POIs (Meine Orte) werden nicht synchronisiert — TomTom Community

POIs (Meine Orte) werden nicht synchronisiert

reini676reini676 Beiträge: 57 [Renowned Trailblazer]
Hallo!

Habe heute die App neu installiert - Problem mit der Tonausgabe. Das funktioniert jetzt wieder - aber es werden keine meine POIs mehr synchronisiert.
Heimatadresse, Arbeitsort und Letzte Ziele werden abgeglichen - aber das war's - die Cloud Wolke wird mir in der App aber angezeigt.

Wenn ich Testweise einen neuen POI hinzufüge am Smartphone (iPhone Xs max, neuestes iOS) dann erscheint der auch am PC in MyDrive. Erstelle ich einen neuen POI in MyDrive sehe ich am Smartphone nichts. Lösche ich den Test POI den ich am Smartphone erzeugt habe in MyDrive, verschwindet er auch am Smartphone.
Also es wird schon was synchronisiert - aber nur neue POIs die ich am Smartphone nach der Neuinstallation erzeugt habe. Und die sicher über 100 alten POIs sehe ich nicht...

Ich hoffe jemand hat eine Idee wie man das wieder zum laufen bekommt...

Danke!

Kommentare

  • DagobertDagobert Beiträge: 5,421
    Superuser
    Bist du in MyDrive angemeldet...? Versuche da auch raus zu gehen und dich wieder anmelden.
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 526 [Revered Pioneer]
    Sind Deine POIs selbst eingegebene Adressen (mit eigener Beschriftung), oder hast Du "echte" POIs importiert?

    POIs werden mit der Version für iOS nicht synchronisiert!
  • reini676reini676 Beiträge: 57 [Renowned Trailblazer]
    Ich habe die App danach noch ein 2tes mal neu installiert sowie auch mehrmals über Einstellungen und TomTom-Konto das Konto entfernt und wieder hinzugefügt sowie auch unter TomTom Dienste die MyDrive Funktion aus und wieder eingeschalten.
    Alles keine Besserung - nur die letzten Ziele, Heimat und Arbeitsort werden abgeglichen - und eben neu erstellte POIs am iPhone wie oben beschrieben.

    Es sind POIs die ich manuell am iPhone über die GO bzw MyDrive App bzw. MyDrive am PC hinzugefügt habe.
    Bis zum gestrigen Neuinstallieren der App aus einem eigentlich anderen Grund (siehe oben der jetzt behoben ist) war alles da!
    Da ich zuvor ein Standalone Gerät hatte, hatte ich auch schon jede Menge POIs bevor ich die App nutze - sie selben POIs die ich damals sozusagen problemlos übernehmen konnte synchronisiert er mir jetzt nicht mehr.

    Da dies eine enorme Menge ist wäre es eine Kathastrophe wenn ich die nimmer reinbringen würde...

    Danke!
  • reini676reini676 Beiträge: 57 [Renowned Trailblazer]
    Auf der GO App siehts leider sehr traurig aus...

    g2j7dg0scq05.png
    cy622b303tje.png
  • Red-ZeppelinRed-Zeppelin Beiträge: 526 [Revered Pioneer]
    Hast Du mal probiert in MyDrive den Namen eines POI zu ändern (z. B. einfach ein Leerzeichen hinzufügen)?

    Wird dieser dann synchronisiert?
  • reini676reini676 Beiträge: 57 [Renowned Trailblazer]
    bearbeitet Februar 2020
    Habe ich auch noch probiert - aber keine Chance - und mit neuen POIs habe ich es auch schon probiert (siehe erster Post).

    Ich habe dann heute mit dem Support gechattet - Telefonsupport gibt es anscheinend nicht... Zumindest wurden mir nur der Chat angeboten.
    Da ich bis in die Arbeitszeit rein mit dem Kollegen dort geschrieben kann ich erst jetzt wieder hier Posten.

    Zuerst scheint er mein Problem nicht verstanden zu haben - meine Laufzeit wurde manuell Verlängert (habe bei der Lizenz jetzt von Go migriert drinnen stehen) und dann wollte er mir irgendwas mit den Karten schreiben.
    Da ich vorher hingewiesen wurde das mit Übersetzern gearbeitet wird dürfte der Übersetzer das anscheinend schlecht ins englische Übersetzt haben.

