MyDrive-App stürzt beim einloggen ab (IOS13) — TomTom Community

MyDrive-App stürzt beim einloggen ab (IOS13)

Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 361 [Supreme Pioneer]
bearbeitet 9. Oktober in MyDrive & TT Road Trips
Hallo,

ich habe das Update zu IOS13 auf meinem Iphone 6s gemacht und das Update für meinen Rider 550 installiert. Das hat alles geklappt. Weil MD keine Verbindung mit dem Rider hergestellt hat, bin ich der Empfehlung von TT gefolgt und habe alle Koppelungen gelöscht und wollte neu koppeln. BT-Koppelung hat funktioniert, MD hat aber keine Verbindung hergestellt. Habe mich dann aus der App abgemeldet und nun stürzt die App sofort ab, wenn ich meine Anmeldedaten eingegeben habe und auf "Anmelden" klicke. Gibts noch andere mit diesem Problem?
Getaggt:

Beste Antwort

«13

Antworten

  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 24. September
    Hallo Thom, ich habe genau das gleiche Erscheinungsbild wie du!! MyDrive-App lässt sich nicht mehr starten stürzt sofort ab.. Alle anderen App Hersteller hatten zum Großteil nach dem IOS13 ihre Apps aktualisiert nur scheinbar TomTom nicht??
    Auf dem alten 12.xxx läuft noch alles:.

    Mal schauen wann TomTom auf diesen Fehler überhaupt reagiert????

    Viele Grüße
    Dieter



    Siehe Link zu meinem Beitrag:


    https://discussions.tomtom.com/de/discussion/comment/1671901#Comment_1671901
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,527 TomTom Moderator
    bearbeitet 24. September
    Hallo zusammen,

    Wir sind des Problems bewusst und haben schon den Fix für das Problem bereit.

    Es wird in Kürze eine neue App Version mit dem Fix veröffentlicht :)

    Gruß,

    Justyna
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Herzlichen Dank, Justyna für Deine Rückmeldung.

    Viele Grüße
    Dieter :)
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 361 [Supreme Pioneer]
    Justyna schrieb: »
    Hallo zusammen,

    Wir sind des Problems bewusst und haben schon den Fix für das Problem bereit.

    Es wird in Kürze eine neue App Version mit dem Fix veröffentlicht :)

    Gruß,

    Justyna

    Wann auch immer in "Kürze" sein wird...
  • WurzelGnOOmWurzelGnOOm Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Ich finde es gut, das was passiert auch wenn ich nicht verstehe, warum ein Unternehmen wie TomTom es nicht schafft die eigene App im Vorfeld zu aktualisieren.

    Genau dafür werden doch die beta‘s veröffentlicht.

    Wollen wir mal hoffen, das in „kürze" nicht wirklich 2020 bedeutet so wie in einem anderen Beitrag bereits erwähnt.
  • WurzelGnOOmWurzelGnOOm Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Mit der App Version 2.10.1 ist das iOS13 Problem mit der Anmeldung behoben 👍
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    Soeben 26.9.19 wurde der Fehler der MyDrive APP für IOS13.1 (Iphone) zur Verfügung gestellt und alles geht wieder!

    Viele Grüße
    Dieter
  • TaterTater Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    bearbeitet 27. September
    (vom Moderator ins richtige Thema verschoben)

    Trotz neu Einrichtungen der Verbindung immer selben Probleme. Keine Verbindung von iphone zum navi ( trotz Update) wie nun weiter .......
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 361 [Supreme Pioneer]
    Kann ich bestätigen. Aber das hättest du in den bestehenden Thread schreiben können...
  • BemboBembo Beiträge: 12,275 Superuser
    @Tater
    hattest du das Problem schon immer? Je mehr Technik und Elektronik je schlimmer wird es.
    Ob Reseten hilft?
  • tom30detom30de Beiträge: 10 [Master Explorer]
    bearbeitet 27. September
    Ich muss mich leider Tater anschließen. Bluetooth-Verbindung am 620 neu eingerichtet. Brachte nichts. Tomtom Gerät zurückgesetzt. Gleiches Problem.

    Bei den Bluetooth Verbindungen am iPhone X wechselt die Anzeige ständig zwischen "Verbunden" und "Nicht Verbunden" hin und her.

    Seit dem Zurücksetzen bekommt das Gerät noch nicht mal die aktuelle Uhrzeit auf die Kette. Im Display steht die Uhrzeit abzüglich 2 Stunden. (GWMT ?) mit einen kleinen +2 dahinter.

    Sorry Tomtom, aber sowas darf nicht passieren. Bitte dringend nachbessern.
  • JustynaJustyna Beiträge: 3,527 TomTom Moderator
    Hallo @Tater,

    Könntest Du mir sagen, was für ein iPhone genau Du hast?

