Kartenfehler? — TomTom Community

Kartenfehler?

Rollo11Rollo11 Beiträge: 55 [Renowned Trailblazer]
Moin, ich habe mal irgendwo gelesen, das man einen Kartenfehler, bzw. eine fehlende oder falsch eingetragene Straße melden kann. ...............Aber wie und wo?

Gruß Rollo

Beste Antworten

Antworten

  • Rollo11Rollo11 Beiträge: 55 [Renowned Trailblazer]
    Moin und Danke für den Tipp.
    Ich hab da mal was eingetragen. Mal schauen ob sich demnächst was ändert. Die fehlende Straße wird zwar im "intelligentesten Routenplaner" angezeigt, im TTR 450 und 550 aber nicht. Übrigens auch in meinem fest eingebauten Navi (BMW) fehlt sie. Ich vermute, das dieser Fehler in einigen anderen Kartenprogrammen auch vorhanden ist. Interessanter Weise soll eine Asphaltstraße zugunsten eines Feldweges in schlechtem Zustand und der zudem noch ein Umweg ist verlassen werden.

    Wenn ich bedenke, das ich ein Navigationsgerät besitze, das mich eigentlich auf dem besten verfügbaren Weg leiten soll, wird mich etwas mulmig bei solchen Sachen. :o
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,034
    Superuser
    Am besten ist immer noch gut schauen wo man hinfährt. Geräte und Software können nicht mitdenken..:-)
  • edelgardedelgard Beiträge: 5 [Novice Seeker]
    hallo, ich habe einen Frage...ich habe eine neue Karte gekauft....jetzt zeigt der manchmal gesperrt an oder die Geschwindigkeiten stimmen nicht, muss man die Karte erst aktivieren oder aktualisieren????
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,539 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. Februar
    Hallo @edelgard
    edelgard schrieb: »
    hallo, ich habe einen Frage...ich habe eine neue Karte gekauft....jetzt zeigt der manchmal gesperrt an oder die Geschwindigkeiten stimmen nicht, muss man die Karte erst aktivieren oder aktualisieren????

    Eigentlich brauchen Sie nichts tun. Eine Sache können Sie überprüfen: was für Version von Karte Sie haben. Infos über Aktualisierungen gibt in Forum oder MDC (MyDrive Connect). Geschwindigkeiten passen selten.
  • Rollo11Rollo11 Beiträge: 55 [Renowned Trailblazer]
    Dagobert schrieb: »
    Am besten ist immer noch gut schauen wo man hinfährt. Geräte und Software können nicht mitdenken..:-)

    Tolle Antwort........ absolut hilfreich............ B)
    wenn ich nicht gut schauen würde, hätte ich den Fehler wohl auch nicht bemerkt.
    Und die share-Funktion ist wohl für die Leute gedacht, denen eben solche Dinge auffallen.......... oder habe ich da was falsch interpretiert? ;)
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 1,539 [Revered Voyager]
    bearbeitet 15. Februar
    Mapp-Share hat für mich etwas spirituelles.
    • Beruhigt
    • Macht geduldig
    • Am Ende vergeslich

    MfG.
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,034
    Superuser
    Richtig, MapShate ist dafür da und @Lochfrass hat schon geantwortet.
    Viele Geschwindigkeiten stimmen von Anfang an nicht und ob sich da was ändert wird wahrscheinlich auch MapShare nicht helfen..
  • EichelhaeherEichelhaeher Beiträge: 5 [Apprentice Seeker]
    Eigentlich ist das mit Mapshare ja eine gute Sache. Aber:
    1. Was liegt da für eine Karte zugrunde?? In der 10.45 von vor 2 Wochen sind in Stuttgart massive Fehler (Bundesstraße zurückgebaut und Verkehr in noch nicht existierendem Tunnel), die in der Mapshare Karte richtig sind. Auf der anderen Seite ist im Mapshare die B28 bei Oberjettingen schon auf K1030 zurückgestuft, Tomtom schickt mich aber immer noch auf die B28. Soll ich jetzt im Mapshare Fehler melden, die da gar nicht sind, mich aber in Stuttgart von einer korrekten Navigation abhalten??
    2. Wenn man schon online meldet, sollte es doch möglich sein, das in wenigen(!) Wochen einzuarbeiten!? Bei den aktuellen Fehlern in Stuttgart zählen Tage!!
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,362 [Revered Voyager]
    bearbeitet 9. März
    Änderungen können können je nachdem 3-9 Monate dauern da hilftt auch kein drängeln
  • c-brac-bra Beiträge: 94 [Outstanding Wayfarer]
    Lochfrass schrieb: »
    Hallo

