Kartenupdate — TomTom Community

Kartenupdate

BohneBohne Beiträge: 1 [New Traveler]
bearbeitet Januar 2019 in Integrierte Autonavigation
Wie und wo bekomme ich ein Kartenupdate für mein SMART LINK NAVIGATION für Mitsubishi ASX, Baujahr 2018?

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo Bohne,

    Du kannst das Kartenupdate hier herunterladen: https://mitsubishi.navshop.com/downloads/

    Dort sind auch mehr Infos zu finden wie die Aktualisierung durchgeführt werden kann.

    Gruß

    Julian
  • SamohtSamoht Beiträge: 5 [Master Traveler]
    Gilt der Downloadlink für das Kartenupdate auch für das das neue Smartphone Link Display Audio II (SDA II) mit dem Navigationssystem von TomTom, oder wie mache ich hier Updates?
    Bekomme ich mit dem Update auch die neue POI-Liste der Ladepunkte von TomTom auf das Navi in dem neuen Mitsubishi Outlander PHEV, oder wie geht das?
  • SachsenpauleSachsenpaule Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet Dezember 2019
    Hallo Samoht,
    Sind Sie schon etwas weiter gekommen ? ich habe gerade das gleiche Problem, es ist zuzeit das 1020 Europaket installiert und laut Webseite PHEV wohl das aktuellste mit SDA.
    mfg Michael
  • BemboBembo Beiträge: 14,814
    Superuser
    @Samoht @Sachsenpaule
    Hallo
    ich hoffe ihr habt gesehen das ihr da in einem alten Thread seit. (August 2017)
    mfg. Bembo
  • SamohtSamoht Beiträge: 5 [Master Traveler]
    @Dagobert Da hast du schon recht, der Autohersteller ist hier verantwortlich. Trotzdem werden die Karten indirekt doch von Tom Tom bereitgestellt.
    Meine Frage ging ja auch in die Richtung, ob der Link oben aus 2017 auch für das neue SDA II von Mitsubishi gilt. Und das scheint nicht der Fall zu sein.

    @Sachsenpaule Ich habe mal weiter recherviert. Der richtige Link für das neue SDA II scheint folgender zu sein. https://mitsubishi.sda.navshop.com/downloads/
    Hier findet man, wie du bereits geschrieben hast, nach Angabe von Automodell und Region für Europa als aktuellste Kartenversion die 1020.

    Auf der Support-Seite von TOMTOM https://uk.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/7902/related/1 wird aber die 1040 als neueste genannt. Also scheint es das Mitsubushi da jetzt 4 Updates (I Jahr) in Verzug ist. Ich werde mal direkt bei Mitsubushi nachfragen.
    9djfaw7knv55.png


  • BemboBembo Beiträge: 14,814
    Superuser
    Das so Sachen immer auf Kosten des Kunden gehen.. Ist und bleibt eine Schweinerei.
    Und das ist nicht nur bei Mitsubishi so.

    mfg. Bembo
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,970 [Revered Voyager]
    @Bembo ,

    hast Du vollkommen Recht. Bei Renault genauso. RLink hat sogar noch die 1011 vom Mai 2018. Geworben war mit in den ersten 3Jahren / bis zu 4Kartenupdates pro Jahr frei. Der Teufel steckt im Detail. Das entscheidende ist "bis zu". und damit sind die Autohersteller und TomTom schön raus.

