Bluetooth Iphone Rider 550 MyDrive App - Seite 4 — TomTom Community

Bluetooth Iphone Rider 550 MyDrive App

124

Antworten

  • sf1sf1 Beiträge: 27 [Prominent Wayfarer]
    daniello schrieb: »
    @sf1

    Noch so ein Gedanke. Wlan ausschalten geht ja offenbar nicht. Wenn Du Zeit/Lust/Muße hast probier dochmal ohne Wlan-Verbindung das Gerät zu koppeln und damit zu fahren. Es wäre denkbar, dass Wlan/BT sich so massiv stören, dass es zu blöden Effekten kommt. Ich probier das auch noch aus. Die Vermutung wäre, dass BT erst grottig wird, wenn man Wlan wieder verwendet .. es muss also von Kopplung bis zur Heimkehr (nach einer Tour) .. unverwendet bleiben.

    Hallo Daniello,

    hab ich eben ausprobiert. TT zurückgesetzt, alles ohne WLAN neu gekoppelt. Kein WLAN am TT und am iPhone. Keine andere App geöffnet. Verbindung steht maximal 2 Minuten. Dann kommt das x und die BT-Verbindung ist weg und kommt nicht mehr. Ich verstehe es nicht. Vielleicht liegt es auch an der MyDrive App, jedenfalls geht es nicht.

    Grüße
  • Rollo11Rollo11 Beiträge: 49 [Renowned Trailblazer]
    Moin

    Und man kann davon ausgehen, das es an TomTom liegt und nicht an Apple.
    Alle anderen BT-Verbindungen mit meinem IPhone 6S funktionieren ja ohne Probleme. Setze ich mich z. B. ins Auto, wird ohne das ich etwas davon merke das Smartphone zur Freisprecheinrichtung gekoppelt............... auch mit dem neuesten OS-Update.

    Alle Dell-Laptops, Tablets (sowohl Samsung wie I-Pad), und PC's im Haus haben keine Probleme mit der BT-Verbindung zum IPhone......... nur der TTR.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 353 [Supreme Pioneer]
    Ich bestätige hiermit nochmals Probleme zwischen IOS und TomTom 550 Rider!
    Die letzten Änderungen bei TomTom brachten KEINE Verbesserung.
  • HoeliHoeli Beiträge: 11 [Master Explorer]
    Ist bei mir genauso!
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 12. Oktober
    Hallo,

    Iphone 8 und TTR 550, selbes Problem. BT Verbindung steht nur ein paar Minuten und ist dann weg. Wird auch nicht mehr aufgebaut.

    Helfe mir momentan damit, daß ich BT am Iphone ausschalte und den TTR per WLAN und "persönlichem Hotspot" am Iphone verbinde. Das geht stabil und wenigstens die Verkehrshinweise werden aktuaiisiert. Allerdings werden keine Anrufe und Messages mehr angezeigt. Kann ich aber mit Leben, da es bei einem Anruf ja im Helm klingelt.

    Und Ansage im Helm will eh nicht haben, das dauernde Gequatsche nervt. Fahr immer nach Karte bzw. Pfeilen.

    Ciao

    theigl

    P.S.: BT update und anschließendes Update wurden aufgespielt
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @t.heigl

    Danke .. das ist ein guter Tipp .. werde ich nächstes Mal auch so machen.
  • derTHOMASderTHOMAS Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    bearbeitet 13. Oktober
    Kann mich den Vorrednern leider nur anschließen... :scream:

    Trotz mehreren Versuchen das TomTom Rider 500 (19.201.0010.411– Stand: 27.09.2019) mit meinem iPhone XS (13.1.2) via Bluetooth zu koppeln, bekomme ich keine dauerhafte Verbindung zustande. Auch die MyDrive App (v2.10.1) ändert daran nichts. Momentan kann ich das Gerät nicht nutzen, da ich die vorher festgelegte Route per App ans TTR senden muss.
  • HoraXHoraX Beiträge: 331 [Exalted Navigator]
    Mein iPhone (xr) hatte vor dem TT Update zuverlässig einecBT Verbindung und auch Traffic Dienste.
    Einstellungen:
    Wlan aus, MyDrive aus, MyDrive App immer im Hintergrund an.
    Headset nutze ich nicht, aber Anrufe und Nachrichten werden auf dem Display angezeigt.
    Wenn dann TT Traffic mal weg war hatte das Handy auch kein Netz.

    Das ist nach dem Update ganz anders. Völlig instabile Bluetooth-Verbindung die sich ein und ausschaltet wie sie gerade lustig ist. Aber lustig ist anders.
    Ich probiere jetzt die Wlan Hotspot Verbindung zum Handy, ohne App und hoffe das das wenigstens geht.

    Liebe TT Programmierer, bitte verschlimmbessert die SW doch nicht mit jedem Update. Es ist eh schon schwierig genug mit eurem umgemodelten Auto-Navi Motorrad zu fahren.
  • ElchdoktorElchdoktor Beiträge: 1,226 [Exalted Pioneer]
    Ich habe kein Rider-Navi, und auf meinem iPhone ist iOS 13 nicht installiert.

    Schaut mal, was @sf1 in einem anderen Thread geschrieben hat:
    sf1 schrieb: »
    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Mittlerweile bin ich der Meinung, dass die Ganze Bluetooth-Problematik der TomTom Geräte im wesentlichen an der MyDrive-App liegt. Das TomTom-Gerät selber verhält sich, was die BT-Verbindung angeht, ohne diese App deutlich besser.

