START 42 "Auf Gerät warten" MyDrive Connect — TomTom Community

START 42 "Auf Gerät warten" MyDrive Connect

Hallo,
mein Start 42 lässt sich nicht gescheit aktualisieren.
Auf dem PC bleibt die Aktualisierung bei "Auf Gerät warten" stecken.
Den Navi selber kann ich während der Aktualisierung "quasi" benutzen.
Verwendet wird natürlich das mitgelieferte Kabel.
Den Navi hab ich mal zurückgesetzt. Immer noch nichts. Allerdings zeigt er mir das Datum der letzten Verbindung mit mydrive an, also das heutige Datum.
Was könnte ich noch tuen?

Kommentare

  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 21. Januar
    Hast Du in dien Optionen von MyDrive Connect die Häkchen gesetzt wie in nachfolgendem Beispielbild?
    i7xbpe1f9hfv.jpg
    Du könntest auch versuchen, Dich einmal in MyDrive Connect ab- und wieder anzumelden.

    Auch ein Neustart des Computers könnte vielleicht helfen. Bitte den PC nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.


  • bohr1bohr1 Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Ja, die Häkchen sind gesetzt und MyDrive Connect hat sich eben auch aktualisiert. Immer noch nichts.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    Starte doch mal Deinen Computer neu. Bitte den PC nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.

    Was ebenfalls hilfreich sein könnte: Melde Dich auch einmal bei MyDrive Connect ab und wieder an.

    Hilfreich könnte zudem ein zusätzlicher "Trommelreset" des Navi sein:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.


  • bohr1bohr1 Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet 6. Februar
    Elchdoktor schrieb: »
    Starte doch mal Deinen Computer neu. Bitte den PC nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.

    Was ebenfalls hilfreich sein könnte: Melde Dich auch einmal bei MyDrive Connect ab und wieder an.

    Tut mir Leid, habe ich vergessen zu erwähnen, hab ich schon als erste Maßnahme (vor diesem Forumpost) gemacht.
    Elchdoktor schrieb: »
    Hilfreich könnte zudem ein zusätzlicher "Trommelreset" des Navi sein:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.

    Hat auch nichts gebracht.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 6. Februar
    von mir selber gelöscht
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 2,347 [Revered Voyager]
    bearbeitet 6. Februar
    Vielleicht hat das Originalkabel ja irgendeinen Defekt? Probiere es statt dessen mit einem Smartphone-Ladekabel.

    Falls das auch nicht hilft, dann lösche mal den HOME3 Ordner von MyDrive Connect.

    --> Trenne das Gerät vom Computer.
    --> Melde dich bei MyDrive Connect ab und schließe dieses:
    --> Klicke dazu auf das MyDrive Connect-Symbol im Infobereich der Windows-Taskleiste oder in der Apple-Menüleiste und klicke anschließend auf > Beenden.

    --> Lösche den HOME3 Ordner
    - Gleichzeitig die Tasten "Windows" + R drücken und schreibe dann im Suchfeld: appdata
    - den Ordner Local/TomTom auswählen
    - dort den HOME3 Ordner löschen.
    --> Starte nun den Computer neu. Bitte den PC nicht nur herunterfahren und neu anschalten, sondern explizit den Punkt "neu Starten" im Startmenü wählen.

    --> Mache nun einen "Trommelreset" am Navi:
    - Dazu halte den An/Aus Knopf des eingeschalteten Navis so lange gedrückt bis das Trommelgeräusch ertönt, erst dann den An/Aus Knopf loslassen.

    --> Starte MyDrive Connect erneut und melde dich an.
    --> Schließe das Gerät an und versuche erneut ein Update.



    Vielleicht fällt aber auch unserer Moderatorin @Justyna noch etwas ein, was zu tun wäre.

  • bohr1bohr1 Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    Beide Maßnahmen haben leider nichts bewirkt.
    Bei der zweiten hat das Überprüfen des Downloads zwar länger gedauert, aber ich stecke nach wie vor bei Auf Gerät warten fest.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,378 Superuser
    Einfach mal kurz ab- und wieder anstecken, während der Meldung!
  • bohr1bohr1 Beiträge: 7 [Apprentice Traveler]
    TomDone schrieb: »
    Einfach mal kurz ab- und wieder anstecken, während der Meldung!

    Die Installation wurde dadurch unterbrochen und ging von vorne los. Da aber sämtliche Updatedateien schon auf dem Rechner vorgeladen wurden, ging das blitzschnell.
    Aber: Immer noch nichts
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 11,630 Superuser
    Möglicherweise lässt es sich mit einer anderen Navigationskarte beheben.
    Falls du keine andere Karte zur verfügung hast wende dich mal an den Support damit die dir eine kleine Karte zuweisen (zb Israel oder sonstwas kleines) für den internen Speicher.
    Ich würde hoffen das man die dann auf das Navi bringen kann und myDrive sich bereit erklärt die defekte Karte vom Gerät zu löschen um sie anschleißend wieder ganz neu installieren zu können.

    Hast du vielleicht noch einen anderen Rechner zur verfügung mit dem man es auch noch versuchen könnte um die Ursache PC/Virenscanner auszuschließen?

    Kontakt Support:
    Deutschland: 089 143 770272 Mo-Fr 9:00-17:30
    Deutschland alternativ: 069 6630 8012
    Österreich: 0810 102 557 Mo-Fr 9:00-17:30
    Schweiz: 0844 0000 Mo-Fr 9:00-17:30
  • KartenkönerKartenköner Beiträge: 828 [Revered Pioneer]
    Hallo für alle,

    @bohr1 mich hat auch ein Häkchen in Sicherheitscenter geholfen.

    MfG.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0