Neue Softwareversion 19.201 ab heute verfügbar! — TomTom Community

Neue Softwareversion 19.201 ab heute verfügbar!

JustynaJustyna Beiträge: 3,595 TomTom Moderator
Hallo zusammen,

Ich freue mich mitteilen zu können, dass wir heute eine neue Softwareversion 19.201 für die Geräte GO WIFI, PREMIUM, GO PREMIUM X, GO Professional / Trucker und GO Camper/RIDER 500/550 herausgegeben haben.

Was ist neu?


Verbesserte Fahrtstatistiken (nur für GO Premium- und GO Premium X-Geräte)
Die Fahrtstatistiken können nun als monatliche Benachrichtigungen erhalten werden.
Fahrtstatistiken werden jetzt auch angezeigt, wenn Euer Gerät in den Ruhemodus wechselt.

Die neuen Funktionen im Überblick
Einzelheiten zu den neuen Produktfunktionen findet Ihr im Bereich Das ist neu. Wählt bitte zum Abrufen dieser Informationen im Menü Hilfe die Option Das ist neu aus.

IFTTT-Setup (nur für GO Premium- und GO Premium X-Geräte)
Zur Optimierung der Benutzererfahrung ist die IFTTT-Funktion Eures Navigationsgeräts nun standardmäßig aktiviert.

Verbesserte Routenführung
Wenn Euer Ziel in Grenznähe liegt, wählt Ihr bitte Grenze vermeiden aus. Damit sorgt Ihr dafür, dass es keine Routen angeboten werden, die über die Landesgrenzen führen.

Updates für GO Professional/Trucker und GO Camper
  • Wählt Ihr auf Euren Geräten Autobahnen vermeiden aus, um schnellen Verkehr zu meiden.
  • Wenn Ihr von einer Lkw- oder Wohnmobilkarte zur standardmäßigen Pkw-Karte wechselt, wird nun eine Warnmeldung angezeigt.
  • Wenn eine geplante Route nicht den gesetzlichen Beschränkungen entspricht, wird nun eine Warnmeldung angezeigt.

Leistungsoptimierung, d.h
Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Hoffe, die Verbesserungen werden Euch gefallen :3

Gruß,

Justyna
«1345

Kommentare

  • BikerfanBikerfan Beiträge: 77 [Supreme Navigator]
    Schön, aber was gilt jetzt für den 550?
    Ich lese nur:
    - Verbesserte Fahrtstatistiken (nur für GO Premium- und GO Premium X-Geräte)
    - IFTTT-Setup (nur für GO Premium- und GO Premium X-Geräte)
    - Updates für GO Professional/Trucker und GO Camper
    Vom RIDER 500/550 kann ich nichts lesen. Oder gelten dafür die allgemeinen Hinweise ?
  • JürgenJürgen Beiträge: 5,088 Community Manager
    Hallo Bikerfan,

    das wichtigste für Rider betrifft Verbesserungen im Bereich von Bluetooth. Wir raten also dringend das Update zu installieren.

    Gruß,
    Jürgen
  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    Ja und was genau. Habe gleich upgedatet TTR550 untd auch unter - was ist neu - nicht wirklich was erhellendes gefunden.
  • kumokumo Beiträge: 6,027 Superusers
    traveler01 schrieb: »
    Ja und was genau. Habe gleich upgedatet TTR550 untd auch unter - was ist neu - nicht wirklich was erhellendes gefunden.

    'Autobahn vermeiden' gibt es jetzt nicht mehr als Routentyp sondern als Schalter zusammen mit anderen Schaltern wie Tunnel, Maut, Landesgrenzen. Die entsprechenden Menüpunkte sind einerseits als Standardeinstellung 'für alle Tage' unter 'Einstellungen' und andererseits, falls die aktuelle Route vom 'Standard' abweichen soll, unter 'Aktuelle Route in eigenen Menüpunkten zu finden.

