Die große Headset-Frage... — TomTom Community

Die große Headset-Frage...

mattmaxxmattmaxx Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Hallo zusammen.

Für meinen neuen Helm suche ich ein Headset, was sich mit dem Rider 400 "versteht" bzw. eins, dass der Fahrer auch das Rider verstehen kann.

Ja, ich weiß, es gibt die Kompatibilitäts-Liste, aber...

Es gibt ja mittlerweile viele neue Headsets und gefühlt hat sich die Kompatibilitäts-Liste in den letzten zwei Jahren nicht geändert.
So gibt es ja z.B. das scala rider PACKTALK was nicht auf der Liste steht, aber einwandfrei funktioniert.
Ich suche ein möglichst kleines und unauffälliges Headset wie z.B. das Sena 10R (ohne SMH, also das Neue). Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht oder kann was anderes kleines für den Helm vorschlagen was auch funktioniert?

Danke und viele Grüße, Matt

Kommentare

  • XL500XL500 Beiträge: 35 [Renowned Wayfarer]
    Hallo,
    ich habe das:
    https://www.louis.de/artikel/sena-3s-w-bluetooth-headset-einzelset/10037041?list=271535244&filter_article_number=10037041
    funktioniert bei mir bis 150Km/h gut und verständlich, gibt es in verschiedenen Ausfürungen. Ganz selten kratzt die Navistimme etwas, verbindung mit Samsung S5mini funktioniert immer Prima.
  • rapiddaurapiddau Beiträge: 238 [Renowned Wayfarer]
    Nicht unauffällig,
    aber ich hab seit kurzen das Midland BTX2 pro. Verbindung, Sprache etc. top. Verständlich bei meinem Shark Speed-R bis 130km/h, beim Shoei meiner Frau weit höher. Verbindung zum Handy als Telefon und/oder Mediaplayer wunderbar. Ich nutze das Handy allerdings übers 400er. Da passt auch alles. Bei alten Urban Rider gabs zuerst Probleme. Die sind nach einem BTX-Firmwareupdate weitesgehend behoben.
    Verbindung zum anderen BTX auch sehr gut, Reichweite mit 800m allerdings sehr sehr sportlich angeben. Realistisch sind es ein halber Kilometer bei freiem Sichtkontakt.
    Radiofunktion in den Bergen nervig, weil der Empfang naturbedingt meist schlecht ist.
    Als Twinset dann sogar erschwinglich.
  • HolmHolm Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo Matt,

    du solltest vorher genau wissen, wofür Du das Headset noch benötigst. Interkom, Musik, Radio, Gruppen (wenn ja wie viele)...
    Erst dann kannst Du eigentlich schauen, welche Headset`s für Dich in Frage kommen.
    Nur für die Naviansagen würde ich mir persönlich kein Sena oder Scala holen.
  • mattmaxxmattmaxx Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Sorry, dass ich jetzt erst Antworte. Mein Internet war tot. Erstmal Danke für Eure Antworten.

    @XL500: Das Sena hab ich in meinem anderen Helm. Das finde ich jetzt nicht so laut, dass ich es über 80km/h verstehen könnte.

    @Holm: Eigentlich würden mir die Navi-Ansagen reichen. Musik wäre ein toller Nebeneffekt, wenn das funktionieren würde. Telefonieren oder blabla mit anderen machen, will ich nicht. Wenn ich auf dem Moped bin, will ich fahren. Nicht quatschen :-) Warum würdest du kein Scala oder Sena nehmen? Was ist deine alternative falls du da eine vorschlagen könntest?

