POI-Datei im Premium X wird nicht angezeigt — TomTom Community

POI-Datei im Premium X wird nicht angezeigt

Ich habe über My Drive eine POI-Datei OV2 1,26 MB ins Navi eingefügt. In My Drive wird die Datei als vorhanden angezeigt.
Am Anfang wurde die Datei im Navi mit dem zugewiesenen Symbol unter meinen Orten angezeigt.
Im Urlaub, als ich gerade diese Datei benötigte war sie nicht mehr vorhanden..
Nun nachdem ich wieder zu Haus bin, ist sie plötzlich wieder unter "Meinen Orten" vorhanden, allerdings ohne das zugewiesene Symbol.. Unter "POI-Listen auf der Karte anzeigen" ist sie mit dem Symbol versehen und Anzeigen ist blau dargestellt..Wenn ich die Datei aufrufe hat sie nicht das Symbol, sondern einenen Kreis mit einem Kreuz.
Das ganze ist sehr ärgerlich. Woran kann das liegen?
Bei einer Aktion vorher hatte ich diesbezüglich den TomTom-Support angeschrieben, aber keine Lösung bekommen.

Beste Antworten

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,163 [Revered Voyager]
    bearbeitet 21. März Antwort ✓
    Woran das bei Deinem Go Premium X liegt, das wird Dir vermutlich niemand sagen können ohne Dein Navi selber in der Hand zu halten.

    Dich nur schriftlich an den Support zu wenden ist eigentlich fast nie sinnvoll. Denn bis Du auf eine schriftliche Anfrage eine Antwort erhältst, können manchmal leider Wochen vergehen. Ich rate Dir, Dich statt dessen mal an den Telefonsupport zu wenden.

    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Schweiz: 08440 000 16; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr

    Oft hilft es bei Problemen mit dem bereits, mal einen sogenannten "Trommelreset" durchzuführen.
    Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.

  • andy77.andy77. Beiträge: 600 [Revered Pioneer]
    Antwort ✓
    Wie Lochfrass schrieb....gemeint sind „Meine Orte„

    @Mukkis so wie du schreibst gehe ich davon aus, dass du dich da auskennst mit den Pois - dies wusste ich vorher nicht. Ich denke sowie du es machst passt es doch.
    Übrigens sind auch viele Pois in der TomTom Datenbank also in der Suche schon vorhanden, ich denke da an Campingplätze.

    Von TomTom könnte mal was kommen - die Hoffnung ist aber verschwindet klein

Antworten

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,163 [Revered Voyager]
    bearbeitet 21. März Antwort ✓
    Woran das bei Deinem Go Premium X liegt, das wird Dir vermutlich niemand sagen können ohne Dein Navi selber in der Hand zu halten.

    Dich nur schriftlich an den Support zu wenden ist eigentlich fast nie sinnvoll. Denn bis Du auf eine schriftliche Anfrage eine Antwort erhältst, können manchmal leider Wochen vergehen. Ich rate Dir, Dich statt dessen mal an den Telefonsupport zu wenden.

    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Schweiz: 08440 000 16; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr

    Oft hilft es bei Problemen mit dem bereits, mal einen sogenannten "Trommelreset" durchzuführen.
    Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.

  • andy77.andy77. Beiträge: 600 [Revered Pioneer]
    Gerät hin und wieder abschalten ist sehr wichtig.
    Da TomTom in Sachen eigene Pois eine reine Katastrophe ist, habe ich mir schon länger angewöhnt die wichtigen Pois als „Meine Orte“ zu speichern.

    Jeweils vor dem Urlaub etc. speichere ich die Orte dann via www.mydrive.tomtom.com und synchronisieren sie mit dem Gerät (macht es ja automatisch wenn die Einstellungen richtig sind).

    Der Nachteil ist, die Routenübersicht mit den vielen Sternen ist unübersichtlich. Vorteil finde ich, dass ich das gewünschte Ziel direkt auf der Karte auswählen kann oder in der Suche danach Suchen kann - teilweise genügt ein Buchstabe ;)

    Eigene Pois: TomTom macht endlich mal was!!!
  • MukkisMukkis Beiträge: 62 [Renowned Trailblazer]
    Elchdoktor schrieb: »
    Woran das bei Deinem Go Premium X liegt, das wird Dir vermutlich niemand sagen können ohne Dein Navi selber in der Hand zu halten.