    Ob das mit der Anzeige der Tankstellen nun wieder klappt, wird manche sicherlich auch interessieren. Ebenfalls, ob Routen nun wieder bei bestehender WLAN-Verbindung als Route in die Cloud übertragen werden und dann NICHT die originale Route am Gerät als Track überschreiben.
  • DonTorso11TDonTorso11T Beiträge: 2 [New Traveler]
    Ist die Rider 400-Serie eigentlich komplett raus aus den Updates ?
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 140 [Revered Navigator]
    Scheint so, für mein 450er wird bis jetzt noch kein Update angeboten!
  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    Tankstellen wurden bei mir immer angezeigt.

    Stopps senden kann ich als Route speichern.
    - Diese Route als Strecke speichern - daran hat sich nichts geändert.
    War aber vorher auch nicht anderst.

  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Habe leider einen für mich großen Nachteil festgestellt. Unter "Routentyp ändern" gibt es nicht mehr die Auswahl "Autobahn vermeiden"!

    Wie mache ich das denn jetzt wenn ich unterwegs bin und dann doch ein Stück Autobahn fahren will und dann später vielleicht doch nicht mehr.

    Vorher bin ich mit zwei Klicks ins Menü und habe einfach umgestellt.
  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 8. Oktober
    Ja habe ich auch öfters gemacht.
    Wahrscheinlich Autobahnen wegklicken und zwischen kurvenreiche und schnellste Route wechseln - muss auch erst testen
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 140 [Revered Navigator]
    Ist das jetzt euer Ernst? Der Eintrag "Autobahn vermeiden" wurde tatsächlich gelöscht?!
  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    Nein in ein anderes Menü verlegt.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Na Super TomTom, was habt Ihr euch denn dabei gedacht?
    Wenn jetzt ich in der Routenplanung, auf jeder Route vermeiden "Autobahn" auswähle kann ich fast keine Route mehr laden. Alle meine Routen die schon geplant sind wo nur ein Wegpunkt auf der Autobahn liegt sind dann unbrauchbar.
    Es kommt dann natürlich "Keine Route möglich".

    Fahren die Planer bei euch kein Motorrad?
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 372 [Supreme Pioneer]
    BT-Koppelung unter IOS 13.1.2 immer noch nicht stabil. Nach ein paar Minuten ist die Verbindung weg und lässt sich nicht mehr herstellen.
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    traveler01 schrieb: »
    Nein in ein anderes Menü verlegt.

    Funktioniert da aber anders als Vorher.
  • BemboBembo Beiträge: 12,312 Superuser
    @JoergenK
    Was funktioniert anders ?
  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 8. Oktober
    Tja ein paar Informationen für die Anwender von TT wären schon nicht schlecht gewesen. Was und warum geändert wurde.
  • guido1976guido1976 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    Mir reicht es nun. Go Premium geht zurück
  • scssrscssr Beiträge: 28 [Outstanding Wayfarer]
    ist eigentlich sehr schnell gegangen dass wir Nutzer der 4er Serie keine Updates mehr bekommen, gut dass das Gerät so perfekt läuft dass keine Verbesserungen notwendig sind.......... :s
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,346 Superuser
    bearbeitet 8. Oktober
    von mir gelöscht
  • sf1sf1 Beiträge: 27 [Prominent Wayfarer]
    Jürgen schrieb: »
    Hallo Bikerfan,

    „das wichtigste für Rider betrifft Verbesserungen im Bereich von Bluetooth.“

    Das kann ich nicht bestätigen! Seit dem Apple-Update auf iOS 13.x.x funktioniert die Bluetooth-Verbindung zu iPhone Geräten quasi nicht mehr. Sie lässt sich zwar einrichten, nach kurzer Zeit bricht die Verbindung zur MyDrive App zusammen und eine neue wird nicht mehr aufgebaut. Ich habe das ganze x-mal ausprobiert mit iPhone 7, iPhone 8 und einem nagelneuen iPhone XS. Das Problem besteht mit allen Apple-Geräten und macht das TomTom Rider 550 für iPhone Besitzer quasi unbrauchbar! Unglaublich, dass hier von Bluetooth-Verbesserungen geredet wird!
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,947 Superuser
    DonTorso11T schrieb: »
    Ist die Rider 400-Serie eigentlich komplett raus aus den Updates ?

