TomTom Go 5200 am PC aktualisieren — TomTom Community

TomTom Go 5200 am PC aktualisieren

Hallo, liebe TomTom-Community !

Wenn das vierteljährliche Kartenupdate zur Verfügung gestellt wird und die Karten aktualisiert werden sollen, stehe ich jedes Mal vor einem Ärgernis. Durch mein schwaches WLAN dauert der Vorgang immer mehrere Tage. Gibt es auch eine Möglichkeit, die Aktualisierung am PC durchzuführen? In den FAQ steht, man müsse dafür TomTom MyDrive Connect installieren. Das habe ich auch getan, habe mir einen Account eingerichtet und das Navi dort registriert. Es ist also in meiner Geräteliste vorhanden. Jedes Mal, wenn ich mein TomTom Go 5200 mit dem PC verbinde, öffnet sich aber ein PopUp-Fenster mit folgendem Hinweis:

"EINFACHES UPDATE ... Erhalten Sie die neuesten Updates direkt auf Ihrem Gerät. Kein Computer erforderlich! Ihr Gerät verfügt über integriertes Wi-Fi, sodass Sie aktuelle Software und Karten problemlos herunterladen können."

Da gibt es auch nichts anderes, was man stattdessen auswählen könnte. Jedenfalls habe ich diesbezüglich nichts gefunden, dass man sich gegen das WIFI-Update wehren könnte und das Update über den PC laufen lässt.

Ist es überhaupt möglich, das Navi über den PC zu aktualisieren? Falls das nur über WLAN geht, wäre das ziemlich rückständig von TomTom. Nicht jeder hat schnelles WLAN. Man sollte seinen Kunden doch mehrere Möglichkeiten zur Verfügung stellen.

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße.

Beste Antwort

Antworten

  • oe5psloe5psl Beiträge: 646 [Revered Pioneer]
    Hallo Bayernfan,
    teste mal Deine WLAN-Geschwindigkeit z.B. mit diesem Programm:
    https://www.techbook.de/easylife/web/ein-klick-reicht-um-ihre-wlan-geschwindigkeit-herauszufinden
    Sollte es wirklich so langsam laufen, dann wäre zu überlegen, einen günstigen anderen Anbieter zu suchen.
    Ich war auch lange Zeit bei einem anderen, so lange bis es mir reichte.
    Mittlerweile bin ich so halbwegs zufrieden, Glasfaser ist es jedenfalls noch nicht ;) aber man kann damit arbeiten.
    Das TT-Update ist immer etwas langweiliges, aber ich praktiziere es so, dass ich meist abends das Update starte, anschließend zu Bett gehe, und meistens ist es fertig wenn ich am Morgen danach schaue.
    MfG. oe5psl
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    MyDrive Connect tunnelt die Internetverbindung des PC zum Navi! Das Update selbst muss du am Navi starten, so als wäre es im W-LAN!
  • raimcomputiraimcomputi Beiträge: 128 [Renowned Trailblazer]
    Die Frage ist ja, was bei dir so langsam ist. Also ob es das Wlan in deinem Heimnetzwerk, oder tatsächlich deine Internetverbindung ist. Das sind ja zwei paar verschiedene Schuhe.

    Ist tatsächlich dein Wlan die Bremse, dann kannst du das Update über USB-Kabel machen, was du mit dem PC verbindest, nachdem du My Drive Connect gestartet hast.

    Ist es aber tatsächlich deine Internetverbindung, die lahmt, was ich eigentlich auch eher glaube, dann hilft auch kein USB-Kabel. Dann hilft nur ein schnellerer Internetanschluss, oder eben Geduld.

    Wobei ich allerdings auch schon oft, nicht immer, aber eben oft die Erfahrung gemacht habe, das große Updates trotz ausreichend schnellem Internet und gut funktionierendem Wlan sehr lange dauern. Anscheinend sind die Tom Tom Server nicht die schnellsten. Und wenn dann viele gleichzeitig ein Update ziehen wollen, dann klemmt es halt.
  • BayernfanBayernfan Beiträge: 9 [Apprentice Traveler]
    Danke schon mal für eure Antworten.

    Thema ist ja eigentlich nicht mein langsames WLAN, sondern meine Frage nach der Möglichkeit, das Update auch direkt mit einer LAN-Verbindung am PC durchzuführen. Aber Ich erkläre gern die Umstände. Wir haben ein Mehrfamilienhaus, wobei meine Eltern im Erdgeschoss wohnen und ich im Obergeschoss. Übergabepunkt ist im Keller. Das bedeutet: im Keller und im Erdgeschoss ist WLAN noch einigermaßen ausreichend. Bei mir im Obergeschoss kommt allerdings nicht mehr viel an, weil das WLAN durch zwei Steinfußböden gelangen muss. Hinzu kommt noch, dass die Zimmer nicht übereinander sondern auch noch räumlich versetzt sind. Auch mit Repeater ist das Ergebnis noch ernüchternd. DLAN mit Devolo-Adaper funktioniert auch nicht, da wir in dem großen Haus drei verschiedene Stromkreise haben. Das DLAN verliert sich auf dem Weg. Daher haben wir Löcher durch zwei Decken gebohrt und ein LAN-Kabel verlegt. Hier kommt von der 100er-Leitung nahezu alles an, aber halt LAN und nicht WLAN.

    Daher bitte ich euch, nicht weiter darauf einzugehen, woran mein WLAN erkrankt sein könnte. TomDone hat ja schon vage angedeutet, dass es evtl. per PC möglich ist. Die Sache mit dem Tunnel habe ich aber nicht verstanden. Gibt es bei TomTom eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie das am PC geht.

    Bitte nochmal darauf eingehen:
    "EINFACHES UPDATE ... Erhalten Sie die neuesten Updates direkt auf Ihrem Gerät. Kein Computer erforderlich! Ihr Gerät verfügt über integriertes Wi-Fi, sodass Sie aktuelle Software und Karten problemlos herunterladen können."

    Ich komme an dieser Stelle nicht weiter. Ich habe das Navi per Mini-USB mit dem PC verbunden. Es wird auch von TomTom MyDrive Connect erkannt. Dann poppt aber diese besagte Meldung auf, die mich partout zu einem WLAN-Update nötigen will. Es gibt dort auch keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten wie z. B. "Nein, ich möchte per direkter USB-Verbindung aktualisieren." Man kann da nichts mehr machen, außer das PopUp-Fenster wieder schließen. Wie geht es denn Schritt für Schritt?
  • BayernfanBayernfan Beiträge: 9 [Apprentice Traveler]
    OK, vielen Dank für deine Antwort. Ich werde das beim nächsten Update mal ausprobieren.
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 220 [Exalted Navigator]
    Dein PC empfängt aber genau das gleiche schwache Signal über WLAN!
    Also kann das Signal über das Kabel zum Navi auch nicht besser sein.
  • kumokumo Beiträge: 6,646
    Superusers
    bearbeitet 17. April
    Der PC sollte natürlich per LAN-Kabel mit dem Router verbunden sein. So wurde es ja auch weiter oben beschrieben.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0