    @tom30de: Das Gerät hat wahrscheinlich das GPS Signal noch nicht gefunden, nach dem Standardwiederherstellen kann das Gerät bis zu 40 Minuten nach dem GPS Signal suchen, nimm es einfach draußen. Und dann besteht das Problem mit der Bluetooth-Koppelung immer noch?


    Gruß,

    Justyna
  • tom30detom30de Beiträge: 10 [Master Explorer]
    @Justyna: Danke ! Das Problem mit der falschen Uhrzeit wurde draußen behoben. Das Problem mit der Bluetooth-Verbindung des iPhone X besteht immer noch.
    Gestern hat Apple iOS 13.1.1 rausgebracht. Dort wurden wohl ein paar Fehler behoben. Ich werde die Sache mit 13.1.1 nochmals testen.
  • rboeziorboezio Beiträge: 1 [New Traveler]
    Problem mit der Bluetooth Verbindung besteht bei mir ebenfalls weiterhin. In den Bluetooth Einstellungen auf dem iPhone ist der Status nur bei einer der beiden Verbindung zum TomTom auf Verbunden. Hierbei handelt es sich um die Verbindung fürs Freisprechen. Die Verbindung, die für Daten zu Traffic und anderen Diensten sowie für Smartphone-Benachrichtigungen zuständig ist, lässt sich nicht herstellen. Sofern es doch mal gelingt, bricht diese Verbindung in der Regel innerhalb einer Minute ab.

    Hard- und Software:
    iPhone 6s
    Modellnummer: MKQN2ZD/A
    iOS 13.1.1
    MyDrive v2.10.1
    NC v1.1.69.2357

    TomTom Go 620
    Modell: 4PN60 4PN6.001.01
    Anwendungsversion: 19.104.0017.411


  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 29. September
    Hallo zusammen, die Freude über TT war leider ein Schuss nach hinten!
    Habe die gleichen Probleme wie rboezio nur mit TT Rider 550!
    rboezio schrieb: »
    Problem mit der Bluetooth Verbindung besteht bei mir ebenfalls weiterhin. In den Bluetooth Einstellungen auf dem iPhone ist der Status nur bei einer der beiden Verbindung zum TomTom auf Verbunden. Hierbei handelt es sich um die Verbindung fürs Freisprechen. Die Verbindung, die für Daten zu Traffic und anderen Diensten sowie für Smartphone-Benachrichtigungen zuständig ist, lässt sich nicht herstellen. Sofern es doch mal gelingt, bricht diese Verbindung in der Regel innerhalb einer Minute ab.

    Hard- und Software von Pinki:
    iPhone 7
    iOS 13.1.1
    MyDrive v2.10.1
    TomTom Rider 550
    Headset Cardo Freecom 4+


    Das einzige was sich mit der MyDrive App geändert hat ist, dass der Login auf dieser APP am Iphone7 mit IOS13.1 geht aber dafür geht die gesamte Kopplung nicht mehr..
    Warum prüft das TT nicht???????

    Viele Grüße
    Dieter
  • kumokumo Beiträge: 6,010 Superusers
    bearbeitet 29. September
    @Pinki

    Du hast die Firmware-Version des Rider 550 nicht erwähnt.

    TomTom hat am 19. September einen Hotfix für die Wifi-Geräte veröffentlicht, der Bluetooth-Verbindungsprobleme mit iOS 13 betrifft.

    Du wirst diese Version sicherlich installiert haben. Falls nicht, dann solltest du es nachholen und über das Ergebnis berichten.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    @kumo
    hier noch mein Nachtrag, ich habe die aktuelle Version auf meinen Rider 550

    19.104.0017.411(0) (18.9.2019)

    MfG
    Dieter
  • kumokumo Beiträge: 6,010 Superusers
    bearbeitet 29. September
    Gut, dann ist das auch geklärt. In der Sache selbst kann ich nicht helfen, denn mein Smartphone läuft unter Android.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    @kumo
    Ich hab schon mal TT angeschrieben!

    Gruß
    Dieter
  • Fazer-ThomFazer-Thom Beiträge: 361 [Supreme Pioneer]
    Bei mir funktioniert alles wieder. MD, BT-Verbindung und aktuelle Verkehrsbenachrichtigungen. Rider 550 und Iphone 6s mit neuestem Update.
  • tom30detom30de Beiträge: 10 [Master Explorer]
    Bin ja auch noch den versprochenen Kommentar schuldig:

    Das iPhone X mit iOS 13.1.1 hat weiterhin die gleichen Probleme. Bluetooth wurde nochmals neu eingerichtet, flackert aber weiterhin zwischen "verbunden" und "nicht verbunden" hin und her.