    Grüße vom Troubadix12
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,071
    Superuser
    bearbeitet Dezember 2019
    Es ist so mit der Karten von Hersteller Navis...bei mir in Renault die Karte von 12.2018. Also knapp 1 Jahr Verspätung. Es ist nicht so schlimm, es funktioniert alles gut, ich habe aber TT GO APP gleichzeitig am laufen weil ich noch mobile blitzer haben möchte. In großen und ganzen läuft die Navigation gleich. Bei Abweichungen folge ich TT GO App.
    Livedienste funktionieren auch beim Autonavi tadellos...😉
  • SachsenpauleSachsenpaule Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet Dezember 2019
    Moin @Samoht,
    Der Link steht auch in der Anleitung, wo man das besagte Update downloaden kann. Meine Vermutung liegt nach das Mitsubishi evtl nur Anfang des Jahres einmal ein Update zu Verfügung stellt ?. Ich fahre zum ersten Mal diese Marke, deshalb auch meine Frage.
    Wenn du näheres weißt gerne Bescheid geben, habe dem Autohaus auch die Frage gestellt, lass mich überraschen.

    @Dagobert teils gibt es Navis vom Hersteller die man per SD Karte vom TomTom aktuell halten kann. Es hätte also durchaus auch hier der Fall sein können.
    Außerdem fahre ich ungern mit zwei App, zu Hilfe kann Maps auf dem SDA gelingt werden.

    @Bembo ich finde es dürfen auch ältere Threads aufnehmen wenn diese passen, es werden heute so viel Threads aufgemacht wo evtl schon ein anderer passt.

    Grüße Michael


  • DagobertDagobert Beiträge: 5,071
    Superuser
    Sachsenpaule schrieb: »
    @Dagobert teils gibt es Navis vom Hersteller die man per SD Karte vom TomTom aktuell halten kann. Es hätte also durchaus auch hier der Fall sein können.
    Außerdem fahre ich ungern mit zwei App, zu Hilfe kann Maps auf dem SDA gelingt werden.

    Grüße Michael

    Das war mal früher so, als Beispiel Carminat von Renault. Die neuen Modele sollen sich bei Hersteller anmelden und über Hersteller System und Karten aktualisieren. Ich habe erste 3 Jahre alles kostenlos..:-) Ich überlege mir danach ob sich lohnt so viel Geld für 1-3 Aktuallisierungen auszugeben.
    Wie meinst du das mit fahren und 2 Apps...? Ich habe R-Link2 Navigation im Auto ( Fest) und nebenbei hab ich TT GO App am Handy. da kommen ( aufm TT GO App) noch mobile Blitzerwarner dazu, sind in der Navigation implementiert....
    So kann ich auch beides vergleichen und nach 3 jahren entscheiden ob ich bei Renault noch mal was kaufe oder nur bei der TT GO App bleibe...:-)
  • SachsenpauleSachsenpaule Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    @Samoth
    Laut den Infos meinen Händlers des Vertrauens sind die Updates 5 Jahre kostenlos und 1x pro Jahr. Es scheint also liege ich mit der Vermutung richtig das ca im Februar mit etwas neuem zu rechnen ist.

    Grüße Michael
  • SamohtSamoht Beiträge: 5 [Master Traveler]
    bearbeitet Dezember 2019
    @Sachsenpaule Perfekt! Das mit den 5 Jahren kostenlosen Updates deckt sich mit den Infos die ich vom Support erhalten habe. Allerdings konnte mir kein Termin für das nächste Update gegeben werden. Aber ein Update im 1. Quartal halte ich auch für am Wahrscheinlichsten.

    Grüße Thomas
  • SamohtSamoht Beiträge: 5 [Master Traveler]
    @Sachsenpaule Das neue Kartenupdate für das SDA II ist endlich da.
    https://mitsubishi.sda.navshop.com/downloads/
    Versionsnummer ist die 3347. Das Upload-Datum ist 11-2020.
    Nach Download, entpacken und installation im Outlander PHEV wird September 2020 als Stand für die Karten angezeigt.
    Gruß
    Thomas
  • SachsenpauleSachsenpaule Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    @Samoth besten Dank, bin gerade viel unterwegs dann werde ich das die Tage versuchen. Ich hoffe das hat ohne Problem funktioniert. Laut Mitsubishi Germany sollte es Anfang nächsten Jahren kommen . :-)
    Grüße Michael
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0