Route unterwegs ändern — TomTom Community

Route unterwegs ändern

GS-HaraldGS-Harald Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
wenn ich auf der geplanten Route unterwegs bin und dann doch aus einem Grund woanders abbiegen möchte berechnet mein 550 nicht neu sonden will mich immer wieder zurück auf die geplante Strecke holen
was sehr lästig sein kann gibt es eine Lösung das der TomTom schnell und automatisc neu berechnet
Danke

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 13,768 [Elite Vanguard]
    bearbeitet 15. April
    @GS-Harald
    Das verhalten ist doch ganz normal. Das Navi meint du seist falsch abgebogen.
    mfg. Bembo
  • GS-HaraldGS-Harald Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Ja aber beim Auto funktioniert das auch
    auch wenn es u.U. ein längerer weg wäre
  • kumokumo Beiträge: 6,547 [Elite Voyager]
    Ich frage mich gerade, ob du die Route mit Zwischenpunkten am Gerät geplant hast oder mit z.B. dem MyDrive Routenplaner einen Track ans Navi geschickt hast.

    Falls es sich wirklich um eine Route mit Zwischenpunkten handelt, dann werden diese auf der nordorientierten Planungskarte angezeigt. Ein Tipp auf den Wegpunkt, zu dem du wirklich als nächstes willst -> ein Kontextmenü öffnet sich -> Tipp ins Kontextmenü -> Route von hier starten Und schon ist dein Problem gelöst.

    Auch wäre es möglich, auf Menü -> Aktuelle Route -> Nächsten Stopp auslassen zu tippen, um den Punkt zu dem du nicht zurück willst, aus der Planung zu entfernen.

    Falls es sich um einen Track handelt, dann hättest du keinen Zugang zum Menüpunkt 'Aktuelle Route' sondern zum Menüpunkt 'Aktueller Track'. Vom Navi wird verlangt, den Track möglichst genau (allerdings nicht offroad, sondern auf legalen Straßen) abzufahren. Wenn du den Track verlässt, hat das Navi die Aufgabe, dich auf den Track zurück zu führen.
  • GS-HaraldGS-Harald Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Danke für den Hinweis
    probier ich beim nächsten mal gleich aus
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0