    Hast du nicht gelesen was @Jürgen paar Posts höher geschrieben hat....???

    das wichtigste für Rider betrifft Verbesserungen im Bereich von Bluetooth. Wir raten also dringend das Update zu installieren.
  • BikerfanBikerfan Beiträge: 77 [Supreme Navigator]
    @Justyna , @Jürgen , warum ist es nicht möglich, detaillierte Angaben zu dem Update zu machen, wo ALLE Neuerungen aufgeführt sind ? Von mir aus in einem für Kommentare geschlossen Thread. Der Hinweis auf die Hilfe ist in meinen Augen kontraproduktiv. Dafür muss ich erst das neue Update installieren. Ich will aber vorher genau wissen, was das Update bewirkt.
  • bonsipogibonsipogi Beiträge: 140 [Revered Navigator]
    sf1 schrieb: »
    Jürgen schrieb: »
    Hallo Bikerfan,

    „das wichtigste für Rider betrifft Verbesserungen im Bereich von Bluetooth.“

    Das kann ich nicht bestätigen! Seit dem Apple-Update auf iOS 13.x.x funktioniert die Bluetooth-Verbindung zu iPhone Geräten quasi nicht mehr. Sie lässt sich zwar einrichten, nach kurzer Zeit bricht die Verbindung zur MyDrive App zusammen und eine neue wird nicht mehr aufgebaut. Ich habe das ganze x-mal ausprobiert mit iPhone 7, iPhone 8 und einem nagelneuen iPhone XS. Das Problem besteht mit allen Apple-Geräten und macht das TomTom Rider 550 für iPhone Besitzer quasi unbrauchbar! Unglaublich, dass hier von Bluetooth-Verbesserungen geredet wird!

    Betrifft das jetzt nur die 500er Serie oder sind die BT Probleme auch bei den 400er Modellen in Verbindung mit IOS 13.x.x vorhanden?
  • sf1sf1 Beiträge: 27 [Prominent Wayfarer]
    bearbeitet 9. Oktober
    Betrifft das jetzt nur die 500er Serie oder sind die BT Probleme auch bei den 400er Modellen in Verbindung mit IOS 13.x.x vorhanden?[/quote]

    Ich kann nur sagen, dass es auf jeden Fall das Rider 550 in Verbindung mit dem iPhone betrifft. Die Bluetooth-Verbindung zur MyDrive-App war und ist das Problem. Wobei nicht klar ist, ob das TomTom, die App oder beides zusammen für die ständigen Verbindungsabbrüche verantwortlich sind. Das iPhone ist es sicherlich nicht, da dies in Verbindung mit allen andern Bluetooth-Geräten, die ich sonst noch in Betrieb habe, einwandfrei funktioniert. Bei meinem Rider 550, gekauft letztes Jahr im Sommer, hat von Anfang an die Bluetooth-Kopplung mit dem iPhone nicht richtig funktioniert. Nach unzähligen Neueinrichtungen, System-Wiederherstellungen usw. hatte ich es diesen Sommer halbwegs am laufen. Zumindest konnte ich mehr als eine Stunde fahren, ohne dass die Verbindung zusammengebrochen ist. Seit dem letzten Update geht jedoch gar nichts mehr. Was TomTom da macht oder gemacht hat, ist ein Witz!

  • traveler01traveler01 Beiträge: 119 [Exalted Navigator]
    Dann würde ich die App halt mal runterschmeissen und testen?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online36

Elchdoktor
Elchdoktor
Jo67
Jo67
marshaj
marshaj
rymdebabi
rymdebabi
Sascha1712
Sascha1712
silsonfi
silsonfi
Steefo
Steefo
Vexed
Vexed
+28 Gäste