Halterung gebrochen beim Rider 400 — TomTom Community

Halterung gebrochen beim Rider 400

Hallo zuerst ist eine Ecke von der Halterung unten links abgebrochen.
Nun ist der Hebel zum lösen des Navi von der Halterung abgebrochen.
Das Navi ist 3,5 Jahre alt, ist das schon zu alt um es zu reklamieren.

Gruß

Antworten

  • Harryh110Harryh110 Beiträge: 63 [Renowned Trailblazer]
    Gesetzliche Garantie ist 2 Jahre. Wenn du Glück hast ersetzen sie dir die Halterung aus Kulanz.
  • BurgiBurgi Beiträge: 10 [Apprentice Seeker]
    Nutze die Halterung nur von März bis Oktober.
    Wenn ich sie das ganze Jahr nutzen würde wäre sie wahrscheinlich eher gebrochen.
    Materialermüdung, obwohl das Fahrzeug nur bei Ausfahrten der Witterung ausgesetzt ist.
    Habe mir jetzt das Rider 500 gekauft, mal sehen wie lange diese Halterung hält.
    Kulanz wäre schön, kostet fast 60 Euro.

    Gruß
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 577 [Revered Pioneer]
    Nächsten Sommer reklamierst du mit der Rechnung vom Rider 500 die Halterung des 400...
    Wie kann man sich denn ein Navi mit der gleichen Halterung nochmal kaufen, wenn man schon schlechte Erfahrung damit gemacht hat?
  • BurgiBurgi Beiträge: 10 [Apprentice Seeker]
    Leider gibt es für das Rider keine andere Halterung.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,446
    Superuser
    Was ist das für ein Motorrad? Einzylinder?
  • BurgiBurgi Beiträge: 10 [Apprentice Seeker]
    Nein, 2 Zylinder
  • ZyklotropZyklotrop Beiträge: 27 [Outstanding Wayfarer]
    Wenn die Halterung nicht entkoppelt verbaut ist, gehen da schon ordentliche Vibrationen durch. Ich hatte auch das Problem. Halterung zerlegt und geklebt. Sie ist jetzt auf Landscape fixiert und lässt sich nicht mehr drehen. Da kann ich mit leben. Abhilfe schaft eine vibrationsgedämpfte Halterung. So wie hier https://www.nav-kom.de/BikePenR-Navihalter/BMW/R-1200GS/BikePenR-S-R1.html
    Seitdem habe ich keine Probleme mehr.
  • BurgiBurgi Beiträge: 10 [Apprentice Seeker]
    Danke für die Antwort. Die Halterung ist ja nicht das Problem,
    sondern nur der Hebel zum Lösen des Navi von der Halterung.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 577 [Revered Pioneer]
    Zyklotrop schrieb: »
    Abhilfe schaft eine vibrationsgedämpfte Halterung. So wie hier https://www.nav-kom.de/BikePenR-Navihalter/BMW/R-1200GS/BikePenR-S-R1.html
    Oder schöner, vielfältiger und preisgünstiger von hier: http://www.bikertech.de/html/rider-400.html
  • ZyklotropZyklotrop Beiträge: 27 [Outstanding Wayfarer]
    Scheinen auch gute Lösungen zu sein.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0