Route mit einem anderen rider 500 teilen — TomTom Community

Route mit einem anderen rider 500 teilen

Hallo zusammen
Ich habe kürzlich versucht eine geplante Route auf das Navi ( beides R.500) von meinem Kollegen zu übertragen.Hat nicht funktioniert.
Ist das überhaupt möglich? Und wenn ja wie?
Kann mir jemand helfen?
Freundliche Grüsse Corse

Kommentare

  • traveler01traveler01 Beiträge: 179 [Exalted Navigator]
    Geht gar nicht - man kann nur Strecke/track teilen auf SD karte, diese beim Kollegen einlegen und importieren - mehr als umständlich.

    In MD über Community veröffentlichen? Habs noch nicht versucht.
    Beim teilen z.B. per email bin ich gescheitert.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    Yup, ist leider so.
  • CorseCorse Beiträge: 10 [Apprentice Traveler]
    Ich verstehe ja das es wahrscheinlich etwas mit Kopierschutz zu tun hat.
    Wir sind als Gruppe ,mit den gleichen Navis, im öfters Ausland unterwegs.Es wäre natürlich ein Highlight wenn alle die gleiche Route gespeichert hätten???
    Merci trotzdem
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 201 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    Warum kann man dann Tracks teilen, und Routen nicht? Das frage ich mich seit ich meinen Rider 400 im Herbst 2015 kaufte. Zuerst dachte, mit dem nächsten Softwareupdate wird das sicherlich gehen. Aber auch heute noch gibt es keine Möglichkeit eine Route zu teilen. Routen werden wohlgemerkt im TomTom hauseigenen Format (*.itn-Dateien) gespeichert. Es ist kein exotisches Fremdformat.

    Lorenz
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    Tracks funktionieren auch beim Rider 500/550 per BT nicht!
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 739 [Revered Pioneer]
    Hallo für alle,
    Corse schrieb: »
    Hallo zusammen
    Ich habe kürzlich versucht eine geplante Route auf das Navi ( beides R.500) von meinem Kollegen zu übertragen. Hat nicht funktioniert.
    Ist das überhaupt möglich? Und wenn ja wie?
    Kann mir jemand helfen?
    Freundliche Grüsse Corse

    ich hätte ganz alte und simple Methode empfohlen. Ihr seit eine Gruppe. Warum plant Ihr die Route nicht zusammen auf dem Zettel, dann einzeln in Routenplaner und am Ende vergleichen bzw. ausbessern? Es konnte auch interessant sein. Mögliche weise auch besser.

    MfG.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    Meistens plant einer, der Tourguide, die Tour vor. Unter Auswahl schöner Strecken, Sehenswürdigkeiten und Einkehrorte. Das dauert manchmal ein paar Tage/Stunden. Wie lange willst du denn am Strassenrand mit 10 Leuten da rumplanen?

    Es ging aber um die unzureichenden technischen Möglichkeiten eines TT-Navis...
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 201 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    unsere Navis haben vier Möglichkeiten mit der Außenwelt Daten auszutauschen: Über WLAN, Bluetooth, eine Mini-SD-Karte und ein USB-Kabel. Aber eine *.itn-Datei bekommt man damit nicht runter vom Navi. Das darf man echt keinem erzählen. Das glaubt einem keiner.

    Lorenz
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 739 [Revered Pioneer]
    Hallo @Fazer-Thom,
    falls um mich geht (manchmal fahre ich solo), plane ich nur Ziel und lese was kann mich auf die Strecke interessieren wird. Die ist 300-400 Km lang ohne Heimfahrt. Dann komplettiere das zum Rundfahrt. Dazwischen kommen auch Möglichkeiten zu parken.

    MfG.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    @Kartenköner
    Das ist schön für dich. Andere machen es vielleicht machmal/immer anders. Für diesen Zweck sind die technischen Möglichkeiten des Gerätes beschränkt. Das ist für die, die es anders wollen ärgerlich.
    Es gibt viele Wege, Touren zu planen. Dabei soll das technische Gerät als Hilfsmittel unterstützen und nicht behindern.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 739 [Revered Pioneer]
    Hallo für alle,

    ich bleibe mit meinen Kommentaren vielleicht allein aber nicht Anonym. @Fazer-Thom Wie bei meiner Methode mein Gerät mich behindert? Wenn ich auf dem P-platz stehe und dann etwas ich mit dem Gerät etwas mache.