    Gruß, Matt
  • HolmHolm Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Hallo Matt, ich würde nur für naviansagen nicht so tief in die Tasche greifen. Da tut ein billiges headset von jabra und Co auch. Du nennst Modelle die interkom haben, was du ja gar nicht willst.
    Oder einfach mal nach bluetooth Lautsprecher motorradhelm googln, da gibt es viel. Ich selbst fahre das sena 20s. Jedoch bin ich ein Fan von interkom und bin stets in Gruppen unterwegs. Wenn du schon ein Sena hast, kannst ja evtl einfach nur eine neue Halterung anbauen (weiß ja nicht was du für ein Modell hast)
  • LM-88LM-88 Beiträge: 30 [Prominent Wayfarer]
    Das wär schön, wenn irgendein einfaches Headset funktionieren würde. Die Erfahrung musste ich auch erst machen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass es heutzutage zwischen zwei Geräten neuerer Bauart solche Probleme mit der Kompatibilität gibt. Kann funktionieren - muss aber nicht.
    Der Link zur TomTom Liste der getesteten Headsets:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/19062/~/headset-kompatibilität-für-tomtom-rider
  • joschujoschu Beiträge: 56 [Prominent Wayfarer]
    Ich werde mir wohl demnächst den neuen Schuberth R2 zulegen.
    Dazu werde ich mir das SCHUBERTH SC1 Standard Kommunikationssystem verbauen.
    Hat schon jemand Erfahrungen, ob sich dieses Kommunikationssystem mit dem TTR versteht?
  • AmaryllesAmarylles Beiträge: 174 [Renowned Trailblazer]
    Ich verstehe nicht, warum Motorradfahrer immer noch Schuberth Helme kaufen und dazu auch noch das vollkommen überteuerte Zubehör. Ich habe die letzten 25 Jahre ausschließlich Schuberth Helme gefahren. Der C3 war aber definitiv der letzte Schuberth Helm für mich. Ich hatte noch nie einen so schlecht verarbeiteten Helm! Nach gerade mal 2 Jahren und 30000Km war der so auf, das das Innenfutter sich auflöste. Das war nicht so schlimm, doof war aber, daß das Visier nicht mehr fest schloss und ab 60Km/H selbstständig zu knallte. Ich habe Schuberth angeschrieben, ob es Sinn macht ihnen den Helm zu schicken um ihn wieder herzurichten. Ich hatte Schuberth in den vergangenen Jahren als sehr Kundenorientiert und Kulant erlebt. Ich erhielt eine Empfangsbestätigung der Mail mit dem Hinweis, daß ich kurzfristig kontaktiert würde. Bis heute habe ich nichts mehr gehört. Der Helm ist auch mitlerweile seit 2 Jahren entsorgt. Über 500 Euro in 2 Jahren geht meiner Meinung gar nicht. Ich bin froh, daß ich nicht noch das über 250 Euro rteure Head Set für den Helm gekauft habe. Die investieren offensichtlich zu viel in die Formel 1.... Die bekommen keinen Cent mehr von mir. Schade wenn eine solche Firma auf Kosten der Kundschaft so ihr Konzept verändert.
  • GuzzistelvioGuzzistelvio Beiträge: 19 [Master Explorer]
  • ro_wiro_wi Beiträge: 14 [Master Explorer]
    bearbeitet 13. September
    Der Thread ist ja schon etwas ältlich, aber ich habe seit gestern folgendes Headset für unter 20 €, das mit dem TTR 400 zusammen arbeitet (Ich nehm mal an, dass das dann auch für die neueren Rider gilt). Verständlich sind die Ansagen allerdings bei mir nur bis ca 80 km/h:

    Docooler Motorrad Sturzhelm Bluetooth Headsets Funkkopfh?rer
    https://www.amazon.de/gp/product/B071NVVCNK/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Vielleicht hilft es ja jemandem. Erfahrungen mit Zuverlässigkeit etc. hab ich noch nicht.

    Grüße
  • VStrom-1kVStrom-1k Beiträge: 144 [Exalted Navigator]
    bearbeitet 13. September
    ro_wi schrieb: »
    ...(Ich nehm mal an, dass das dann auch für die neueren Rider gilt)...

    Die Annahme ist naheliegend, aber dennoch gewagt.
    Bluetooth ist bei der 5xx Reihe aber soviel anders, da funktioniert so vieles einfach nicht (mehr).
    Daher: Beim Kauf eines Headsets, welches in der 5er Serie nicht definitiv als funktionsfähig bekannt ist, auch mit dem Scheitern des Vorhabens rechnen.
  • DeerfnamDeerfnam Beiträge: 68 [Sovereign Trailblazer]
    VStrom-1k schrieb: »
    ro_wi schrieb: »
    ...(Ich nehm mal an, dass das dann auch für die neueren Rider gilt)...

    Die Annahme ist naheliegend, aber dennoch gewagt.
    Bluetooth ist bei der 5xx Reihe aber soviel anders, da funktioniert so vieles einfach nicht (mehr).
    Daher: Beim Kauf eines Headsets, welches in der 5er Serie nicht definitiv als funktionsfähig bekannt ist, auch mit dem Scheitern des Vorhabens rechnen.

    Nicht unbedingt. Ich verwende ganz einfache Bluetooth Ohrstöpsel von Avantree
    Die lassen sich ganz easy per Bluetooth mit dem 550er verbinden
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online18

derry4d
derry4d
Elchdoktor
Elchdoktor
Ewaa
Ewaa
Gégélebressan
Gégélebressan
Jürgen
Jürgen
w36xb2w
w36xb2w
YamFazMan
YamFazMan
+11 Gäste