    Da ich kürzlich eine etwas weitere Fahrt machen musste, habe ich mich mit einem mobilen WLAN-Router beholfen, um die Verkehrsmeldungen zu bekommen. Aber das kann natürlich nicht die Lösung sein.

    Falls gewünscht kann ich Tomtom gerne entsprechendes Videomaterial zur Verfügung stellen, hab heute Morgen mal eine kurze Filmaufnahme gemacht. Wenn gewünscht, bitte kurze Mail schreiben. Meine Mailadresse sollte ja bei Tomtom hinterlegt sein.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    bearbeitet 30. September
    Hallo zusammen, ich habe soeben folgende Nachricht von der Holine TT erhalten was man tun soll um die fehlerhafte Verbindung "Daten zu Traffic und anderen Diensten" ständig on/off zu beseitigen.

    Bitte auch um eine Rückmeldung ob es bei Euch geklappt hat.

    Gruß
    Dieter

    Siehe hier die TT Nachricht an mich:
    Sehr geehrter Herr Dieter R..,

    vielen Dank, dass Sie uns kontaktiert haben.

    Mein Name ist xxxxxxx Amin (DE) und ich helfe Ihnen gerne.

    Sie Sollten Folgende Schritte durchfuhren um Ihr Anliegen zu lösen:

    1-Jetzt NETZWERKEINSTELLUNGEN AUF IHREM iPHONE ZURÜCKSETZEN:

    Hinweis: Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, müssen Sie Ihr WLAN und alle anderen Bluetooth-Verbindungen erneut einrichten.
    1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und gehen Sie zu Allgemein.
    2. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
    3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
    4. Wenn das Passwort eingerichtet ist, werden Sie aufgefordert, es einzugeben. Wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen, tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
    5. Das iPhone wird neu gestartet und alle Netzwerkeinstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
    6. Versuchen Sie anschließend, Bluetooth auf Ihrem iPhone einzurichten, koppeln Sie den TomTom und prüfen Sie, ob Sie das Gerät mit dem iPhone verbinden können.


    2-STANDARD WIEDERHERSTELLEN UND ZURÜCKSETZEN DES GERÄTES

    - Tippen Sie in der Karten- oder Routenansicht links unten auf dem Bildschirm des Gerätes das Rad mit 4 weißen Punkten an.
    - Wählen Sie „Einstellungen“, indem Sie das Symbol mit einem weißen Zahnrad antippen.
    - Anschließend tippen Sie „System“ an.
    - Wählen Sie „Zurücksetzen“, um die Werkseinstellungen wieder herzustellen.

    - Wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Sprache auszuwählen, setzen Sie das Gerät zurück. Halten Sie den Ein- und Ausschaltknopf solange gedrückt, bis Sie ein Trommelgeräusch hören und das Gerät neu startet. Dies kann bis zu 30 Sekunden dauern.

    Anschließend nehmen Sie die Grundeinstellungen Ihres Gerätes vor.


    3-MyDrive App herunter laden.

    Die neueste Version der MyDrive App benötigt die iOS Version 8.0 oder höher.
    Sie können die MyDrive-App aus dem App Store herunterladen.
  • tom30detom30de Beiträge: 10 [Master Explorer]
    Punkt 2 und 3 habe ich bereits gemacht. Brachte gar nichts.

    Punkt 1 werde ich nicht machen, da alle anderen Bluetooth-Verbindungen einwandfrei funktionieren. Mit einem Reset der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone werden alle eingetragenen WLAN-Passwörter und alle Bluetooth-Verbindungen gelöscht. Ich wage mal ganz stark zu bezweifeln, dass ein iPhone-Reset bei dem Tomtom-Problem weiterhilft. Die o.g. Antwort mit den 3 Lösungsansätzen ist eine reine Standard-Antwort.
    Das Problem liegt eher bei der Tomtom-Software im Zusammenspiel mit iOS 13 und nicht an den Netzwerkeinstellungen des iPhones.
  • PinkiPinki Beiträge: 63 [Renowned Wayfarer]
    @tom30de

    ich habe alle Punkte 2x durchgeführt ergebnislos bin schon ganz schön angefressen mit dem TomTom Service.. Für mich unbegreiflich!!
    Habe schon wieder das nächste Schreiben losgeschickt!
    Eigentlich sollte man alle Geräte zurück geben und sich Garmin nehmen da funktioniert wenigstens die Kopplung zu 100% ohne Wissenschaft.

    Viele Grüße
    Dieter
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

aliasGEB
aliasGEB
AmyOnion
AmyOnion
DougLap
DougLap
+22 Gäste