    MfG.
  • traveler01traveler01 Beiträge: 179 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 12. Februar
    @Kartenköner kann es sein, dass du die Frage von corse nicht verstanden hast?

    Ich kann den Kommentar von Fazer-Thom nur voll Zustimmen.
    Zumal es einerseits immer noch in der Hilfe auf dem Navi per BT möglich sein soll
    und
    es bis zum TTR 2013 auch problemlos funktioniert hat.
    7Jahre später nicht mehr obwohl als Funktion versprochen und dokumentiert?

    Im digitalen Zeitalter sollen wir wieder per Papier planen und ALLE einzeln die Route eingeben - das ist doch nicht dein Ernst?
    Habe deinen Vorschlag eigentlich als ironische Anmerkung aufgefasst.
    Du scheinst das tatsächlich Ernst zu meinen?
    Wie bei meiner Methode mein Gerät mich behindert? Wenn ich auf dem P-platz stehe und dann etwas ich mit dem Gerät etwas mache.
    Ja genau und ich es dann nicht teilen kann, das behindert mich. Wenn ich allein Fahre mit wem soll ich dann teilen?

    Genauso fühle ich mich behindert, wenn ich auf dem Pplatz auf dem kleinen Bildschirm rumfummeln muss, weil eine Listenansicht fehlt, ebenfalls bis TTR2013 vorhanden, sowie bei den Konkurrenzprodukten selbstverständlich. Damit sehe ich mich weder hier noch in Gesprächen mit Kollegen alleine.
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 739 [Revered Pioneer]
    Hallo @traveler01

    Wenn Sie so sehen sollten Sie auch Recht behalten. Ich bleibe bei meinem Standpunkt. Für mich ist es einfacher. Ob ich das, allein mache oder in die Gruppe (man kann dann über die Strecke reden).

    MfG.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    Fazer-Thom schrieb: »
    @Kartenköner
    Das ist schön für dich. Andere machen es vielleicht machmal/immer anders. Für diesen Zweck sind die technischen Möglichkeiten des Gerätes beschränkt. Das ist für die, die es anders wollen ärgerlich.
    Es gibt viele Wege, Touren zu planen. Dabei soll das technische Gerät als Hilfsmittel unterstützen und nicht behindern.
    Kartenköner schrieb: »
    Hallo @traveler01

    Wenn Sie so sehen sollten Sie auch Recht behalten. Ich bleibe bei meinem Standpunkt. Für mich ist es einfacher. Ob ich das, allein mache oder in die Gruppe (man kann dann über die Strecke reden).

    MfG.

    Wie schon geschrieben, es ist schön, wenn es für dich so ok ist. Es gibt aber andere, für die ist das nicht ok. Und die wollen das anders. Ist einfach so...
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 739 [Revered Pioneer]
    bearbeitet 12. Februar
    Hallo zu,
    traveler01 schrieb: »
    Geht gar nicht - man kann nur Strecke/track teilen auf SD karte, diese beim Kollegen einlegen und importieren - mehr als umständlich.

    In MD über Community veröffentlichen? Habs noch nicht versucht.
    Beim teilen z.B. per email bin ich gescheitert.

    Fazer-Thom schrieb: »
    Yup, ist leider so.

    Am Anfang war nix von Euch.

    MfG.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 527 [Revered Pioneer]
    me2 schrieb: »
    acceptence criteria:
    gespeicherte route/track/poi können über bluetooth weitergegeben werden.

    SCNR

    Wenn es denn ginge...
  • Lorenz HauptLorenz Haupt Beiträge: 201 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    meine geplanten Touren speichere ich auch auf dem Handy. Von da kann ich sie auch mit Bluetooth an alle weitergeben, die einen alten Rider 400 haben.

    Lorenz
  • UveTomTomUveTomTom Beiträge: 188 [Sovereign Trailblazer]
    Hallo,
    Das mit dem aufschreiben auf Papier ist das beste wenn man ein TomTom hat und alle sparen sich 500€ und fährt dann zusammen 10 x500= 1 Woche in Urlaub.
    Ps und spart sich viele 100Std mit dem Ärger mit TomTom
    vG Uve
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0