    Dich nur schriftlich an den Support zu wenden ist eigentlich fast nie sinnvoll. Denn bis Du auf eine schriftliche Anfrage eine Antwort erhältst, können manchmal leider Wochen vergehen. Ich rate Dir, Dich statt dessen mal an den Telefonsupport zu wenden.

    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr
    Schweiz: 08440 000 16; Mo – Fr: 9:00 – 17:30 Uhr

    Oft hilft es bei Problemen mit dem bereits, mal einen sogenannten "Trommelreset" durchzuführen.
    Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.

    Danke für deine Ausführungen.
    Ich werde es nochmal schriftlich bei TomTom versuchen.
    Meine Erfahrungen mit dem Telefonischen Kontakt: Ich erhalte selten eine befriedigende Antwort, weil diese Mitarbeiter offensichtlich meistens nicht ausreichende Kenntnisse haben. Fast bei jedem Gespräch müssen sie Rücksprache halten und das dann oft ohne Erfolg.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,313 Superuser
    Ich denke du wirst da auch keine brauchbare Antwort erhalten.
    Meine Poi Liste mit 69212 Einträgen verschwindet auch nach mehreren Ruhemodi oder wenn das Gerät mal bockt. Eine zweite Poi Liste mit 3720 Einträgen bleibt meistens sichtbar.
  • MukkisMukkis Beiträge: 62 [Renowned Trailblazer]
    andy77. schrieb: »
    Gerät hin und wieder abschalten ist sehr wichtig.
    Da TomTom in Sachen eigene Pois eine reine Katastrophe ist, habe ich mir schon länger angewöhnt die wichtigen Pois als „Meine Orte“ zu speichern.

    Jeweils vor dem Urlaub etc. speichere ich die Orte dann via www.mydrive.tomtom.com und synchronisieren sie mit dem Gerät (macht es ja automatisch wenn die Einstellungen richtig sind).

    Der Nachteil ist, die Routenübersicht mit den vielen Sternen ist unübersichtlich. Vorteil finde ich, dass ich das gewünschte Ziel direkt auf der Karte auswählen kann oder in der Suche danach Suchen kann - teilweise genügt ein Buchstabe ;)

    Eigene Pois: TomTom macht endlich mal was!!!

    Ich habe deine Ausführungen nicht verstanden.Im zweiten Absatz beschreibst du das Abspeichern der Datei mit My Drive wie ich es auch mache, aber wohin, wenn nicht unter "Meine Orte"
    Im dritten Absatz sprichst du von der Routenübersicht.
    Speicherst du die Datei oder einzelne Orte, Ich glaube du machst zu Hause schon Ziele, die du dann abrufen kannst.
    Bei mir ist es aber so, ich mache im Urlaub POI von dem mit dem Womo besuchten Parkplatz/Stellplatz und speichere ihn unter "Meine Orte" ab. Zu Hause füge ich sie dann in meine vorhandene Kategorie ein und lade sie dann wieder aufs Premium.
    Dann kann ich den Wust der einzelnen POI unter "Meine Orte" wieder löschen
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,313 Superuser
    Was Andy77 meint ist folgendes Bild wenn man mehrere "Meine Orte" gespeichert hat.
    qf1khso3b7or.jpg
  • andy77.andy77. Beiträge: 600 [Revered Pioneer]
    Antwort ✓
    Wie Lochfrass schrieb....gemeint sind „Meine Orte„

    @Mukkis so wie du schreibst gehe ich davon aus, dass du dich da auskennst mit den Pois - dies wusste ich vorher nicht. Ich denke sowie du es machst passt es doch.
    Übrigens sind auch viele Pois in der TomTom Datenbank also in der Suche schon vorhanden, ich denke da an Campingplätze.

    Von TomTom könnte mal was kommen - die Hoffnung ist aber verschwindet klein
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0