Neue fixe Radarboxen in Österreich blitzen in beide Richtungen über alle Fahrspuren — TomTom Community

Neue fixe Radarboxen in Österreich blitzen in beide Richtungen über alle Fahrspuren

pekopeko Beiträge: 4 [Apprentice Seeker]
Tomtom ignoriert die neuen Radarboxen in Österreich. Es gibt immer mehr Geräte die in beide Richtungen und über alle Spuren messen. Bei den alten Tomtom Geräten gab es immer die Option in beiden Richtungen die Warnung zu aktivieren. Die neuen Geräte lassen das nicht mehr zu. Ein Supportticket wurde letztendlich ignoriert.

https://www.oeamtc.at/news/wien/radarboxen-und-mobile-blitzer-18315695
MfG Peter

Antworten

  • kumokumo Beiträge: 6,550 [Elite Voyager]
    Moin aus dem hohen Norden...

    Solche Hi-Tech-Superblitzer können über den MapShare Reporter gemeldet werden:vemrc0tg6de4.jpg...die Option 'Blitzer' ist natürlich naheliegend...

    ...allerdings landet man dann bei einer Option 'Blitzer hinzufügen':gi9eb9y8khh0.jpg

    Für die Änderung eines bereits im Kartenmaterial erfassten Blitzers käme meines Erachtens eher die Option 'Andere' in Frage. Im Text sollte dann erwähnt werden, dass der Blitzer bereits im Kartenmaterial vorhanden ist und 'nur' erweitert werden soll.

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    bearbeitet 15. Februar
    Auch wenn der Radarwarner in A erlaubt ist, einen Anspruch auf die Richtigkeit der Meldung gibt es von TT keinen. Neue Kameras brauchen ein wenig Zeit bis sie in die Geräte kommen. Es muss Seitens TT ja auch erst mal geprüft werden ob dem auch so ist!
    Das gute MSR, wann wird das endlich mal so richtig gebrauchfähig? Eine Meldung dort so zu verfassen, daß es bei TT auch jemand versteht ist oft ein Glücksspiel! =)
  • pekopeko Beiträge: 4 [Apprentice Seeker]
    Nachdem dieses Jahr alle Geräte umgestellt werden sollen halte ich es nicht wirklich für sinnvoll jedes Gerät nochmals zu melden. Es wäre sinnvoller es einmal zentral zu erledigen. Eine andere Möglichkeit wäre die Option der alten Tomtom Geräte wieder einzubauen das grundsätzlich immer in beiden Richtungen gewarnt werden kann. Es werden hauptsächlich bestehende Boxen ausgetauscht.
    MfG Peter
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,184 [Elite Voyager]
    Umgestellt werden sollen----da ist der Knackpunkt. TT kann nicht auf Verdacht einfach mal alle umstellen die unter Umständen noch nicht mal Radarkameras sind. Genau davon gibt es jede Menge. Bei der Zufahrt zum Pfändertunnel zB. werden 3 Radar Kameras gemeldet, dort, ist und war aber noch nie eine!
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,378 Superuser
    bearbeitet 15. Februar
    @kumo
    Du kannst im Mapsharereporter bei Pfeil 1 die Ebene mit Radarwarner einblenden lassen, dann auf der Karte den Blitzer anklicken und die entsprechende Änderung durchführen!

    b8lmuxfo2yh3.jpg

    Die Ebene lässt sich aber nur dann aktivieren, wenn im gewählten Kartenausschnitt auch ein Blitzer vorhanden ist!

  • kumokumo Beiträge: 6,550 [Elite Voyager]
    Hi @TomDone

    Danke, diese Funktion war mir bislang nicht bekannt...
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,378 Superuser
    Anzumerken wäre auch noch, dass die neuen Geräte nur mehr 3 km/h Messtoleranz haben, statt bisher 5 km/h!
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,378 Superuser
    bearbeitet 15. Februar
    kumo schrieb: »
    Hi @TomDone

    Danke, diese Funktion war mir bislang nicht bekannt...

    Ich hab sie auch erst jetzt im neune MSR entseckt! ;) ! Vom alten kannte ich sie!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0