Rider 550 in Aktivhalterung "bombenfest" — TomTom Community

Rider 550 in Aktivhalterung "bombenfest"

funki_sahibfunki_sahib Beiträge: 8 [Apprentice Seeker]
Hallo zusammen,



ich habe fuer mein Rider 550 heute eine neue Aktivhalterung von TomTom erhalten nach Garantie tausch.

Das Problem ist nun die Aktivhalterung sitzt wirklich bombenfest.



Also das Navi ist schon ein weniger schwerer als gewohnt aufzuschieben auf die Halterung, aber runter nehmen ist dann richtig schwer.
Bei der alten Halterung ist es relativ leicht draufgegangen und auch einigermassen einfach wieder runter.

Aber jetzt habe ich eher Angst das ich das Teil ruiniere wenn ich es von der Halterung trennen will, so schwer schiebt sich das.


Irgendwelche Ideen wie man das bewerkstelligen kann damit es einfach rein und raus gleitet? Irgendwie habe ich das Gefuehl das die neue Halterung einen Ticken dicke "Fuehrungschienen" hat als das alte.



Danke



Gruss
Getaggt:

Beste Antworten

Antworten

  • JoergenKJoergenK Beiträge: 609 [Exalted Navigator]
    Vielleicht etwas Gleitmittel probieren (z.B. Vaseline), oder vorher trocken ein paar mal rein/herausschieben.
  • kumokumo Beiträge: 6,547 [Elite Voyager]
    Olivenöl

    Und beim Aufschieben des Navis auf die Halterung natürlich die Auslösetaste der Halterung drücken, damit dieselbe möglichst lange hält.
  • funki_sahibfunki_sahib Beiträge: 8 [Apprentice Seeker]
    Danke fuer die Tips, ich habe es zuerst mit etwas Oel probiert. Der Erfolg hat sich da nicht so deutlich eingestellt. Bin dann los und habe einen Silikon Spray geholt. Um Welten besser jetzt. Sitzt zwar noch satt das ganze, aber man bekommt getrennt ohne grosse Kraftanstrengung.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0