    Später im Verlauf habe ich neben der "Meine Orte" Funktion auch POI geschrieben was ich zuerst vermeiden wollte - nicht das dann die Meldung kommt das dass mit der iOS Version nicht geht - Red-Zeppelin hat da ja diesbezüglich oben was erwähnt...

    Darauf hin kam dann folgende Info:

    Das ist ein bekanntes Problem.
    Ich möchte Sie darüber informieren, dass dies ein andauerndes Problem darstellt. Wir haben dasselbe Problem auch von einigen anderen Kunden gemeldet bekommen.
    Auf dieser Grundlage haben wir ein Ticket erstellt, das darauf hin untersucht und an die Entwickler weitergeleitet wurde.

    Ich habe dann nur mehr Danke geschrieben und beendet weil ich, wie erwähnt, bereits wieder gearbeitet habe und keine Zeit mehr hatte.

    Hat hier irgendwer einen Ahnung wie lange TomTom bei solchen Sachen in der Regel braucht? Reden wir da von Tagen/Wochen/Monaten?
    Werde ich durch dieses Ticket jetzt auch aktiv informiert?

    Und ich hoffe er hat das jetzt auch richtig verstanden - weil zuvor war die Lösungsfindung etwas am Holzweg wie man bei uns sagt - er verlängert mein Abo manuell obwohl ich immer nur von den "Meine Orte" Funktion geredet habe und niemals ein nicht funktionierendes Abo beanstandet habe.

    Ohne meine POIs krieg ich einen Krampf - wenigstens das hat bisher immer funktioniert - jetzt kann man sich nicht einmal mehr auf die Basics verlassen :( !

    Sollte irgendwer einen Workaround finden dem zahle ich gerne 20 Euro Biergeld über PayPal ;)

    Denn wenn das nicht geht bis zu meinen Urlaub dann darf ich alle POIs händisch in ein anderes Navigationssystem einpflegen - denn da will ich einfach nur mehr meiner Route folgen und nicht jede Adresse vor Ort einpflegen...

    Und bevor ich das alles nochmal mache zahle ich gerne 20 Euro Biergeld - so hat der eine dann Bier und ich hab dann meine Nerven noch :D !

    Danke!
  • reini676reini676 Beiträge: 57 [Renowned Trailblazer]
    bearbeitet März 2020
    So jetzt funktioniert es wieder - aber was genau es ausgelöst hat kann ich nicht einmal sagen da ich vieles probiert habe.

    Die letzten Sachen die ich probiert habe bevor es wieder ging:
    -Änderung des Kennwortes
    -Änderung einzelner POIs über die Android App (die ja noch "alt" ist, die mit den 75 Frei-KM jeden Monat) - einzelne POIs konnte ich schon vorab so übertragen bevor plötzlich der ganze Rest gekommen ist
    -Hochladen einer .ov2 Datei in MyDrive über den Browser

    Und auf einmal waren sie alle wieder da - auch danach über MyDrive hinzugefügte neue POIs werden nun korrekt synchronisiert.

    Das Problem dürfte anscheinend nur bei zu vielen POIs im Account auftreten - denn ich habe Testweise auch einen neuen Account erstellt - hier ging sofort alles!

    In der "alten" Android App war das Problem sowieso nicht vorhanden, dafür hatte ich am Andorid wieder das Problem wie bei den Standalone Geräten wie meinem Go 6200 das sich einige POIs in der Map selbst einfach nicht anklicken lassen und sich nur übers Menü (Meine Orte) haben wählen lassen.
    Auch meine Idee aus dem MyDrive Backup eine .ov2 Datei zu ziehen war ein Schuss in den Ofen da bei der Android App und auch am 6200er die Geräte nur einen kleinen Bruchteil meiner POIs ausgelesen hat (die ich dann einfach wieder speichern konnte und dann auch direkt in der iOS App wieder aufgetaucht sind).

    Und ich habe über 400 POIs habe ich durch den obigen Vorgang raus-gefunden.

    Ich könnte jetzt noch lange weiterschreiben über die Versuche dich ich durchgeführt habe - aber zum Schluss war ich sehr überrascht das es plötzlich ging.

    Auf jeden Fall viele Stunden meines Lebens damit verschwendet es wieder zum Laufen zu bringen...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0