    Wie schon @rollo11 in seinem Beitrag vom 12. Oktober vermutete, ist der Grund für die aktuellen Bluetooth-Probleme wohl vor allem die MyDrive-App von TomTom und nicht Apple, das Navi und/oder Bluetooth.
    TomTom müsste also dringend bei der MyDrive-App nachbessern.

  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    Ich habe eben das iPhone auf die Neuste iOS Version 13.1.3 gebracht.
    Laut Apple soll es Verbesserungen bei BT Verbindung mit Headsets usw. bringen.

    Ich habe es nur kurz getestet, die Verbindung scheint etwas stabiler zu sein.

    Bitte probiert mal.
  • HoeliHoeli Beiträge: 11 [Master Explorer]
    Diesen Eindruck habe ich auch, hoffentlich bestätigt sich die Vermutung!
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 353 [Supreme Pioneer]
    Keine Verbesserung bei mir!
  • derTHOMASderTHOMAS Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Leider auch keine Verbesserung durch das Update bei mir...
  • HoeliHoeli Beiträge: 11 [Master Explorer]
    Heute nochmal getestet, leider hat sich die Verbesserung nicht bestätigt, wieder Abbruch der Verbindung zu MyDrive, Traffic Dienst nicht verfügbar!
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    Hallo,

    Die selbe Erfahrung habe ich heute auch gemacht. Keine Besserung...

    Bin aber die letzten Tage auf Tour gewesen und hab das TTR550 per Bluetooth und „persönlichen Hotspot“ mit dem Iphone verbunden. Das hat zuverlässig funktioniert. Verkehrsmeldungen kamen immer rein und wuirden regelmäßig aktualisiert. MyDrive App hab ich gelöscht. Die Funktion „Messages anzeigen“ vermisse ich nicht wirklich. Auch Telefonieren geht, SMS kann ich per Siri vorlesen lassen, da das Iphone direkt mit dem Helmheadset verbunden ist und ich am Bedienteil das Gespräch annehmen und Siri starten kann.

    Zwar nicht so wie von TT angepriesen, aber für mich ist alles gut.

    Ciao

    Theigl
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @t.heigl

    Bin grad verunsichert .. neues Phone koppeln geht normalerweise über diesen QR-Code und MyDrive App. Wie verbindest Du das TTR550 mit dem Handy für BT-Tethering?
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    daniello schrieb: »
    @t.heigl

    Bin grad verunsichert .. neues Phone koppeln geht normalerweise über diesen QR-Code und MyDrive App. Wie verbindest Du das TTR550 mit dem Handy für BT-Tethering?

    Hallo,

    erstmal BT und Tethering am Iphone ein. Dann, falls vorhanden, das Iphone am TTR löschen. Jetzt am 550er wieder über das Bluetooth Menu „Telefon verbinden“ auswählen und ganz nach unten scrollen. Da steht dann sinngemäß „ohne diese Funktionen verbinden“ auswählen.

    Jetzt sind beide über eine BT Datenverbindung gekoppelt.

    Ciao

    theigl
  • HoraXHoraX Beiträge: 331 [Exalted Navigator]
    daniello schrieb: »
    @t.heigl

    Bin grad verunsichert .. neues Phone koppeln geht normalerweise über diesen QR-Code und MyDrive App. Wie verbindest Du das TTR550 mit dem Handy für BT-Tethering?

    1. Die MyDrive App ausschalten oder löschen
    2. Die evtl. bestehenden BT Verbindungen zum 550 ignorieren/löschen
    3. Wlan ausschalten
    4. Hotspot aktivieren und nur BT und USB wählen (Wlan Hotspot bleibt aus, Stromverbrauch reduziert)
    5. Rider 550 neu mit deinem Hotspot koppeln

    Das sollte es gewesen sein.
    Den Hotspot kannst dann ja einfach an- oder ausschalten. Man hat ja nicht immer das 550 im Einsatz.

  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    Danke! .. wenn man auf's Fragezeichen geht steht da ohne MyDrive koppeln. Das ist gut. Nun gewinnt die App "Bluetooth Car Tethering" (Android) wieder an Bedeutung .. funktionert alles wie früher.

    ich bin mir allerdings nicht sicher ob der Wlan-Hotstop am Handy mit den gleichen Zugangsdaten wie zuhause nicht der viel coolere Weg ist. Außer dass man den auch am Handy anschalten muss .. aber das kriegt man sicher noch automatisiert. Somit wäre man zuhause im Heimnetz und würde Updates bekommen und WLAN und BT würden sich auch nicht mehr beeinträchtigen.
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 353 [Supreme Pioneer]
    Wenn ich eine reine WLAN-Verbindung mit dem Iphone herstelle, bekomme ich keinen Traffic und keine Verbindung mit MyDrive. Bei einer Tetheringverbindung mit BT, ohne WLAN-Koppelung mit dem Handy, bekomme ich Traffic und Verbindung mit MD. Deshalb ist die reine WLAN-Verbindung für mich unbrauchbar.
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @Fazer-Thom

    Das wundert mich .. wenn ich am heimischen WLAN bin bekomme ich Traffic
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,811 Superuser
    Hier gibt noch paar Tipps falls eine oder andere noch nicht probiert hat:

    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1606485
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 353 [Supreme Pioneer]
    Zuhause bekomme ich auch Traffic. Wenn man etwas vorschlägt, sollte man es auch unter realen Bedingungen verifizieren.
  • daniellodaniello Beiträge: 199 [Prominent Wayfarer]
    @Fazer-Thom

    Die Botschaft war, dass es keinen Grund dafür gibt dass es über ein Wlan geht und über's andere nicht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online23

Dagobert
Dagobert
DESERTFOX
DESERTFOX
Jo67
Jo67
Lost_Soul
Lost_Soul
+19 Gäste