Update lässt sich nicht installieren / Es ist ein Fehler aufgetreten... — TomTom Community

Update lässt sich nicht installieren / Es ist ein Fehler aufgetreten...

Ich versuche mein TomTom Start 20 zu aktualisieren. Das Gerät verbindet sich erfolgreich mit MyDrive Connect und dort werden auch die Updates angezeigt. Diese werden auch heruntergeladen (gemäss Cache-Verzeichnis). Wenn ich den Update dann starten will, erscheint nach kurzer Zeit auf dem Bildschirm des Tomtom die Meldung "Es ist ein Fehler aufgetreten... Dieser Dienst steht im Moment leider nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es später noch einmal."
Ich habe schon folgendes versucht:
- MyDrive Connect neu installiert
- Tomtom neu starten
- Tomtom reseten (Start-Button drücken bis zum Trommelwirbel)
- Tomtom reseten ( Start-Button drücken bis nach dem Trommelwirbel die weisse Schrift auf schwarzem Grund erscheint und dann nochmals reseten wie oben)
- Bei weisser Schrift auf schwarzem Grund 3x schnell den Start-Knopf drücken --> Software neu installieren. Ob dies funktioniert hat, bin ich nicht sicher, da nachher immer noch alles installiert und konfiguriert war wie es schien.
- TomTom aus dem Windows Gerätemanager deinstalliert (incl. Treiber)

Jedenfalls will er die Updates nicht installieren (z.B. den QuickGPS-Fix).
Er findet auch keine GPS-Satelliten nicht mehr, wobei ich hierzu noch nicht im freien war.

Wer kennt noch eine Möglichkeit?

Beste Antwort

Antworten

  • ullihoeullihoe Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Okay, dann vielen Dank für die Rückmeldung. Hoffentlich dauert es nicht allzu lange bis der Fehler beseitigt wird.

    Gruß ullihoe
  • BrotfahrerBrotfahrer Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Habe gleiches Problem, glaube, dass es nach dem Update von Drive Connect (heute) auf die aktuelle Version 4.2.7.3966 erst auftritt.
    Das Problem mit dem Abmelden und erneut anmelden besteht auch noch, allerdings lässt sich diese Klippe mit den bekannten workarounds umschiffen. So habe ich die Kartenupdates wenigstens auf den Computer bekommen. Nun weigert sich das Gerät zu antworten.
    btw: ich betreibe Informatik seit rund 35 Jahren und gelange langsam zur Überzeugung, dass sich zwar an den Grundlagen nichts verändert hat, nur sind die Fehler inzwischen komplexer und auch multibler (siehe oben) geworden. (never change a running system)
    Gibt es eine Möglichkeit, zur Vorgängerversion von MyDriveDrive Connect zurückzukehren, ohne die Systemwiederherstellung zu bemühen???
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet März 2020
    @Brotfahrer
    Im Moment sind alle TomTom Nutzer betroffen, da vermutlich ein Totalausfall des Update-Servers besteht. Siehe das Banner auf der Support-Seite

    http://de.support.tomtom.com/
    p7h5huxne43t.jpg

  • kissi79kissi79 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Hallo! Ich bekomme diese Fehlermeldung auch angezeigt. Man denkt ja zuerst immer, es liegt am Gerät, zumal meines mir "erzählt" hat: Sprachanweisung abbrechen. Da sitzt man erstmal mit mehreren Fragezeichen über dem Kopf schwebend vor dem Navi. Vielleicht hat ja der Corona-Virus zugeschlagen =D...
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    @kissi79
    Um welches Navi geht es denn bei Dir?

  • foryourmindforyourmind Beiträge: 1 [New Seeker]
    Hallo,
    Scheinbar ist das Problem behoben.Heute Nachtmittag hatte ich das o.g. Problem noch und seit ca. 20 Uhr hat das Update der Karten plötzlich funktioniert. (TomTom Start 20)
    Probiert bitte erneut.
    Gruß
    Thomas
  • kissi79kissi79 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet März 2020
    @Elchdoktor Via135

    Volvofahrer?
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet März 2020
    foryourmind schrieb: »
    seit ca. 20 Uhr hat das Update der Karten plötzlich funktioniert. (TomTom Start 20)
    Auch das Start 20 ist ein "Nav3"-Gerät. Da gilt/galt das gleiche, was ich um um 18:07 Uhr bereits in einem anderen Thread geschrieben hatte:
    Elchdoktor schrieb: »
    @PonyXX
    Das START 25 ist ein sogenanntes "Nav3"-Gerät.

    Also lese mal, was @Jürgen heute im Thread
    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/1121970/fehler-auf-geraet-warten-in-mydrive-connect
    geschrieben hat:
    Jürgen schrieb: »
    wir haben derzeit ein Problem mit der Funktionalität zur Verwaltung von Inhalten in MyDrive Connect.

    Dies betrifft Karten, Stimmen, Radarwarner und QuickGPSfix.

    Unser Team arbeitet daran, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen.
    [...]
    Wir werden Euch über alle weiteren Aktualisierungen auf dem Laufenden halten. Das Problem betrifft alle Nav3 Geräte und Smart Media System.
    Wenn das Update gegen 20 Uhr bei Deinem Start 20 funktioniert hat, dann scheint das von @Jürgen beschriebene Problem offenbar inzwischen behoben zu sein. @jürgen kam wohl nur noch nicht dazu, uns darüber zu informieren.

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,369 [Revered Voyager]
    bearbeitet März 2020
    kissi79 schrieb: »
    @Elchdoktor Via135

    Volvofahrer?
    Nein, ich fahre einen VW Tiguan.

    Mein Spitzname kommt aus der Zeit, in welcher ich für insgesamt 6 Jahre in Skandinavien gewohnt und gearbeitet habe. Ein Jahr in Schweden und danach fünf Jahre in Norwegen.

  • kissi79kissi79 Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Update hat bei mir jetzt auch funktioniert
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0