keys'
04-30 11:28:18.410 32121 32121 F DEBUG : Revision: '0'
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : ABI: 'x86'
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : pid: 32070, tid: 32070, name: TomTom >>> com.tomtom.gplay.navapp.nds <<<
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : signal 11 (SIGSEGV), code 2 (SEGV_ACCERR), fault addr 0xdead0000
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : eax 00000000 ebx def86ff4 ecx 8fd471d2 edx 5a2ec248
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : esi 00000008 edi 00000001
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : xcs 00000023 xds 0000002b xes 0000002b xfs 0000006b xss 0000002b
04-30 11:28:18.411 32121 32121 F DEBUG : eip ded4f56b ebp 1200c120 esp ffe97d20 flags 00210286
04-30 11:28:18.413 32121 32121 F DEBUG :
04-30 11:28:18.413 32121 32121 F DEBUG : backtrace:
04-30 11:28:18.413 32121 32121 F DEBUG : #00 pc 002cc56b /system/lib/libhoudini.so
04-30 11:28:18.413 32121 32121 F DEBUG : #01 pc 00021b88 /data/app/com.tomtom.gplay.navapp.nds-j2hKfFx0JZ6qppbjH7++mA==/lib/arm/libIconAssets2.so
04-30 11:28:18.413 32121 32121 F DEBUG : #02 pc 00731b2a /dev/ashmem/dalvik-non moving space (deleted) (offset 0x3000)

Beste Antwort

Antworten

  • zoulouzoulou Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Vielen Dank @Bembo . Das war mir nicht so klar. Ich probiers beim Support.
  • BemboBembo Beiträge: 13,800 Superuser
    @zoulou
    Oder schreibe die Moderatorin @Justyna mit einer PN an.
    Sie wird dir sicher Helfen sobald sie Zeit hat.
    MfG. Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Sie wird mit der Programmierersprache auch nicht viel anfangen können, von dem her auch nur an den Support weiterleiten! =);) Denk ich mal!
  • BemboBembo Beiträge: 13,800 Superuser
    Morgen @s-i-g-g-i
    Ja das ist klar. Ich schreibe das so, weil man sehr oft liest das der Support keine Antwort gibt.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Schon verstanden, sicher ist jedoch daß die Chancen auf einen guten Support besser sind wenn der Kontakt /das Problem von TT Mitarbeitern kommt! Ich frage mich gerade welcher Support da eigentlich zuständig wäre, normalerweise die Progrmmiererabteilung dahin hat man als Aussenstehender eh keinen Kontakt! Der normale Support ist doch mit solchen Fragen vollkommen uberlastet! =) Die Antwort dürfte lauten: Wir leiten das Problem weiter =)
    Bleibt wohl wirklich nur der Versuch über Justyna.
  • zoulouzoulou Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Ich habe Justyna mal per PN angeschrieben. Ich habe vor 2 Tagen mit dem Support gechattet. Leider kann man scheinbar keine EMail an den Support schreiben.

    Meine Erfahrung mit dem Support war .... naja, ich will niemandem zu Nahe treten. Meine Frage hat mein Gegenüber wohl komplett überfordert und ich habe nur Standardfragen zurückbekommen.
    Mir ist schon klar, dass mein Anliegen nur von der TomTom Entwicklungsabteilung beantwortet werden könnte. Ich bin selbst beruflich in so einer Abteilung und kein Endkunde kommt zu mir durch ;-)
    Nochmal fettes Danke. Tolles Forum!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    zoulou schrieb: »
    Leider kann man scheinbar keine EMail an den Support schreiben.
    Kann man schon:
    jalm2di59ep6.png
    Scroll hier mal ganz nach unten. Dort findest du Links "Kontakt" dort gibst du das Produkt ein wofür du Hilfe möchtest, wählst den Supportservice aus dann hast du Faqu, Foren, E-Mail und Chatten als Auswahl!


  • zoulouzoulou Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Ich schwöre, das "EMAIL" Icon war am 1. Mai nicht da :-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,185 Superuser
    Das war wahrscheinlich auf einer Maiwanderung! =)
  • zoulouzoulou Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Ein Update für User mit einem ähnlichen Anliegen:
    Die Reaktion des TomTom Supports war ein Verweis auf die Kompatibilitätsliste für die TomTom GO App hier: https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/26080
    Da steht
    Wir können nicht garantieren, dass die App auf allen Android-Geräten mit Intel®-Chipsatz korrekt funktionieren wird.
    Das trift für mich leider zu und damit erhoffe ich mir keine Verbesserung von TomTom, da TomTom sich scheinbar dem Thema bewußt ist, aber daran erstmal nichts ändern will/kann.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0