Rider 550 Erfahrungen — TomTom Discussions

Rider 550 Erfahrungen

System
System falseRegistered Users, Administrators Beiträge: 437
Master Explorer
Diese Diskussion wurde aus Kommentaren zusammengefügt von: Routenplanung am Rider 550 mit Zwischenzielen.

Kommentare

  • orsolo
    orsolo Registered Users Beiträge: 1
    New Traveler
    Wenn ich in meinem Navi eingebe, wo ich hinmöchte - also Punkt B -, schlägt es mir vom aktuellen Standort - Punkt A - 3 Routen vor, die ich mit einem Klick auswählen kann. Selbst mit Motorrad-Winterhandschuhen. Keine der Routen führt durch eine Stadt, weil ich mich in einem "Motorradmodus" befinde. Dieses Navi heißt Navigon und ist 10 Jahre alt!

    Bei Testfahren mit dem TomTom 550 fühle ich mich in vielen Funktionen in die Steinzeit zurück gesetzt. Dabei ist das 550 nicht eine abgespeckte Sparversion, sondern das aktuelle Top Modell eines Anbieters, der sich zu den Marktführern zählt. Wie kann sowas passieren?
    Man kann als Hersteller nicht einfach irgendwas dahinprogrammieren und erwarten, dass die Kunden sich anpassen. Man hat zu schauen, was machen die anderen, was ist Stand der Technik und wie können wir es verbesseren. Das nennt sich Entwicklung und nur so erfüllen Neuentwicklungen ihren Zweck. Und auch nur dann ist der Käufer dazu bereit auf ein neues Modell umzusteigen. Bei TomTom aber ist das neue Modell jedoch, wie hier im Forum zu lesen ist, offensichtlich in vielen Bereichen schlechter als der/die Vorgänger. Und wesentliche Grundfunktionen einer Navigation hinken 10 Jahre dem Stand der Technik der Mitbewerber hinterher. Dafür Verständnis aufzubringen, fällt mir als Käufer äußerst schwer.
  • Voyager1954
    Voyager1954 Registered Users Beiträge: 3,366
    Revered Voyager
    bearbeitet April 2020
    TT musste vor ein paar Jahren aus verschiedenen Gründen zu einem in sich geschlossenen System wechseln . Das Ergebnis sind die Navi’s der neueren Generationen.Lizenzstreit zwischen TT und Microsoft zum Thema FAT 32
  • Fazer-Thom
    Fazer-Thom Registered Users Beiträge: 917
    Revered Pioneer
    Voyager1954 schrieb: »
    TT musste vor ein paar Jahren aus verschiedenen Gründen zu einem in sich geschlossenen System wechseln . Das Ergebnis sind die Navi’s der neueren Generationen.Lizenzstreit zwischen TT und Microsoft zum Thema FAT 32

    Das ist aber keine Entschuldigung dafür, dass man bei der Entwickling einige Jahre zurück gegangen ist und dort seit ein paar Jahren bleibt.
    orsolo schrieb: »
    Man kann als Hersteller nicht einfach irgendwas dahinprogrammieren und erwarten, dass die Kunden sich anpassen.

    Doch. Solange der Kunde weiterhin kauft, besteht kein Bedarf, sein Produkt zu verbessern.
  • Amarylles
    Amarylles Registered Users Beiträge: 199
    Supreme Trailblazer
    TomTom verdient schon lange kein Geld mehr mit Motorradnavis. Das ist ein nicht mehr beachtetes Randprodukt bei dem ich mich wundere, das dies nicht schon längst eingestellt wurde. Offensichtlich bringt dieses Navi mit dieser Software gerade noch genug Geld, das man es noch nebenher weiter laufen lässt. Erwarten muss man von diesem Produkt aber nichts mehr. Da wird nichts mehr verbessert, so wie es nich viele gewünscht haben.
  • TAIFUN4
    TAIFUN4 Registered Users Beiträge: 352
    Supreme Pioneer
    orsolo schrieb: »
    ..... .

    Ich bin ja auch ein Nörgler und Quengler, aber wenn es nur darum ginge, hätte ich mich hier NICHT EXTRA angemeldet. Testgerät wech und gut.