My Sports schon abgeschaltet? - Wartungsmodus?! — TomTom Community

My Sports schon abgeschaltet? - Wartungsmodus?!

Ich wollte meine Runner3 am Rechner synchronisieren, da kommt die Information über den Wartungsmodus.
Seitdem bekannt ist, dass TT sich aus der Uhrensparte zurückzieht, warte ich auf den Tag, an dem Sync. nicht mehr möglich ist. Die Funktion wird ja nicht ewig zur Verfügung stehen.
Ist es jetzt so weit?

Antworten

  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    bearbeitet 29. September
    Nein. Es ist noch nicht so weit. Es gibt auch ein Chat. Im grauen Bereich unter Kontakte findest du ihn.
    LG. Bembo

  • Conny S.Conny S. Beiträge: 543 [Sovereign Trailblazer]
    Wo genau soll denn der Chat sein ?
    " Im grauen Bereich unter Kontakte ... " sagt mir jetzt nichts, denn da sehe ich keinen Chat.

    Bezüglich "Wartungsmodus" - ja - momentan ist wohl der TomTom Server offline.

    Da die Uhren aber noch weit verbreitet sind ( und immer noch super ihren Zweck erfüllen) hoffe ich auch, dass TomTom den Server noch lange zur Verfügung stellt.
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    bearbeitet 29. September
    http://de.support.tomtom.com/app/contact/p/4061/c/4756#ChatTab

    Hallo @Conny S.
    Der Chat sollte besetzt sein von Mo-Fr. ab 9 Uhr bis ca. 17 Uhr.
    oft braucht es ein bisschen Geduld.
    Ich hoffe du findest es.
    Auf dem Link durcharbeiten. So kommst du zum Chat.
    lg. Bembo

  • Conny S.Conny S. Beiträge: 543 [Sovereign Trailblazer]
    Ach - die "Kontakt" Funktion meinst du . Die kenne ich ;)
    Ich dachte, hier wurde bei der Neugestaltung des Forums ein separater Chat installiert :)
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    Ja unten links im grauen Bereich.
    Weil für Uhren geht die Mail und die Tel. Nummer nicht mehr.
    Ich hoffe du schaffst es Morgen.
    Schönes WE wünscht Bembo
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,341 Superuser
    Ich hab gerade via PC und Handy problemlos aktulisieren können!
  • FrixionpilotinFrixionpilotin Beiträge: 6 [Master Explorer]
    bearbeitet 29. September
    Danke euch allen! <3<br> Bei mir geht Handy schon länger nicht mehr, und nun auch am PC nicht.
    Den einen oder anderen Trick habe ich natürlich probiert, aber momentan ist es wieder sehr nervig!
    EDIT: Doch, PC klappt wieder! Puh!! =)
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,341 Superuser
    bearbeitet 29. September
    @Frixionpilotin
    Versuch mal die Uhr neu zu starten via PC! Geh in der APP auf Einstellungen, mit der Maus auf Zurücksetzen fahren und die STRG Taste drücken, dann kansst du die Uhr ausschalten!
    Nach dem Einschalten sollte Handy auch wieder klappen!
  • Highlander01Highlander01 Beiträge: 12 [Master Explorer]
    So mit dieser Hammer Methode würde ich da nicht gleich rangehen, solange die Uhr an sich, noch tadellos funktioniert.. =)
    Bei mir war bei solchen Problemen meistens schon ausreichend auf dem Handy die App deinstallieren und neu installieren. Dann die Uhr wieder neu koppeln und alles war wieder wunderbar.. B)
  • FrixionpilotinFrixionpilotin Beiträge: 6 [Master Explorer]
    bearbeitet 29. September
    Tatsächlich hat nur die Hammermethode plus App de- und wieder installieren den gewünschten Erfolg gebracht.

    Vermelde erfreut: alles läuft wieder, wie es soll. Und vielleicht zeichnet die Uhr jetzt auch wieder so auf, wie ich laufe. Streckenlänge ...

    Laufe viele Wettbewerbe, und eigentlich war noch nie einer so lang, wie ausgeschrieben. Laut meiner Aufzeichnungen ist es immer kürzer. Selbst, wenn die Strecke amtlich/offiziell vermessen wurde und garantiert lang genug ist.
    Kennt ihr das auch?
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,341 Superuser
    Na prima!
    Ja jetzt sollte wieder alles richtig funktionieren!
  • Highlander01Highlander01 Beiträge: 12 [Master Explorer]
    Das die Strecken bei GPS Messung meistens kürzer sind als tatsächlich, liegt vermutlich nicht an der Uhr, sondern durch die allgemeine Unschärfe bei der Koordinaten Erfassung durch das GPS....
    Läuft / oder fährt mit dem Fahrrad unter Brücken, oder im Wald, oder man ist umgeben von Hochhäusern dann fällt für einen Bruchteil oft das GPS kurz aus, oder misst ungenau. Dadurch ist am Ende die gemessene Strecke oft kürzer als tatsächlich, dieses Problem habe ich bisher bei allen GPS Uhren festgestellt.
    Bei der Adventurer fehlt etwa auf dem Rad bei einer Streckenlänge von 70 KM am Ende ungefähr immer 1 KM. Damit ist sie etwa auf dem gleichen Niveau wie mein Sigma Radl Tacho, der bei GPS Streckenmessung dann auch nur 69 KM anzeigt statt 70 KM.
    Bei mir am Fahrrad ( Rennrad ) verwende ich deshalb auch nicht das GPS zur Geschwindigkeits bzw Streckenmessung, sondern den Kontaktgeber vom Vorderrad in Kombination vom Radumfang. Das GPS zeichnet dann nur den Track auf. Diese Funktion bietet aber nur mein Sigma Radltacho.
    Bei der Adventurer hat man zwar die Möglichkeit den Radumfang einzugeben, und ich habe es dort auch schon mit anderen Angaben versucht, aber unter etwa 1KM quasi Datenverlust auf 70 KM bin ich nie gekommen.
    Ein Bekannter der eine Garmin Fenix 5 S hat, hat aber genau das gleiche Problem,
    bei Ihm fehlen auf der gemeinsamen 70 KM Runde am Ende sogar 3 KM, und der aufgezeichnete Track ist auch viel öfter etwas neben der Strecke, als bei der Adventurer.
    Wenn man sich dann anschaut das die Garmin Uhr etwa knapp 500 Euro kostet, bin ich mit dem Ergebnis meiner Schnäppchen Adventurer von 180 Euro , doch mehr als zufrieden... B)
  • Conny S.Conny S. Beiträge: 543 [Sovereign Trailblazer]
    Heute morgen klappt auch bei mir die Verbindung zum TomTom Server (via PC) wieder problemlos.
    War wohl tatsächlich gestern nur mal "down"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online6

diskuss
diskuss
MicStep
MicStep
+4 Gäste