    Mit dem Mapshare Reporter.
    https://www.tomtom.com/mapshare/tools/
    Einfach mit den Daten einloggen die du auch für dein TomTom verwendest.
    Wahlweise kann man auf das Neue oder klassic design wechseln. Mir persönlich liegt die classic Version mehr.
    Geschwindigkeitsänderungen kann man sich schon fast sparen, aber mit Neuen oder gesperrten Streßen habe ich gute erfahrungen.
    Man kann auch sehen ob meldungen angenommen wurden wenn man ein paar Tage später wieder rein schaut.

    Viel Erfolg
    das mache ich immer weider
    jetzt wurde eine meiner meldungn "abgelehnt" das ist aber falsch - seit september 2019 ist da eine einbahnregelung die auch von der polizei kontrolliert wird. ursache ist ein bahnunfal weil ein LKW an diesem bahnübergang hängengeblieben ist

    warum wird meine meldung aus november nicht akzeptiert und das navi leitet einen weiterhin durch gegen die einbahn?

    vyn4j06r5btr.png


  • Test9Test9 Beiträge: 187 [Exalted Navigator]
    Eichelhaeher schrieb: »
    Eigentlich ist das mit Mapshare ja eine gute Sache. Aber:
    1. Was liegt da für eine Karte zugrunde?? In der 10.45 von vor 2 Wochen sind in Stuttgart massive Fehler (Bundesstraße zurückgebaut und Verkehr in noch nicht existierendem Tunnel), die in der Mapshare Karte richtig sind. Auf der anderen Seite ist im Mapshare die B28 bei Oberjettingen schon auf K1030 zurückgestuft, Tomtom schickt mich aber immer noch auf die B28. Soll ich jetzt im Mapshare Fehler melden, die da gar nicht sind, mich aber in Stuttgart von einer korrekten Navigation abhalten??
    2. Wenn man schon online meldet, sollte es doch möglich sein, das in wenigen(!) Wochen einzuarbeiten!? Bei den aktuellen Fehlern in Stuttgart zählen Tage!!

    Online wird es ja wie Du selber gemerkt hast, Recht schnell bearbeitet.... Mapshare ist die aktuellste Karte , die auch der Online Mydrive Routenplaner verwendet.

    Was halt echt etwas dauert , ist die Komprimierung und Übertragung auf die offline Karten...
  • DG8OB-pDG8OB-p Beiträge: 349 [Renowned Wayfarer]
    Ich habe einen Fehler gefunden!

    Wo kann ICH diesen melden?
    Den von mir gefundenen Fehler kann ich im Mapshare NICHT melden, dort ist es richtig!
    Der Fehler befindet sich im Kartenmaterial von MyDrive (in der App und auf meinen TomToms (10,45))

    Bleibt gesund
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    @DG8OB-p

    Um welchen Fehler geht es denn? Denn wie sollen wir Dir helfen können, wenn Du uns das nicht mitteilst....

  • DG8OB-pDG8OB-p Beiträge: 349 [Renowned Wayfarer]
    Also heißt das mit viel,viel Glück Ende nächsten Jahres. =)

    na, dannn
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0